Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Viele kennen meinen Namen“ von Sabrina Hausmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sabrina Hausmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 26.11.2008

Hallo Sabrina, ich weiß nicht, wenn du selber betroffen bist, wie ich dich wieder aufrichten kann. In den Kopf eines Menschen kann man noch nicht schauen, weiß nicht welche Gedanken sich darin verbergen. Wenn man die Umstände nicht kennt, kann man selber keinen Ratschlag geben. Liebe Grüße und ich wünsche dir allles erdenklich Gute. Norbert

 

Antwort von Sabrina Hausmann (27.11.2008)

Vielen Lieben Dank :) ja es betrifft mich selber... Aber eine meiner sehr geschätzten eigenschaften ist meine Kraft... ich habe deinen Traum der da heißt das ich den ganzen Scheiß irgendwann einfach mal vergessen kann!Und dafür Kämpfe ich... Ein Leben ohne Träume ist kein Leben... Ich habe einige gute Freunde die wissen was da vor 6 jahren passiert ist, und die mich in jeder hinsicht unterstützen! Vielen LIeben Dank für die Lieben Worte Sabrina


adexa2222 (eMail senden) 26.11.2008

Hallo:)Gut geschrieben...Kann deine Gefühle und Gedanken gut nachvollziehen...Ich glaube, das Wichtigste ist, dass man die Hoffnung und den Humor nicht verliert...Alles Gute! Alexandra


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).