Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Januar /Akrostichon“ von Edeltrud Wisser

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Edeltrud Wisser anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sinne“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud
schön hast Du den Januar beschrieben.
Nachträglich wünsche ich Dir fürs neue Jahr immer alles Gute. Möge es ganz nach Deinen Wünschen gelingen.
Beste Grüsse
Ursula

Edeltrud Wisser (04.01.2009):
Liebe Ursula, ich danke Dir, verbunden mit den Wünschen eines guten, gesunden und glückbringenden Neuen Jahres für Dich. Liebe Sonntagsgrüße zu Dir, von Edeltrud

Margit Farwig (farwigmweb.de)

03.01.2009
Bild vom Kommentator
Liebste Edeltrud,
da kann mir wohl saumselig werden, weil die Sinne tief angesprochen wurden. Wer so sein Jahr beginnt, dem graut nicht vor den kommenden Monaten. Und dann, dann geht es in den Lenz, jawohl!
Wunderschön, liebe Edeltrud, danke!

Herzliche Nachtgrüße von Margit

Edeltrud Wisser (04.01.2009):
Liebste Margit, ich danke Dir ganz herzlich für Deinen wunderschönen Kommentar. Ja, saumselig warten wir was kommt, das neue Jahr uns bringt, auf alle Fälle, dies sehe ich schon deutlich vor mir, schenkt uns der Lenz eine Augenlust-Pracht, ebenso wie viele andere Monate oder Dinge, wenn wir sie wahrnehmen. LieBste Sonntagsgrüße zu Dir von Edeltrud

Bild vom Kommentator
Heute mit Magenproblemchen nur ganz kurz mein Mädchen! Ja, wieder gerne gelesen von mir! Nachtgrüße mit Sternchen, wobe eines an Dich denkt
Franz und Herzblatt Monika Deine Freude

Edeltrud Wisser (04.01.2009):
Liebster Franz, Dankeschön für Deinen Kommentar und das gewobene Sternchen, ich habe Dein Denken gespürt. Dir wünsche ich gute Besserung, allerliebsten Grüßen zu Dir und Herzblatt von*Eure Sternchen-Freundin* Edeltrud

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

03.01.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud.
Du hast bezaubernde Worte für eine schöne Jahreszeit gefunden.Wunderbar!
Ich sende dir einen ganz lieben Gruß,
Brigitte

Edeltrud Wisser (04.01.2009):
Liebe Brigitte, ich danke Dir ganz herzlich für Deinen wunderbaren Kommentar und schicke Dir ganz liebe Grüße von mir, Edeltrud

Malerin (reese-horstt-online.de)

03.01.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud!
Dein Akrostichon ist dir gut gelungen.
Ganz schöne Gedanken zum Monat Januar.
Ganz herzliche Abendgrüße schicken dir
Horst + Ilse

Edeltrud Wisser (04.01.2009):
Liebe Ilse, lieber Horst, ich danke Euch ganz herzlich für den lobenden Kommentar und freue mich, dass es Euch gefallen hat. Ganz liebe Sonntagsgrüße von mir, Edeltrud

hsues (hsues_47web.de)

03.01.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud, schöner ist, was wir heut´ erleben, in knappster Form wohl kaum zu sagen!
Liebste Wochenend Grüsse, herzlich, Heino.

Edeltrud Wisser (04.01.2009):
Lieber Heino, ich danke Dir ganz herzlich für Deinen wunderbaren und lobenden Kommentar. Liebe Sonntagsgrüße sende ich Dir, Edeltrud

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

03.01.2009
Bild vom Kommentator
So angenehm Positives über den irgendwann kommenden Lenz habe ich selten Anfang Januar gelesen. liebe Edeltrud. Schön, dass er irgendwann vor unserer Tür steht! Danke und Gruß von RT.

Edeltrud Wisser (04.01.2009):
Lieber Rainer, ich danke Dir herzlich für Deinen sehr netten Kommentar. Saumselig schreiten wir dem Lenz entgegen, der auch manches Gemüt wieder erheitern wird, durch alles was er mit sich bringt. Liebe Sonntagsgrüße zu Dir, von Edeltrud

maza (MarijaGeisslert-online.de)

03.01.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
das ist herrlich!!!!!!!!!!!!!
"angefüllt mit Hoffnung",das gefällt mir sehr,egal was ist was kommt die Hoffnung bleibt und trägt.
Sei lieb gegrüßt.maria

Edeltrud Wisser (03.01.2009):
Liebe Maria, ich habe extra alle diese Worte und Sätze in meinem gesamten Akrostichon so gewählt, dass sie mehrfach zu deuten sind, und jeder diese Deutung für sich selbst vornehmen kann. Deine Deutung zieht sich eigentlich über alles hinweg. Ich freue mich, dass es Dir gefallen hat und schicke Dir ganz liebe Wochenendgrüße von mir, Edeltrud

Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de)

03.01.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,

so wunderschön hast Du den Januar beschrieben, da fällt einen das warten auf den Lenz gar nicht schwer.
Gefällt mir soooo gut.

Herzallerliebste Grüße von mir in einen Traumhaft schönen Samstagnachmittag sendet Dir, Gabi

Edeltrud Wisser (03.01.2009):
Liebe Gabi, ich danke Dir. In diesem Akrostichon habe ich bewußt Worte/Sätze verwendet die über seine Gesamtheit mehrfache Deutungsmöglichkeiten haben, welche man dann für sich in *Anspruch* nehmen möchte, bleibt den Sinnen überlassen, sei es der Monat Januar generell, die Natur, oder Lebensfragen- und evtl. Antworten. Mir persönlich ging es um letzteres, auc hierzu hat jeder Satz seine Bedeutung. Ich freue mich sehr, wie stets, über Deinen so liebevollen Kommentar und schicke Dir von Herzen kommende, ganz liebe Grüße in ein wunderschönes Wochenende für Dich, Edeltrud

Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
ein ganz tolles Akrostichon von Dir.
Herzliche Grüße sendet Dir Simone


Edeltrud Wisser (03.01.2009):
Liebe Simone, ich danke Dir von ganzem Herzen für Deinen wundervollen Kommentar und schicke Dir liebste Grüße von mir, Edeltrud

Anita (menger.anitagmail.com)

03.01.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
hoffen wir, dass der Lenz nicht lange auf sich warten lässt. Gern gelesen dein Akrostichon.
Herzlich grüßt dich
Anita

Edeltrud Wisser (03.01.2009):
Liebe Anita, wir werden geduldig warten, denn Geduld wir meist belohnt. Ich danke Dir herzlich und sende liebe Abendgrüße von mir, Edeltrud

Seele (gabierbergmx.at)

03.01.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud....wunderbar, deine Worte..Augenlust-Pracht.... das ist aber phantasievoll....super !
Ich sende dir ganz liebe Grüße und wünsche dir ein schönes Wochenende...
Herzensgrüsse von Gabriela.

Edeltrud Wisser (03.01.2009):
Liebe Gabriela, dieses Akrostichon hat in seiner Gesamtheit mehrere Deutungsmöglichkeiten, welche man dann für sich selbst sehen möchte, bleibt den Sinnen überlassen......und ich freue mich, finde es schön, dass Dir meine Augenlust-Pracht gefallen hat, Du weißt ja dass ich gerne mit Worten spiele. Ein ganz liebes Dankeschön für Deinen Kommentar und Herzensgrüße zu Dir, von Edeltrud

Paule (paul-uhlweb.de)

03.01.2009
Bild vom Kommentator
Ja, der Lenz - wenn er doch bald käme!
L.G. vom Paul

Edeltrud Wisser (03.01.2009):
Och lieber Paule, ist doch nicht mehr so lange hin, sei ein wenig geduldig, Geduld wird belohnt. Liebe Grüße an Dich von Trudl

Gundel (edelgundeeidtner.de)

03.01.2009
Bild vom Kommentator
Liebste Edeltrud, ein schönes Januar-Akrostichon, eine weiße Winterlandschaft haben wir zur Zeit mit Schneeflockentanz, sieht aus wie ein Wintermärchen. Liebe Nachtgrüße schickt Dir Gundel mit einer Schneeflocke

Edeltrud Wisser (03.01.2009):
Liebste Gundel, Deine Schneeflocke und Dein wunderschöner Kommentar haben mich erreicht. Ich danke Dir dafür, und schicke Dir liebste Grüße aus dem zur Zeit wirklich einem Wintermärchen gleichenden Westerwald, Edeltrud

Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,

sehr,sehr schön... und die letzte Zeile gefällt mir besonders ;-)


Liebe Grüße
Faro

Edeltrud Wisser (03.01.2009):
Lieber Faro, ich danke Dir, und dass Dir die letzte Zeile besonders gefällt, glaube ich Dir Sonnen- und Nachtmensch nur allzu gerne. Liebe Wochenendgrüße zu Dir, von Edeltrud

ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de)

03.01.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
Dein schönes Acrostichon beschreibt sehr gut unsere Ausgangslage im neuen Jahr.
Liebe Mitternachtsgrüße sendet Dir in die kalte Winternacht
Herzlichst
Ingrid

Edeltrud Wisser (03.01.2009):
Liebe Ingrid, ich danke Dir sehr für Deinen freundlichen Kommentar und sende Dir ganz liebe Abendgrüße aus dem ebenfalls sehr kalten Westerwald, Edeltrud

Theumaner (walteruwehotmail.com)

03.01.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud, jetzt hast Du was angefangen. Du bist Dir doch im Klaren, dass jetzt für jeden Monat so ein schönes Akrostichon folgen muss? ;-)) Einen Gute-Nacht-Guß schickt Dir herzlichst Uwe

Edeltrud Wisser (03.01.2009):
Lieber Uwe, ich danke Dir ganz herzlich für die lieben Worte. Einige Monats-Akrostischon sind schon hier veröffentlicht, und versprochen, die anderen werden folgen, hoffentlich dann Dir zur Freude. Liebe Morgengrüße zu Dir, in ein schönes Wochenende für Dich von Edeltrud

Goslar (karlhf28hotmail.com)

03.01.2009
Bild vom Kommentator
Wunderschönes Akrostichon, liebe Edeltrud.

Der Januar so ganz in Weiß
mit seinem Schnee und seinem Eis.
Mit Flocken so wie Filigran
hat es vielen angetan.
Ist manchmal auch die Kälte groß,
ist sie's für ein paar Wochen bloß.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

Edeltrud Wisser (03.01.2009):
Lieber Karl-Heinz, welch wunderschöner Kommentar. Ich danke Dir dafür. Zuerst mußte ich ein wenig schmunzel, da ich in meinem Akrostichon eigentlich auch das Wort FILIGRANER Flockenflaum benutzen wollte. Liebe Grüße zu Dir, von Edeltrud

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).