Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Big Sur“ von Silvia Milbradt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Silvia Milbradt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Haiku, Tanka & Co.“ lesen

Michael Buck (micha.buck1962gmail.com) 29.10.2008

Hallo nochmal,
dieser Titel ist mir sofort ins Auge gestochen... denn er erinnerte mich an zwei der eindrucksvollsten Schriftsteller, wie ich finde, die beide leider viel zu früh verstorben sind...
der eine war John Steinbeck, den man kennt, und dessen Werke ich beinahe alle gelesen habe, und die im "Großen Süden" handelten, an der "Strasse der Ölsardinen", um eines zu nennen... kann mich noch an "Salinas" erinnern, eine Stadt in jener Gegend... und der andere war Richard Brautigan, der in einem Roman im Titel "Big Sur" erwähnt.
Dachte schon damals, dass es eine schöne Ecke sein muss, dort am Pazifik, und du hebst den "Nebel des Grauens" an dem das Leben tropfend hängt, in deinem Haiku hervor... Stell ich mir zauberhaft und geheimnisvoll vor... herrlich.
Micha.

 

Antwort von Silvia Milbradt (31.10.2008)

Lieber Micha, es ist eine herrliche Ecke und wie so viele in Amerika, eine derjenigen die unvergessen bleiben. Ich war nur 5 Tage am Pacific, aber es ist schon sehr eindrucksvoll gewesen. John Steinbeck habe ich leider noch nicht gelesen, dennoch sah ich die Verfilmung von "Die Strasse der Ölsardinien" vor langer Zeit. Von Richard Brautigan habe ich bisher noch nichts gehört oder gelesen und das obwohl ich hervoragende Literatur über Californien besitze, vielleicht habe ich es ja überlesen! Freue mich, dass dir mein Haiku gefallen hat und sage danke für deine lieben Zeilen. Wünsche dir ein stressfreies Wochenende, mit nur schönen Stunden! Lieben Gruß*Silvia


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 27.10.2008

Die Zeilen gefallen mir, liebe Silvia. Aber was ist ´Big sur`??? Bitte tu etwas für meine Allgemeinbildung. Danke im voraus von RT.

 

Antwort von Silvia Milbradt (27.10.2008)

Lieber Rainer, liebend gerne folge ich deiner Aufforderung. Big Sur - rührt vom Rio Grande del Sur her, dem gr. Fluss im Süden Californiens - es ist eines der schönsten Küstengebiete im nördlichen Californien. Sandige Buchten, flache Lagunen, kahle Riffs und ein grüner Gürtel wild wachsender Bäume u. Sträucher. Dieses Gebiet liegt am Highway No.1! Meistens liegt dieses Gebiet allerdings im Nebel(bedingt durch den kalten Pacific), wodurch sich eine einzigartige Flora u. Fauna angesiedelt hat. Hier kann man auch Redwood-Haine im State-Park bewundern. Ein himmlisches Stückchen Erde. Dir einen lieben Gruß und danke fürs lesen. *Silvia


wimo (jowimothesgmx.de) 26.10.2008

Liebe Silvia, mit schönen Worten, ein Schauspiel des Herbstes beschrieben.
Einen lieben Gruß schickt dir Wiltrud

 

Antwort von Silvia Milbradt (27.10.2008)

Liebe Wiltrud, ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar. Das beschriebene Schauspiel ist fast immer im Süden Californiens zu beobachten. Liegt am Highway No.1 Dir einen herzlichen Gruß und eine wundervolle neue Woche wünscht*Silvia


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 25.10.2008

Liebe Silvia,
ein tiefgründiges Naturempfinden hast du hier einfließen lassen, wunderbar!
Herzliche Grüße von Margit

 

Antwort von Silvia Milbradt (26.10.2008)

Liebe Margit, ein herzliches Dankeschön für dein Lob. Ich war zwar schon in Californien, konnte aber damals leider nicht die Nebelwände an der Küste bewundern, derweil ich nur das schönste Wetter hatte. Aber die Küste-Big Sur- ist berühmt für die Nebelwände, ein Naturschauspiel der besonderen Art u. fast immer vorhanden. Dir einen wundervollen Restsonntag mit netten Begebenheiten wünscht*Silvia


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 25.10.2008

Liebe Silvia, dieses Nebel-Haiku ist Dir sehr gelungen und es kommt bei mir an, zumal es jetzt auch zur Jahreszeit passt. Sehr gute Wortwahl. Ich wünsche Dir einen schönen Abend und liebe Grüße von Gundel

 

Antwort von Silvia Milbradt (26.10.2008)

Liebe Gundel, möchte mich ganz lieb bei dir für deine lieben Zeilen bedanken und freue mich deinen Geschmack getroffen zu haben. Einen wunderschönen Sonntagnachmittag, vielleicht mit leckerem Obstkuchen der Saison wünscht dir*Silvia


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).