Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Fange an!“ von Jutta Knubel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jutta Knubel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensermunterung“ lesen

Muggel (ENer62web.de) 28.09.2008

Hi Jutta, wenn die Zeilen ursprünglich für jemand anderes gedacht waren,so können sie ja für einen selbst nicht schlecht sein. Und zuweilen über sich selbst nach zudenken, schadet sicher nicht. Bussi Muggel

 

Antwort von Jutta Knubel (29.09.2008)

Scheinbar denke ich über die falschen dinge nach... bussi Jutta


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 27.09.2008

...und wieder gilt am besten: " Hier bin ich - deine Mitte!"

Liebe Abendgrüße
Faro

 

Antwort von Jutta Knubel (29.09.2008)

Was ist Mitte;-)) Danke, Jutta


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 27.09.2008

Hallo Jutta,

Stell dich fest auf die Erde. Nur wer das macht, kann nicht aus allen Wolken fallen.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

 

Antwort von Jutta Knubel (29.09.2008)

STAND! Jutta


holy (holygoweb.de) 27.09.2008

hi jutti,

schmeiß es es nicht weg, drehe das ruder rum und hau dich erbarmungslos rein ins leben!

dein leben ist doch nicht nur deines! dein knirps , deine wünsche und all das was du für dich möchtest!

stell dich aufrecht und zieh´es durch!

einen lieben knuddelgruß vom

ulimann

 

Antwort von Jutta Knubel (29.09.2008)

Ich weis lieber Uli, deswegen bin ich hier! Mein kleiner Titus hat doch nur mich, schon kein Papa da. Ich muss ob ich will oder nicht dieses Leben leben, bis ich geholt werde. jutta


ewiss (e.wissergmx.de) 27.09.2008

Liebe Jutta, der erste Schritt zum Umdenken, das Ruder rum zu reissen ist getan, mit dem Gedicht. Gedanken die ausgesprochen werden zeigen den Willen, Kraft und Stärke. Klasse!
Drück dich ganz liebe und Gruß von Edeltrud

 

Antwort von Jutta Knubel (29.09.2008)

Dankeschön!!!! Ja, bin gut im Reden und Schreiben nur nicht im Leben. Im Glück leben nicht, ich bin noch da, ja das stimmt.


Seele (gabierbergmx.at) 27.09.2008

Liebe Jutta, super Worte.... Wir brauchen allemal jemanden, der uns ab und zu einen Schubser gibt, und wenn nicht, dann sollten wir es selber tun. Wunderbare Idee, gut geschrieben... Liebste Grüße von Gabriela und einen kl. Schubser in die richtige Richtung ...schmunzel...

 

Antwort von Jutta Knubel (29.09.2008)

Danke Dir, ja, wie alle brauchen ihn mal, von anderen oder von uns selbst. Jutta


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 27.09.2008

Ach liebe Jutta,
ich wünsche Dir Kraft und Stärke.Wenn ich aber zwischen den Zeilen lese...Wo ist Deine große Liebe, Dein Glück? Mußt Du diesen Traum aufgeben??Dann muß ich mich fragen, warum muß das alles immer so sein?Hat er auch nur gespielt?Gespielt mit Dir und Deinen Gefühlen?
Ich umarme und drücke Dich.
Sende Dir ganz, ganz viele Soonengrüße die Dein herz und Deine Seele erwärmen sollen.Gabi

 

Antwort von Jutta Knubel (29.09.2008)

Ja......wo ist sie. Wie kann alles sich so drehen, ich verstehe mich sowieso nicht. Warum ich jedesmal aufs Neue, so 100% vertraue, und liebe und warum mein Herz, meine Seele noch nicht versteinert ist nach allem. Vielleicht bin ich einfach zu blöd, zu naiv. Erwärme sie bitte, ja, das was noch da ist. Alles liebe und Deine Kommentare tuen mir so gut- Jutta


Selma (Selma61live.nl) 27.09.2008

Ja liebe Jutta, ab und zu brauchen wir alle einen Tritt in den Arsch! Von uns selber. Schönes Gedicht. Könnte auch für mich geschrieben sein.
Liebe Grüsse Selma

 

Antwort von Jutta Knubel (29.09.2008)

Liebe Selma, dann sehe es auch für Dich, gerne!! Danke meine liebe Selma... Jutta


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 27.09.2008

Wer sich selbst nicht liebt meine liebste Jutta, kann niemals die Mitmenschen lieben! Ich für meine Person wünsche Dir nur das Beste mein Sonnenschein
Grüße Franz
*ach ja, heute gibts Erotik!

 

Antwort von Jutta Knubel (29.09.2008)

Der Sonnenschein ist doch eher regen, oder? Danke dir Franz und das glaube ich dir. Jutta


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).