Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zärtliches Flüstern“ von Edeltrud Wisser

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Edeltrud Wisser anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com)

06.10.2008
Bild vom Kommentator
Hallo Edeltrud, ein Liebesgedicht das aus dem Alltag heraus führt auf eine kunterbunte Liebeswiese, die alle sorgen verdrängt. Liebe Grüße Norbert

Edeltrud Wisser (07.10.2008):
Lieber Norbert, wie recht Du mal wieder hast. Wir haben oft die gleichen Gedanken und Interpratationen. Liebe Grüße zu Dir von Edeltrud

Gundel (edelgundeeidtner.de)

06.10.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud, ein leises, liebes Flüstern in Dein Ohr, hab Dank für Deine liebe Musikkarte, riesige Freude darüber, noch besser wären jetzt Deine Gitarrenklänge zuhören. Ja, Dein Gedicht ist sehr gut geschrieben, gefällt mir. Jetzt folge ich sehr bald unserem Sandmann. Liebste Grüße zu Dir schickt Gundel

Edeltrud Wisser (07.10.2008):
Ochhh, liebe Gundel welch lieber Kommentar. Wenn ich es früher gewußt hätte, dass Du krank bist wäre diese leise Musik früher gekommen, ob Karte oder Gitarrenklänge. Folge dem Sandmann und kuschel Dich schön warm ein, damit Du bald wieder ganz gesund bist. Ganz ganz liebe Grüße zu Dir,Edeltrud

Malerin (reese-horstt-online.de)

06.10.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud!
So ergeht es mir mit Saxophon und Akkordeon.
Diese Instrumente können mich auch verzaubern.
Sehr schön von dir formuliert.
Ich habe es gern gelesen.
Wir wünschen dir einen schönen Abend
und grüßen dich herzlichst
Horst + Ilse

Edeltrud Wisser (07.10.2008):
Liebe Ilse, Saxophon ist für mich ebenfalls wie ein Zauber, wenn ich auch selbst dieses nicht spielen kann, Gitarre schon. Ich danke Dir ganz herzlich für Deinen lieben Kommentar und schicke Dir+Horst liebste Grüße, Edeltrud

Musilump23

06.10.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
sehr schöne Zeilen in einem sich eingekehrten sprachlichen Verhalten.
Ich glaube dass nur wenige Menschen die Fähigkeit haben, diesen besonderen Klang zu vernehmen, und noch weniger die sie in so wohlklingende Verse senden können.
Mit frdl. GR Karl- Heinz

Edeltrud Wisser (07.10.2008):
Lieber Karl-Heinz, ich danke Dir recht herzlich für Deinen so wunderbaren Kommentar, der mich sehr gefreut hat. Liebe Abendgrüße schicke ich Dir, Edeltrud

Margit Farwig (farwigmweb.de)

06.10.2008
Bild vom Kommentator
Liebste Edeltrud,

ein zärtliches Geständnis mit unglaublicher Wirkung. Frei von Zwängen auf Gitarrenklängen zu den Sternen reisen, das ist sehr schön. Wann geht es los, bin dann da!!!lach

Liebe Grüße in die neue Woche von Margit

Edeltrud Wisser (06.10.2008):
Ich gebe Dir Bescheid wanns los geht, liebste Margit. Vielleicht zupfe ich heute Abend selbst noch einmal die Saiten, manchmal jedoch höre ich lieber Anderen zu. Ich freue mich dass Dir mein Gedicht gefallen hat, ob Du es glaubst oder nicht ein knapp 10-Minuten Gedicht..lag wohl an meinen Empfindungen zu diesen Gitarrenklängen. Ganz liebe Grüße schicke ich zu Dir in den nahenden Abend, Edeltrud

RitaHoehne (rita-hoehneweb.de)

06.10.2008
Bild vom Kommentator
Hallo Edeltrud,
man spürt die Gänsehaut und dein Entzücken. Was doch Gitarrenklänge bewirken können. Hat mir gut gefallen.
Herzlichst, Rita

Edeltrud Wisser (06.10.2008):
Ja liebe Rita, Gitarren sind für mich wunderbare Musikinstrumente, die ganz viele Emotionen auslösen, weil ihr Klang sehr vielfältig ist, je nach Interpration der Musikstücke. Wie im Gedicht empfinde ich es auch. Ich freue mich dass es Dir gefallen hat und schicke Dir ganz liebe Grüße, Edeltrud

Bild vom Kommentator
Richtig liebe Edeltrud, diese können die Seele ganz zart berühren! Ach ja, bin wieder da!!! Grüße Dir
Franz

Edeltrud Wisser (06.10.2008):
Lieber Franz, es ist schön dass Du wieder hier bist. Ja es stimmt, die Hitarren lösen Emotione aus, die unbeschreiblich sind, vor allem die Seele brühren. Liebste Grüße an Dich + Herzblatt von Edeltrud

Seele (gabierbergmx.at)

06.10.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud, ganz wunderbar hast du deine Gefühle beschrieben, beim Klang der Gitarren. Ich kann Musik auch fühlen und wunderbar in andere Sphären gelangen...... Dein Gedicht ist wunderschöööön !!! Ganz liebe Grüße zu dir von Gabriela.

Edeltrud Wisser (06.10.2008):
Liebe Gabriela, ich danke Dir ganz herzlich. Als ich es geschrieben hatte, kam es mir selbst vor wie eine Liebeserklärung...eine Liebeserklärung, die völlig zu Recht, denn ich liebe dieses Instrument. Es ist so Facetten- und Emotionsreich, ich könnte Stundenlang zuhören oder selbst spielen. Überhaupt mag ich Musik, ohne sie...nein, dann wäre meine Leben um Vieles ärmer. Ganz liebe Grüße in den nahenden Abend von mir für Dich, Edeltrud

Theumaner (walteruwehotmail.com)

06.10.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
ein zärtlich "gezupftes" Gedicht von Dir. Besonders schön der letzte Vers.
Herzlich grüßt Dich Uwe


Edeltrud Wisser (06.10.2008):
Das freut mich lieber Uwe. Jetzt stell Dir mal vor, diese zärtliche Klänge noch unter Deinem Apfelbaum, vielleicht wäre es dann kein Traum geblieben, die Äpfelchen ;-):-) Lieben Abendgruß zu Dir von Edeltrud

lesezeichen (g.deckerrheinerft24.de)

06.10.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud, ich bewundere immer wieder, wie Du es verstehst in Deinen Gedichten Spannung aufzubauen.
Auch heute ist es wieder so. Ein trefflich gelungenes Gedicht!
Mit lieben Grüßen in die Woche
Gerhild

Edeltrud Wisser (06.10.2008):
Ich danke Dir ganz herzlich liebe Gerhild, für Deine so lieben Worte. Wenn mich wirklich etwas sehr erfreut oder derartige Emotionen auslöst, fällt es mir leicht solch ein Gedicht zu schreiben, denn die Gefühle führen meine Hand. Es ist seltsam, aber es ist so. Dieses Gedicht, dürfte ich eigentlich gar nicht sagen :-),war in kaum 10 Minuten fertig. Ganz liebe Grüße in den nahenden Abend und nochmals ein DANKESCHÖÖÖÖÖÖÖN für Deinen Kommentar, Edeltrud

maza (MarijaGeisslert-online.de)

06.10.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
Gitarrenklänge sind was wunderschönes,und ich freu mich wenn ich so lese,wie sie dich bewegen und erreichen,mir gehts auch oft so,mag es auch sehr gerne.Spielst du selber auch?
dir wünsch ich einen wunderschönen Tag.maria

Edeltrud Wisser (06.10.2008):
Ja liebe Maria, ich spiele auch selbst, nur die letzten Jahre nicht mehr so viel, was ich selbst sehr bedauere, doch mir fehlt oft einfach die Zeit. Gitarren sind sehr schöne Instrument und sie lösen auch alle die Emotionen bei mir aus, die ich beschrieben habe, für mich ist es ein Instrument mit einer großen Vielfältigkeit. Ich danke Dir und schick Dir ganz liebe Grüße, Edeltrud

Goslar (karlhf28hotmail.com)

06.10.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,

Ein schönes Gedicht. Gitarrenklänge sind schön, ausgenommen die Gitarrenhopserei auf der Bühne.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

Edeltrud Wisser (06.10.2008):
Lieber Karl-Heinz, da stimme ich Dir zu, dieses Gehopse mag ich auch nicht sonderlich. Ich danke Dir herzlich und schick Dir liebe Grüße, Edeltrud

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).