Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Vater“ von Celine Rosenkind

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Celine Rosenkind anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

shahrasah (sahara47aol.com) 17.06.2003

Liebe Celine, ich habe diese Zeilen öfters gelesen, es ist, als ob ich ein Schrei höre. Nachruf: Eine Kinderseele weint. Die Uhr lässt sich nicht zurückdrehen, doch ich hoffe dass man diese Zeilen viel Aufmerksamkeit widmet! Alle Achtung. Einen lieben Gruß Gisi


Adalbert Nagele (adalbert52hotmail.com) 16.06.2003

Hallo Celine, herzzerreißend dein Gedicht, leider lebte er halt nur sein Leben! LG Adalbert.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).