Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„KATZENSPASS“ von Christine Wolny

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christine Wolny anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 07.01.2009

Liebe Christine,

aus diesen Zeilen spricht nicht nur ein(e) echte(r) Tierfreund(in), sondern eine sehr menschliche Stimme zu gleich...

Liebe Grüße
Faro


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 06.01.2009

Liebe Chris!
Dein Kater Wusel ist doch ein guter
Gesellschafter für dich.
Mit einem Tier fühlt man sich nicht so allein.
Ich habe wieder einen Amselmann als Futtergast.
Ganz herzliche Abendgrüße schicken dir
Horst + Ilse

 

Antwort von Christine Wolny (06.01.2009)

Liebe Ilse, lieber Horst, Kater Wusel ist mir täglich ein lieber Besucher. Deswegen kann ich auch nicht schimpfen, wenn er sich manchmal daneben benimmt. Abendgruß v. Chris


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 06.01.2009

Liebe Chris,

Katzen haben ihre besondere Art ihre
Zuneigung zu zeigen. Ich sehe vor dem Mund des Katers einen hellen Frauenkopf.
Sieht das nur mein Malerauge ?

Herzlich grüßt dich
Karl-Heinz

 

Antwort von Christine Wolny (06.01.2009)

Lieber Karl-Heinz, das sieht nur dein Malerauge. Gruß von Chris


ewiss (e.wissergmx.de) 06.01.2009

Liebe Chris...und trotz allem mögen wir unsre kleinen Schmusetiger. Bei mir gehen sie GottseiDank nicht an Möbelstücke. Früher hatte ich hier und da ein Rattanmöbel stehen, die waren vor ihnen nie sicher.
Ein sehr schönes Foto + Gedicht von Dir.
Liebe Grüße von Edeltrud

 

Antwort von Christine Wolny (06.01.2009)

Liebe Edeltrud, er würde mich gar nicht verstehen, wenn ich plötzlich auf WILD machen würde, habe ich ihn doch immer nur versucht abzulenken mit streicheln und gut zureden. Also mache ich so weiter. Abendgruß v. Chris


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 06.01.2009

Liebe Christine,
mit Deinem Katzenspaß machst Du auch uns eine Freude.Ein possierliches Bild und
ein nettes Gedicht !
ganz liebe Nachmittagsgrüße sendet Dir
Ingrid

 

Antwort von Christine Wolny (06.01.2009)

Liebe Ingrid, danke auch für deine mail. So weiß ich, dass ich dir ab und zu mal was schicken kann. Abendgruß v. Chris


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 06.01.2009

Liebe Chris,

so sind sie, die Katzen.
ich kenn das auch von meiner. Aber er geht wirklich meist an den Kratzbaum,da hab ich großes Glück.
Aber was solln wir machen???
Wo wir sie doch soooo lieben???

Herzlichst liebe Grüße von mir,Gabi

 

Antwort von Christine Wolny (06.01.2009)

Liebe Gabi, die Möbel sind schon fünfzehn Jahre alt, also nicht mehr neu. Da ist der Schaden nicht gar so groß... Abendgruß v. Chris


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 06.01.2009

Die schwarzen liebe Chris mag ich sehr. Liebe Grüße Dir
Franz

 

Antwort von Christine Wolny (06.01.2009)

Lieber Franz, auf den ersten Blick sieht er schwarz aus, wenn man genau hinschaut, ist er dunkelbraun, und wenn man ihn streichelt, so gegen den Strich ist er richtig grau. Eine lustige Farbmischung. Grüße zu dir v. Chris


Bild Leser

Trickie Wouh (1und1jasminonline.de) 06.01.2009

Liebe Chriss.
Es sieht ja fast so aus,als wäre meine kleine Katze Bommel bei dir zu Hause?!?Ein so süßes Gedichtchen.Mein Bommel ist auch ein kleiner schwarzer Teufel,dem man aber einfach nicht böse sein kann.
Ich sende dir einen ganz lieben Gruß,
Brigitte

 

Antwort von Christine Wolny (06.01.2009)

Liebe Brigitte, ja, ein bisschen Teufel hat er schon drin, so wie auch wir. Schmunzelgruß v. Chris


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 06.01.2009

Liebe Chris, Dein Katzenspaß kenne ich auch und konnte mich wieder daran erfreuen. Gedicht und Foto eine harmoninische Einheit. Liebe Grüße schickt Dir Gundel

 

Antwort von Christine Wolny (06.01.2009)

Liebe Gundel, das konnte ich ihm mit lieben Worten noch nicht abgewöhnen. Im Gegenteil. Ich meine, dass er mir damit zeigen will, wie wohl er sich fühlt, denn er saust oft kratzend um den ganzen Sessel herum. Schmunzelgruß v. Chris


Theumaner (walteruwehotmail.com) 06.01.2009

Liebe Chris, sehr schön so eine Katzenliebe. Ich glaube der Kater hat es wahrlich sehr gut bei Dir und richtig böse kann man so einem Tier auch nicht sein. Herzlich grüßt Dich Uwe

 

Antwort von Christine Wolny (06.01.2009)

Lieber Uwe, da hast du recht. Wenn ich seine Augen sehe und seinen wedelnden Schwanz, er wedelt wie ein Hund damit, kann ich da böse sein? Kater Wusel ist schon was besonderes. Hatte schon mehrere Katzen, allerdings hintereinander, aber keine hat mit dem Schwanz gewedelt. Schmunzelgruß v. Chris


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 06.01.2009

Liebe Chris,
viel Wärme strahlt aus diesen Worten und die Katze freut sich auch darüber. Das ist eine Freude ohne Ende.

Liebe Grüße in den hellen Morgen für dich von Margit

 

Antwort von Christine Wolny (06.01.2009)

Liebe Margit, so ein treuer Kater ist was ganz Besonderes. Da kann man doch nicht schimpfen. Habe ihm heute eine Decke mehr in den Schuppen gelegt, denn die Schneespuren haben verraten, dass er dort nachts hinschleicht. Lieber Gruß v. Chris


Seele (gabierbergmx.at) 06.01.2009

Liebe Chris, deine Katzenliebe zeigt sich in jedem Wort..... schön..... Herzensgrüsse in den Feiertag von Gabriela.

 

Antwort von Christine Wolny (06.01.2009)

Liebe Gabriela, ich kann ihm einfach nicht böse sein, obwohl er meine Sessel schon ganz schön bearbeitet hat. Schmunzelgruß v. Chris


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).