Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Unterm Sternengewölbe“ von Edeltrud Wisser

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Edeltrud Wisser anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erotische Gedichte“ lesen

Selma (Selma61live.nl)

11.12.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
Mit dieser Temperatur da würde ich mich nicht ins Gras hinlegen, und schon gar nicht ohne Klamotten!!!
Aber schön ist dein Gedicht. Zärtliche Worte hast du gewählt.
Liebe Grüsse Selma

Edeltrud Wisser (12.12.2008):
Liebe Selma, ist ja auch nicht für diese Jahreszeit gedacht, obwohl wenns einem richtig heis ist...schmunzel... Freut mich, dass es Dir gefallen hat, war mein erster Versuch, ausser mit Franz als Gemeinschaftswerk, in dieser Kategorie. Liebe Grüße von Edeltrud

Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
ein wunderschönes Liebesgedicht von Dir, welches ich fast übersehen hätte.
Schöne Worte hast Du gewählt, die verzaubern.
Sei ganz lieb gegrüßt von Simone

Edeltrud Wisser (12.12.2008):
Liebe Simone, bei den vielen Gedichten, welche hier tagtäglich eingestellt werden, kann man schon mal eins übersehen, passiert mir auch. Vor allem wenn ich zwischendrin schon mal aufhöre, weiß ich manchmal nicht mehr welches ich schon gelesen hatte. Aus Zeitmangel schaffe ich auch nicht immer alle zu lesen, kommentieren und meine rekommentieren. Ich freue mich dass es Dir gefallen hat, es war mein erster Versuch in der Kategorie Erotik-ausser meinem Gemeinschaftswerk mit Franz-. Erotik ist für mich Poesie, von daher habe ich auch versucht mit sinnlichen Worten zu zaubern. Ich danke Dir von Herzen für Deinen sehr netten Kommentar und sende Dir liebe Abendgrüße von mir, Edeltrud

Bild vom Kommentator
Ja mein Westerwälder Sternchen, woher kennst Du meine sinnliche Stimmungen! Ouuuuu, da komme ich ganz schön ins Schwitzen! Westerwald, ja der scheint die richtige Luft zu bieten, na da muss ich mir etwas einfallen lassen!!! Liebste Grüße Dir und Familie mein Mädchen
Franz


Edeltrud Wisser (11.12.2008):
Ja mein lieber Franz, dann lass Dir mal was einfallen. Weißt ja, dass Angebot steht. Die Westerwälder Luft und Landschaft ist für Vieles gut, Herzblatt wird sich anschließend freuen...gins...., und Sternchen gibts hier auch. Was glaubst welche Inspirationen Du für Gedichte bekommst, so viele kannst Du gar nicht schreiben, egal in welcher Kategorie. Allerliebste Grüße zu Dir mein Freund, auch an Herzblättchen, vom Westerwälder Mädchen, Edeltrud

Goslar (karlhf28hotmail.com)

10.12.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,

Sehr erotisch-romantisch. Ich kenne einen Autor, derr seine helle Freude an deinen schönen Worten hat. Ich allerdings auch.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

Edeltrud Wisser (11.12.2008):
Lieber Karl-Heinz, dann zeig diesem Autor, wenn er nicht zufällig auch bei e-stories ist, diese Zeilen. Ich freue mich das es Dir gefallen hat und danke Dir herzlich für Deine netten Worte. Liebe grüße zu Dir, von Edeltrud

wimo (jowimothesgmx.de)

10.12.2008
Bild vom Kommentator
Liebe
Edeltrud, gelungenes Erotikgedicht gut verpackt in ein wundervolles Gedicht, gerne gelesen bei leichtem Schneefall vor dem Fenster da wird es einem kuschelig warm ...Lächel
Herzlichen Gruß in den Abend von Wiltrud

Edeltrud Wisser (10.12.2008):
Es freut mich, liebe Wiltrud, dass Dir dieses Gedicht gefallen hat, zumal es mein erster Versuch, ausser ein Gemeinschaftswerk mit Franz, in dieser Kategorie war. Ja bei tristem Wetter, oder auch leichtem Schneefall kann man wärmende Gedanken gebrauchen. Ich danke Dir und sende ganz liebe Abendgrüße von mir, Edeltrud

Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de)

10.12.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,

Ich bin hin und weg...
Sinnlich,sanft,gefühlvoll und erotisch geschrieben.
Zum dahin schmelzen schön!!!
Wer möchte da nicht, das Hände auf die Reise gehen??

Herzlich liebe Grüße in Deinen Tag von mir,
Gabi

Edeltrud Wisser (10.12.2008):
Liebe Gabi, dankeschön für Deinen liebevollen Kommentar. Erotik, wenn sie mit Liebe verbunden ist, ist sinnlich und so lässt sie sich auch dann gut beschreiben. Ich freue mich sehr, dass Dir mein Gedicht gefallen hat und schicke Dir ganz liebe Grüße von mir in den nahenden Abend, Edeltrud

Gundel (edelgundeeidtner.de)

10.12.2008
Bild vom Kommentator
Liebste Edeltrud, ein sehr gelungenes erotisches Gedicht und kommt mit Glückseligkeit und Feingefühl herüber.
Die Liebe ist die größte Macht und einzigartig, wenn man(n) dabei sein kann. Sie kommt aus tiefsten Herzen und beruht auf Gegenseitigkeit. Gern gelesen.
Liebe Grüße schickt Dir Gundel

Edeltrud Wisser (10.12.2008):
Liebste Gundel, schön das die Sinnlichkeit so herübergekommen ist. Es war ja mein erster Versuch, ausser meinem Gemeinschaftswerk mit Franz, in dieser Kategorie. Erotik, wenn sie mit Liebe verbunden ist, ist voller Gefühl und somit kann man sie auch poesievoll beschreiben. Ich danke Dir und schicke Dir liebste Grüße in den nahenden Abend von mir, Edeltrud

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

10.12.2008
Bild vom Kommentator
Weiter so, liebe Edeltrud. Sehr gerne gelesen von RT.

Edeltrud Wisser (10.12.2008):
Lieber Rainer, dankeschön. Es war, ausser mit Franz, mein erster Versuch in dieser Kategorie. Schön das es mir gelungen zu scheint. Liebe Nachmittagsgrüße zu Dir, von Edeltrud

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com)

10.12.2008
Bild vom Kommentator
Hallo Edeltrud, dein Gedicht wirkt sehr erotisierend. Sehr knisternd von dir geschrieben. Liebe Grüße Norbert

Edeltrud Wisser (10.12.2008):
Dankeschön lieber Norbert, ich dachte mir, ich versuche es mal mit einem erotischen Gedicht und dieses gefühlvoll, sinnlich. Schön das es mir gelungen zu sein scheint, eine erotische Wirkung zu erzielen. Liebe Grüße zu Dir, und herzlichen Dank Deinem Kommentar, Edeltrud

Theumaner (walteruwehotmail.com)

10.12.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud, Deine schönen Zeilen schlagen ein wie Feuergarben. Mit viel Leidenschaft und so prickelnd geschrieben. Herzlich grüßt Uwe

Edeltrud Wisser (10.12.2008):
Lieber Uwe, ich danke Dir. Dachte ich versuche mich mal an poesie- und gefühlvoller Erotik. Schön das es mir gelungen zu sein scheint. Liebe Grüße zu Dir, von Edeltrud

maza (MarijaGeisslert-online.de)

10.12.2008
Bild vom Kommentator
So so,liebe Edeltrud
also im Gras,ok ich sag nichts dazu,grins.
Dein Gedicht ist so schön,da könnt man schon auf dumme Gedanken kommen,schmunzel.
Sei lieb gegrüßt.maria

Edeltrud Wisser (10.12.2008):
Ja, liebe Maria, aber nicht im Winter..grins. Schön dass es Dir gefallen hat, dann komm mal auf dumme Gedanken, eigentlich sind es aber doch herrliche, wenn der Liebste gerade in der Nähe ist, oder...? Ich danke Dir und ganz liebe Grüße von mir, Edeltrud

Rehmann (Rehmann.Horstt-online.de)

10.12.2008
Bild vom Kommentator
Sehr gefühlvoll geschrieben !
LG
H. Rehmann

Edeltrud Wisser (10.12.2008):
Lieber Horst, Dankeschön. Erotik ist besinnlich und voller Poesie, wenn Liebe eine Rolle spielt, so lässt sie sich gefühlvoll beschreiben. Liebe Nachmittagsgrüße zu Dir, von Edeltrud

cwoln (chr-wot-online.de)

10.12.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
so SAUBERE LIEBESGEDICHTE gefallen mir.
Sie sind prickelnd und haben keinen bitteren Nachgeschmack.
Einfach gut.
Herzlich grüßt Chris

Edeltrud Wisser (10.12.2008):
Liebe Chris, genau so sehe ich dies auch, von daher war es mir auch ein Anliegen ein poesievolles erotisches Gedicht zu schreiben. Erotik ist Poesie. Ich nehme an Du verstehst, was und wie ich es meine. Für Deinen lieben Kommentar danke ich Dir und schicke Dir ganz herzliche Morgengrüße, Edeltrud

ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de)

10.12.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
wunderschön verstehst Du es die
erotische Schönheit der Liebe poetisch
zu schildern.
Sei herzlich gegrüßt von
Ingrid

Edeltrud Wisser (10.12.2008):
Liebe Ingrid, ich danke Dir herzlich. Erotik ist für mich Poesie und Sinnlichkeit, wenn sie mit Gefühlen zusammenspielt. Sei lieb gegrüßt von mir, Edeltrud

Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,

ich sage nur *wow* mitten in der Nacht ;-)))


Liebe "Wieder-Nacht-Grüße"
Faro

Edeltrud Wisser (10.12.2008):
Lieber Faro, ja mitten in der Nacht, aber nicht unter dem Winter-Sternengewölbe, da ist auch mir zu kalt draussen. Jetzt haben wir ja die Nachtordnung wieder hergestellt ;-):-) Liebe Grüße zu Dir, von Edeltrud

Margit Farwig (farwigmweb.de)

10.12.2008
Bild vom Kommentator
Liebste Edeltrud,
ich finde mich gerade zurecht unterm Sternengewölbe. Bin schon bei den Feuergarben und erlebe ein wunderschönes Liebesgedicht, das sanft und zart bis in den Himmel führt, von Sternen begleitet. Wunderschön!!!

Liebste Grüße in die Nacht für Dich von Margit

Edeltrud Wisser (10.12.2008):
Liebste Margit, wie schön dass Du dich unter dem Sternengewölbe zurechtgefunden hast, ich mag das Wort, es passt auch so schön zu menschlichen Körpern. Ich freue mich, dass Dir mein Gedicht gefallen hat, danke Dir für Deinen wunderbaren Kommentar, mit allerliebsten Grüßen zu Dir von Edeltrud

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).