Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Symbol der Liebe“ von Jutta Knubel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jutta Knubel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Muggel (ENer62web.de)

17.09.2008
Bild vom Kommentator
Hi Jutta,schönes Gedicht. Was ein Ring doch so alles bedeuten, sagen kann. Und ineinander verschlungen hängen sie zuweilen über der Haustür:-)
Bussi Muggel

Jutta Knubel (18.09.2008):
;-))) Ja, gibt viele Ringe... Danke Muggelchen und bis später! Jutta

Bild vom Kommentator
...endlich mal eine Endlosschleife, die etwas Positives in sich trägt...;-)

lg Faro

Jutta Knubel (18.09.2008):
Morgen Faro, hmm, ich glaube alle Gedichte zu meinem Niederländischen Schatz sind fast positiv;-) Danke und wir lesen uns.. Jutta

Goslar (karlhf28hotmail.com)

16.09.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Jutta,

Sehr schön erzählt. Erinnert irgendwie an mein Gedicht DER GOLDENE RING. Das solltest du einmal lesen.
Herzlich grüßt
Karl-Heinz

Jutta Knubel (16.09.2008):
Lieber Karl-Heinz, ich habe es gelesen, ja gaaanz bissl ist gleich,obwohl du schreibst schon echt ganz anders wie ich und ich noch nicht so reif und Stilvoll,eher ohne bestimmten Stil und Wissen über Stile und Aufbau. Halt der Juttastil;-) Lg Jutta

Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de)

16.09.2008
Bild vom Kommentator
Ja, liebe Jutta so soll es doch auch sein.
Die Ringe als Symbol der Liebe. Die Acht, als Endlose Liebe. Ich wümsche Euch das diese, eure Liebe niemals enden wird, euch für immer im Himmel der Liebe schweben lässt.
Von Herzen wünsche ich Dir einen wunderschönen Tag, Gabi

Jutta Knubel (16.09.2008):
Liebe Gabi, dankeschön für Deine Wünsche und ja das ist alles was ich mir im Moment wünsche;-)) Lg Jutta

Bild vom Kommentator
So liebe Jutta sollte es sein!!! Liebste Grüße Dir
Franz

Jutta Knubel (16.09.2008):
Ja Franz, so sollte es sein und bleiben;-) Grüsse Jutta

halbmond1972 (halbmond1972yahoo.de)

16.09.2008
Bild vom Kommentator
Wunderschön liebe Jutta!

Ich finde mich derzeit in sämtlichen Gedichten von dir wieder.. so ist die 8 von zwei der Ringe, doch ein so wunderbarer Strom, der niemals mehr zu enden vermag!

Lieb grüßt dich
Kerstin

Jutta Knubel (16.09.2008):
Liebe Kerstin, ja ich habe es gemerkt das es passt für dich im Moment bei mir zu lesen;-) Danke für Deine Worte und einen schönen Liebesgetränkten Abend für dich;-) Lg Jutta

Selma (Selma61live.nl)

16.09.2008
Bild vom Kommentator
Meine liebe Jutta,
Du bist aber fruh heute Morgen!! Keinen Anfang und kein Ende, so soll die Liebe sein. Bis über den Tod hinein....
Liebe Grüsse Selma

Jutta Knubel (16.09.2008):
Morgen Selma, ja um 7Uhr aus dem Bett gesprungen...Ich war schon um viertel vor 9 Kindlos;-) So jetzt muss ich was tuen.. Schreib mir doch mal gleich;-) Bussi Jutta

maza (MarijaGeisslert-online.de)

16.09.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Jutta,
ja eine Endlosigkeit die verbindet,und die Liebe und dann deine Worte hier,das gefällt mir.
Eine grenzenlose Macht,zusammen das ist schon der Knaller,toll.
Dir einen schönen tag.maria

Jutta Knubel (16.09.2008):
Morgen Maria! DAAAANKE! Maria, ich hoffe es geht Dir besser!!! Mir gehts auch trotz der Liebe manchmal noch schlecht, doch so ist doch das Leben.... Dir alles gute und denke an Dich!!! Ich meinen ,Du, denke an Dich und was Dir gut tut und was nicht...! Drück Dich, Jutta

ewiss (e.wissergmx.de)

16.09.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Jutta, einfach wunderbar, vor allem das:
Mein Grund, kein Verstand, keine Triebe.
Nur Liebe, das Gefühl endlos hoch, endlos weit.
Grenzenloses Glück und eine Nacht mit wundervollen Träumen wünsch ich Dir.
Sei ganz lieb gegrüßt und gedrückt von mir, Edeltrud



Jutta Knubel (16.09.2008):
Morgen Edeltrud, ja, früher wollte ich die Heirat mal, auch wegen dem Drumherum und dem"mein Mann".. Jetzt möchte ich heiraten, nur ich und er, nur der Liebe wegen, ohne meine Familiy,ohne Freunde. Das kann ich ja in weiß immer noch später;-) Ich hatte eine traumlose Nacht, kein guter Schlaf aber ich bin glücklich;-) Busserl Jutta

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).