Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Des Meeres Wellen“ von Joana Angelides

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Joana Angelides anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Celine Rosenkind (elineRosenkindaol.com) 14.06.2003

Eine sehr schöne und bildhafte Beschreibung eines Ortes wo ich so gerne bin. Gefällt mir echt gut. Danke dafür sagt Celine


Adalbert Nagele (adalbert52hotmail.com) 13.06.2003

Hallo Joana, sehr schön, man möchte in den Wellen tanzen und von ihnen getragen werden. LG Adalbert.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).