Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Flockentanz“ von Edeltrud Wisser

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Edeltrud Wisser anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Elfchen“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,

und man tanzt einafch im Takt mit ;-)

Liebe Grüße
Faro

Edeltrud Wisser (25.11.2008):
Lieber Faro, sehr schön...ich sah Dich im Geiste tanzen, links- und rechts herum, aber ohne weißes Ballkleid ;-) :-) Ich danke Dir für Deinen lieben Kommi und schicke dir ebenso liebe Abendgrüße von mir, Edeltrud

Malerin (reese-horstt-online.de)

24.11.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud!
Ein wunderschönes Elfchen in schönster
Harmonie von dir.
Ich denke auch dabei an die "Schneewalzermelodie", die ich
sehr gern höre.
Einen schönen Abend wünschen dir mit
herzlichsten Grüßen
Horsz + Ilse

Edeltrud Wisser (25.11.2008):
Liebe Ilse, es freut mich sehr, dass Dir mein Elfchen gefallen hat. Mir ging bei den wirbelnden Flocken der Schneewalzer nicht aus dem Sinn, von daher dachte ich, es sei doch bestimmt möglich, dies miteinander zu verbinden. Es ist schön, dass es mir gelungen zu sein scheint. Ganz herzliche Abendgrüße zu Dir + Horst, mit einem lieben Dank für den Kommentar, Edeltrud

orangemoon

24.11.2008
Bild vom Kommentator
Darf ich bitten???...smile...

wunderschööööön!!!

liebste edeltrud,

einfach herrlich dein schneewalzer!!! :-)

liebste grüße in den westerwald von der claudi

Edeltrud Wisser (24.11.2008):
Liebe Claudi, aber sicher doch ....lach ! Wollte es Dir gestern eigentlich noch schicken, für Deinen lieben Eintrag, aber darüber kam ein Telefonat. Ich beobachtete hier die ganzen Tage das Wirbeln der Flocken und mir ging dieser Schneewalzer nicht aus dem Sinn...manchmal spuken einem so Dinge, dann im Kopf herum und lassen sich nicht abstellen, nu hab ich ihn getanzt...grins... Hier wirbeln nicht nur die Flocken, unsere Straßen sind die reinste Eisbahn, also Schlittschuhe raus zum Eistanz....Schneewalzer. Sei ganz lieb gegrüßt von mir, Edeltrud

maza (MarijaGeisslert-online.de)

24.11.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
ja federleicht und einfach nur schön,
man kann sie deutlich vor sich sehn.
Sei lieb gegrüßt.maria

Edeltrud Wisser (24.11.2008):
Liebe Maria, federleicht im weißen Ballkleid drehen sie sich vom Himmel zum Erdenparkett. Mir ging dieser Schneewalzer einfach nicht aus dem Sinn, als ich die wirbelnden Flocken sah. Ich danke Dir, und schicke Dir ganz liebe Abendgrüße von mir, Edeltrud

Bild vom Kommentator
JAAAAA...Juppi,Schnee...Titus ist sooo glücklich, der Wald(Waldkindergarten)
sah so schön aus,hmmm.
Jutta sagt schönes über die frostige zeit;-)!
Schönes Winterelfchen!
Busserl Jutta

Edeltrud Wisser (25.11.2008):
Liebe Jutti, mir geht es genau wie Titus und Dir, ich mag unheimlich gerne Schnee, und drücke mich auch nie vorm Schnee schaufeln. Für Kinder ist die Winterzeit stets etwas schönes, warm eingepackt und raus. Ich danke Dir und schicke Dir ganz liebe Grüße, Edeltrud

Margit Farwig (farwigmweb.de)

24.11.2008
Bild vom Kommentator
Liebste Edeltrud,
im Walzertakt, das klingt schön und der Besen wird zum Tänzer par excellence.
Ich hatte von tanzenden Flocken zu Jürgen K. in kurli.de ein Gedicht geschickt, er setzte es ein, legte die Pastorale von Bach auf und sprach den Text dazu. Das war herrlich, unvergesslich. Ich glaube, es ist noch in seinem Archiv, seine gesamte HP war weg, nun baut er sie langsam wieder auf nach seiner langen Krankheit.
Und morgen wird weiter getanzt!!
Liebste Grüße für Dich von Margit

Edeltrud Wisser (25.11.2008):
Liebste Margit, ja ich dachte mir dies passt doch, wirbelnde Schneeflocken im Walzertakt. Manchmal kommen einem die skurillsten Inspirationen. Das Musikuntermalung zu Deinen tanzenden Flocken sehr schön war, kann ich mir gut viorstellen, vielleicht komme ich in den Genuss es zu hören, wenn die HP wieder steht, werde mir den Link kopieren. Danke für den Hinweis und Deinen lieben Kommi. Von Herzen kommende Grüße schicke ich noch zu Dir von mir, Edeltrud

Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de)

24.11.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
Schneeflocken im Walzertakt..
Na, was schöneres kann es doch kaum geben,
sie lassen uns schweben...
Traumhaft schön Dein Elfchen.

Herzlich liebe Grüße in Deinen Abend,von mir,Gabi

Edeltrud Wisser (25.11.2008):
Liebe Gabi, bei den wirbelnden Flocken kam mir der Schneewalzer in den Sinn, ich fand es so herrlich dies als Elfchen in Zusammenhang zu bringen, weil es irgendwie zu passen schien. Ich freue mich das Dir der Schneeflockentanz im Walzertakt gefallen hat. Ganz liebe Grüße zu Dir in den nahenden Abend, mit dem Wunsch, dass er sich für Dich schön gestalten möge, Edeltrud

Goslar (karlhf28hotmail.com)

24.11.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltraut,

Ein schöner Vergleich mit dem beliebten Walzerlied.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

Edeltrud Wisser (24.11.2008):
Lieber Karl-Heinz, mir ging bei dem Flockenwirbel dieser Schneewalzer nicht aus dem Sinn, setzte sich im Kopfe fest, daher versuchte ich daraus dieses Elfchen zu machen. Es freut mich, dass es mir gelungen zu sein scheint. Ich danke Dir, und schicke Dir liebe Grüße von mir,Edeltrud

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com)

24.11.2008
Bild vom Kommentator
Hallo Edeltrud, wenn die Flocken bei euch im Westerwald tanzen, regnet es bei uns hier in Bad Ems. Aber nass machen sie uns beide. Liebe Grüße Norbert

Edeltrud Wisser (24.11.2008):
Lieber Norbert, das ist aber schade, dass ihr um die Ecke, Regen habt. Bei uns sind noch Glatteisbahnen hinzugekommen, man könnte mit Schlittschuhen eine Kür tanzen, zum Schneewalzer. Ich danke Dir, und schicke Dir liebe Grüße nach Bad Ems, Edeltrud

Theumaner (walteruwehotmail.com)

24.11.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud, Flocken im Walzertakt, wie schön. Ein ganz reizendes Elfchen ist Dir gelungen. Herzlich grüßt Uwe

Edeltrud Wisser (24.11.2008):
Lieber Uwe, ich danke Dir. Mir ging bei den wirbelnden Flocken, der Schneewalzer einfach nicht aus dem Sinn, und dachte mir, vielleicht ist es möglich beides in Verbindung zu bringen. Ich freue mich, dass es mir gelungen zu sein scheint. Ganz liebe Abendgrüße zu Dir, die ich im Dreivierteltakt geschrieben habe ;-):-), Edeltrud

Gundel (edelgundeeidtner.de)

24.11.2008
Bild vom Kommentator
Also, liebste Edeltrud, Dich hatte ich ernsthaft schon vermisst, hatte gedacht Du bist zugeschneit, oder das Du bei Frau Holle da oben Einsatz machst??? So ohne Abmeldung, da muss man sich ja einen Kopf machen....schmunzel und heute kommst Du endlich daher mit einem Schneewalzer mit feinen Kleidchen, wie toll!!! Liebe Kaffeegrüße mit Schneeflocken schickt Dir die Gundel...hier schneit es auch...wollen wir tanzen??

Edeltrud Wisser (24.11.2008):
Liebste Gundel....nein, wir sind noch nicht zugeschneit, aber hier tanzen die Flocken wie wild. Schön das Du mich vermisst hast, aber...ich hatte mich doch abgemeldet, unter einem meiner letzten Gedichte, ich glaub schwimmende Herzen war es, habe ich geschrieben, dass ich momentan etwas unter Zeitmangel leide...nicht tagfertig, geschweige denn wochenfertig werde, dies hast Du wahrscheinlich übersehen.Mir tut es selbst weh, bis in die Seele. Doch wenn mir selbst die Zeit fehlt, zum Lesen und Kommentieren, da möchte ich aus Fairness-euch gegenüber- auch keine Gedichte on stellen. Ich danke Dir liebe Gundel, zu Dir auch liebste Kaffeegrüße, ich gehe gleich Schneewalzer tanzen-d.h. Schnee schaufeln und werde mich im rhythmischen Takt bewegen....schmunzel..., Edeltrud

Selma (Selma61live.nl)

24.11.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
Wozu der Schnee uns alles inspiriert. Sehr schön dein Elfchen. Und sie tanzen die weisse Flocken.
Liebe Grüsse Selma

Edeltrud Wisser (24.11.2008):
Liebe Selma, ja dass stimmt, bei diesen tanzenden Flocken kam mir sofort der Schneewalzer in den Sinn und es ließ sich irgendwie gut kombinieren. Ich danke Dir und schicke Dir ganz liebe Grüße in einen wunderschönen Abend für Dich, Edeltrud

Rehmann (Rehmann.Horstt-online.de)

24.11.2008
Bild vom Kommentator
... und das noch im Dreivierteltakt !
LG
H. Rehmann

Edeltrud Wisser (24.11.2008):
Ja lieber Horst, die heruntergewirbelten Flocken habe ich heute im Dreivierteltakt mit der Schneeschaufel *beseitigt*, in Rechts- und Linksdrehung...lächel...! Ich danke Dir für Deinen Kommentar und schicke Dir liebe Abendgrüße, Edeltrud

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).