Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die fünfte Jahreszeit“ von Uwe Walter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Uwe Walter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Karneval, Fastnacht und Fasching“ lesen

orangemoon (eMail senden) 12.11.2008

mensch uwe,

das gibt es ja nicht...lach...ich wollte gestern auch ein gedicht mit gleichem titel verfassen!! :-)

...allderdings habe ich es vorgezogen mich zu meiner verrücktheit zu bekennen -jaaa, ich bin eine NÄRRIN- und bin zum ersten mal nach köln zum auftakt der 5. jahreszeit gefahren!!!
herrlich, so wie deine elfchen!!!...ist grade so, als wärst du dabei gewesen!!...grins..klsch ist aber net wirklich lecker...aber mußte eh abends noch arbeiten...ach ja, das leben kann so schön sein...

alaaf und nochmals kompliment für deine elfchen!

liebe, närrische grüße, claudi

 

Antwort von Uwe Walter (12.11.2008)

Liebe Claudi, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Wenn es Spaß macht zu feiern, warum nicht? Ich finde es schön. Närrische Grüße zurück. Uwe


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 11.11.2008

Lieber Uwe,
habe auf Kölsch geschmunzelt und auf Alt gegrinst. Richtig toll sind die Elfchen gelungen, wär fast über den Rhein gesprungen, da fiel mir doch noch ein,
möchte jar keine Jecke sein!

Alaafische Grüße um 23.11 Uhr, gleich schlägts doch 12. LG Margit

 

Antwort von Uwe Walter (12.11.2008)

Liebe Margit, vielen Dank für den "närrischen" Kommentar von Dir. Freut mich, dass es Dir gefallen hat und Du nicht gesprungen bist. ;-) LG Uwe


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 11.11.2008

Hallo Uwe,

Nur einmal im Jahr ist es Karneval,
aber das ganze Jahr gibt es Bier.
Ob nun Köln oder Düsseldorf,
alles Gebraute lieben wir.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

 

Antwort von Uwe Walter (12.11.2008)

Lieber Karl-Heinz, danke Dir für den schmunzelnden Kommentar. LG Uwe


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 11.11.2008

Lieber Uwe!
Dein Elfenbeitrag zum Karneval hat uns
sehr gefallen.
Für diese triste Jahreszeit ein guter
Ausgleich.
Sehr schön von dir geschrieben.
Herzliche Abendgrüße schicken dir
Horst + Ilse

 

Antwort von Uwe Walter (11.11.2008)

Liebe Ilse + lieber Horst, habe mich sehr über den lieben Kommentar gefreut. Ich wollte einfach mal was schreiben, was nicht gleich tiefgründig ist. Einfach ein kleines Lächeln erzeugen. Der 11.11. schien mir angemessen. LG Euch Beiden von Uwe


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 11.11.2008

Herzblatt hatte in Köln die Erfahrung gemacht.
Sie: „Bitte ein Alt“
Kellner: „do müsse se noch Düsseldorf jon“!

Ja Uwe, der Obernarr Ackermann hat ja heute auch wieder geistvolles vom Stapel gelassen!

Helau oder Alaaf
Franz

Fan von Alt un a e Kölsch

 

Antwort von Uwe Walter (11.11.2008)

Lieber Franz, vielen Dank fürs Lesen. Den Streit der Städte ich vermeide, Alt und Kölsch - ich mag sie beide! Muss gleich mal lesen, was der Ackermann gesagt hat. Dir einen lieben Abendgruß. Uwe


RitaHoehne (rita-hoehneweb.de) 11.11.2008

Hallo Uwe,
die Hochburgen des Karnevals sind wahrscheinlich in Düsseldorf und Köln. Fasching hin, Karneval her, viele große Biertrinker (blaue Narren) werden sich als kleine Feiglinge entpuppen. Ist schon verrückt. Dein Gedicht ist witzig.
Herzlichst Rita

 

Antwort von Uwe Walter (11.11.2008)

Liebe Rita, ich freue mich sehr, dass auch Dir meine Elfchen gefallen. Stimmt, in Köln und Düsseldorf steppt der Bär. Im beschaulichen Remscheid ist davon nicht viel zu merken. LG Uwe


holy (holygoweb.de) 11.11.2008

Perfekt von dir inszeniert lieber uwe! das hat was! deine zeilen passen vom anfang bis zum ende! talentistisch von dir auf´s papier gebracht! ich find´s bemerkenswert vollbracht dein werk! darauf stoße ich mit dir an!

Wie wäre es mit einem eisgekühlten weizen naturtrüb? proste dir gerne zu

lg vom

uli

 

Antwort von Uwe Walter (11.11.2008)

Lieber Uli, ich danke Dir sehr herzlich. Freut mich sehr. Wir verstehen uns ;-) Gern proste ich Dir mit einem Weizen zu und diesmal auch nach Haltern! LG Uwe


ewiss (e.wissergmx.de) 11.11.2008

...un wenn dat Trömmelche jeht, dann stonn se all parat...
und rufen Helau und Alaaf,
sind beim Trinken auch nicht brav.
Lieber Uwe, Klasse hast Du die fünfte Jahreszeit eingeläutet.
Ganz herzliche Abendgrüße zu Dir von Edeltrud

 

Antwort von Uwe Walter (11.11.2008)

Liebe Edeltrud, ich danke Dir sehr. Sehe Dich schon als Funkenmarie! Schmunzeln. Herzliche Abendgrüße von Uwe


maza (MarijaGeisslert-online.de) 11.11.2008

Lieber Uwe,
na du kennst dich ja aus,
na dann mal ein schönes Faschingstreiben,oder täusch ich mich.
Sei lieb gegrüßt.maria
Jetzt kenn ich wenigstens auch die fünfte Jahreszeit.

 

Antwort von Uwe Walter (11.11.2008)

Liebe Maria, danke, aber ich war schon viele Jahre nicht mehr richtig Karneval feiern. Man wird halt älter... grins. Aber ich schaue dem Treiben gerne zu. LG Uwe


lesezeichen (g.deckerrheinerft24.de) 11.11.2008

Lieber Uwe ich sage nur ganz kurz:
EINFACH KLASSE!!!!!
Ja in Köln tobt wieder der Bär. Die Altstadt ist voller Jecken.
So manch einer bekennt sich heute zu dem, was er ist. (War nicht bös gemeint, Entschuldigung, liebe Narren)
Übrigens, das mit dem Kölsch in Düsseldorf ist mir tatsächlich mal passiert. War wirklich ein Versprecher, hatte leider schlimme Auswirkungen.
Liebe Grüße
Gerhild

 

Antwort von Uwe Walter (11.11.2008)

Liebe Gerhild, vielen Dank für den lieben Kommentar. Ja, jeder soll nach seiner Art glücklich sein. Ich schaue dem Treiben gern zu. Ich hoffe, Du hast doch noch ein Bier bekommen? LG Uwe


Seele (gabierbergmx.at) 11.11.2008

Lieber Uwe, ich habe heute zufällig um 11Uhr11 auf die Uhr gesehen.... Das hat bestimmt was zu bedeuten, am Wecker zu lesen, 11.11. 11Uhr11. die Einsen sind Neubeginn...Und so beginnt auch wieder ein neuer Fasching... bei euch Karneval.. Aber bei uns ist da nicht viel los... Deine Elfer-Elfchen habe ich gern gelesen. Herzliche Grüße von Gabriela.

 

Antwort von Uwe Walter (11.11.2008)

Liebe Gabriela, danke für den lieben Kommentar. Ich halte mich eher zurück, aber wer feiern will, warum nicht? LG Uwe


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 11.11.2008

Hallo Uwe, Karneval geht wieder los. Du hast es sehr gut in Szene gesetzt. Heute hatten wir beide diese Thema. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Uwe Walter (11.11.2008)

Lieber Norbert, vielen Dank. Ich werde mich auch gleich auf Dein "närrisches" Werk stürzen. ;-) Herzlich grüßt Uwe


Harald Herrmann (haehnchen-haraldweb.de) 11.11.2008

Idee nicht schlecht,Ausführung mäßig, so wäre es besser:

Ich wollte heut mal witzig sein,
doch fiel mir so nichts rechtes ein.
Erst kurz vor Zwölf, um Mitternacht,
hab ich dann an die ELF gedacht.

Der etwas pingelige Knittelversdichter Harald

 

Antwort von Uwe Walter (11.11.2008)

Lieber Harald, ich danke Dir sehr. Stimmt, das hätte man besser machen können. Habe es auch schon ein wenig umformuliert. Der Hauptaugenmerk lag auf den Elfchen, dabei habe ich den "Einleitenden Kommentar" etwas vernachlässigt. Deinen Ratschlag finde ich aber gut. Herzlich grüßt Uwe


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 11.11.2008

Lieber Uwe, ein herrliches Elfchen-Quartett, tolle Überraschung, ich bin dabei, schmunzel!! Bin heute mit meinen Sportfrauen lustig bei Kaffee und frischen Pfannkuchen, mal sehen ob es auch andere Überraschungen geben wird??
Das ist Dir gelungen, echt wahr!!
Liebe Grüße schickt Dir Gundel, ich denke daran ...grinsi..

 

Antwort von Uwe Walter (11.11.2008)

Liebe Gundel, vielen Dank. Freue mich über Deine Zustimmung. Dann wünsche ich schönes Feiern und Schunkeln. Herzlich grüßt Uwe


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).