Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Melpomene“ von Renato Babac


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Renato Babac anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Renato,
mir blieb die Luft weg beim lesen deiner ach so tragischen und fesselnden Zeilen.Sie trafen wie ein Pfeil ins Herz.
Durch ihren Gesang transportiert sie neue Kraft in den menschlichen Geist und ist Beschützerin und Förderin des geistigen Lebens,und dieses geistige Leben ist bei dir sehr stark ausgeprägt,ich freu mich so einen Menschen zu kennen.
Dir wünsch ich einen wunderschönen Abend.maria

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).