Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mercedes und Brustwarzen“ von Karl-Heinz Fricke

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karl-Heinz Fricke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Verrücktheiten“ lesen

Walburga (Wally.Lindlt-online.de) 19.01.2009

Lieber Karl Heinz es geht doch nichts über einen gewitzten Verkäufer....grins
Grüße v. Wally

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (19.01.2009)

Liebe Wally, Und weisst du was der Unterschied zwischen einen gewitzten Verkäufer und einer Brücke ist ? Verrrückt was ? Du schreibst es geht nichts über einen gewitzten Verkäufer, über eine Brücke jedoch geht alles. Ich danke dir, Herzlich grüßt Karl-Heinz


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 18.01.2009

Lieber Karl-Heinz!
Das ist ein seltener Vergleich; aber
es stimmt.
Der Autokäufer hat trotzdem keine
Garantie, ob der Wagen anspringt oder
nicht.
Man kann sich eben auf keinen verlassen
in dieser Branche.
Herzliche Sonntagsgrüße senden euch
Horst + Ilse

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Liebe Ilse und lieber Horst, Bei euch soll ein Autokauf doch ohne Handeln vor sich gehen, wie mir meine Kusine aus Herford schrieb. Wer hier nicht auf Draht ist, der bezahlt ungefähr einen Tausender mehr. Ich danke euch, Herzliche Grüße, Karl-Heinz


Anita (menger.anitagmail.com) 18.01.2009

Lieber Karl-Heinz,
auch dieses Gedicht mit Schmunzeleffekt. Mit Freude gelesen.
Liebe Grüße
Anita

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Liebe Anita, Mich freut es auch, dass es dir gefallen hat. Ein Schmunzler ist immer gut für die gute Laune. Ich danke dir, Herzlich grüßt, Karl-Heinz


Eleonore (eleonore.goergesweb.de) 18.01.2009

Hallo lieber Karl-Heinz,

kaum bin ich mal wieder hier gelandet - was darf ich entdecken? Ein wieder sehr, sehr schelmisches Gedicht von dir, mein Freund.
Es kann eben nicht jeder verkaufen...

LG dir
Eleonore

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Liebe Eleonore, Ich habe mindestens zweimal per Woche Schmunzler drin. Es lohnt sich in vieler Hinsicht in e-stories zu verweilen. Im Moment kommen sehr gute Beiträge herein. Ich danke dir und grüße herzlich Karl-Heinz


Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 18.01.2009

Lieber Karl-Heinz,
gut gelungener Schmunzler. Sehr gute Reimform.
Liebe Sonntagsgrüße sendet Dir Simone

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Liebe Simone, Ich danke dir für das große Lob. Es freut mich, dich erheitern zu können. Herzlich grüßt Karl-Heinz


hsues (hsues_47web.de) 18.01.2009

Lieber Karl-Heinz, ja, ein passender Vergleich, Mercedes war mal so!
Lang, lang ist´s her!
Gern gelesen, herzlich, Heino.

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Lieber Heino, Ich habe mein Leben lang General Motors Autos gefahren. Ich wusste lange nicht, wie gut ein Toyota ist. Ich danke dir, herzlich grüßt Karl-Heinz


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 18.01.2009

Lieber Karl-Heinz, Dein Titel hat mich wissbegierig gemacht:-))), köstlich hast Du es wieder umgesetzt, ein wahrer Schmunzler. Uns kann es nicht mehr passieren, wir behalten das alte Auto!1
Liebe Sonnengrüße aus der Lausitz von Gundel

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Liebe Gundel, Autos sollen billiger werden. Abwarten. Sonst sagst du wie deine Geschiedene: Hätte ich doch den Alten noch behalten. Herzlich dankt und grüßt Karl-Heinz


maza (MarijaGeisslert-online.de) 18.01.2009

Herrlich,lieber Karl-Heinz
danke fürs Lachen,
eine ungewöhnliche Methode aber witzig.
Sei lieb gegrüßt.maria

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Liebe Maria, Ich hörte hier ein silberhelles Lachen, warst du das ? Ich danke dir und grüße dich, Herzlich grüßt Karl-Heinz


ewiss (e.wissergmx.de) 18.01.2009

Lieber Karl-Heinz, eine Verrücktheit der besonderen Art und besonderer Logik, hast Du hier in einen tollen Schmunzler verpackt.
Wohl dem der Auto, Brustwarzen hat,
dem hält das Leben Glück parat.
Lieben Gruß, von Edeltrud

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Liebe Edeltrud. Wir sagten früher Verrückt und drei macht sieben. Ein englisches Sprichwort bezeichnet etwas total Unnötiges mit: useless like tits on a bor. Übersetzt unnötig wie Brustwarzen am Eber. Ich danke dir, Herzlich grüßt Karl-Heinz


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 18.01.2009

Lieber Karl-Heinz,

wieder einmal ein ganz toller Schmunzler, der Dir da gelungen ist...
Danke.

Herzlich liebe grüße von mir,
Gabi

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Liebe Gabi, Beim Autokauf muss man beide Augen weit auf machen. Das ist meine Erfahrung, Ich danke dir und grüße dich, Karl-Heinz


Bild Leser

Trickie Wouh (1und1jasminonline.de) 18.01.2009

Lieber Karl-Heinz!
Da hat der Verkäufer dem Käufer eine wunderbare Vergleichserklärung gegeben.Ich lach mich hier weg!
Ich schick dir einen ganz lieben gruß,deine
Brigitte

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Liebe Brigitte, Der Vergleich hinkt zwar ein bisschen, aber er macht Sinn. Ich danle dir und grüße herzlich, Karl-Heinz


mkvar (margit.kvardadrei.at) 18.01.2009

ein wirklich tolles
Gedicht lieber Karl
Heinz und sage danke
dem Freund Nolte von
mir. Lieb grüßt
Margit

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Liebe Margit, Herzlichen Dank auch im Namen von Karl-Heinz für deine netten Worte. Herzlich grüßt dich Karl-Heinz


lesezeichen (g.deckerrheinerft24.de) 18.01.2009

Lieber Karl-Heinz, doch die Moral von der Geschicht, trau trotzdem dem Verkäufer nicht!
Ein wunderbares Schmunzelgedicht von Dir!
Liebe Sonntagsgrüße
Gerhild

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Liebe Gerhild, Besonders Autoverkäufer sind nicht zu trauen. Sie verstehen es wunderbar Leute einzulullen. Beim Autoverkauf darf man sich nie enthusiastisch zeigen. Ich danke dir, Herzlich grüßt Karl-Heinz


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 18.01.2009

Eine interessante Logik, Karl-Heinz. Dir einen lieben Gruß. RT

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Lieber Rainer, Du fühlst dich manchmal als Franzose. Obwohl ich Kanadiear bin, fühle ich mich nicht als Engländer. Franzosen haben wir allerdings auch. Ich kenne leider nur ihre Sprache von den Warenaufklebern, die in Kanada in beiden Sprachen drauf sein müssen. Beure, Lait, Framboise usw. Ich danke dir und grüße dich, Karl-Heinz


Musilump23 (eMail senden) 18.01.2009

Lieber Karl- Heinz,
wunderbar hast du die Vorlage kombinatorisch, sprunghaft und mysteriös ineinander verknüpft.
Jeder Kunde hat das recht, König zu sein. Dazu müssen oft Geheimnisse entschlüsselt und erörtert werden, um durch den Irrgarten von Technologien zu finden.
So wie hier dargestellt kann man die menschliche Sagenwelt auch betrachten und vergleichen.
Herzlichen Dank eimal mehr für deine tolle Umsetzung dieser Geschichte.
Mit frdl. GR. Karl- Heinz

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Lieber Karl-Heinz, Auch ich danke dir für die Idee. Es fällt mir immer schwerer neue Themen zu finden und auch nicht immer habe ich die berühmte Ader. Herzlich grüßt dich Karl-Heinz


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 18.01.2009

So gesehen lieber Karl - Heinz bleibe ich bei bayrischer Wertarbeit. Der mit den drei Buchstaben, doch leider Realität nur ein Koraner!!! Schmunzelgrüße und ja, Deine Ideen gehen zum Glück, niemals aus!!! Schmunzelgrüße der Franz

*Is jo a aus Schwobe der Mercedes!!!

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Lieber Franz, Ich hatte Chevrolets, Pontiak, Buick und Oldsmobile. Nie einen Klapperford, aber mein Ideal ist ein Toyota. Ich danke dir, Herzlich grüßt Karl-Heinz


Theumaner (walteruwehotmail.com) 18.01.2009

Ja, lieber Karl-Heinz, zum Verkaufen braucht man Talent und Einfallsreichtum. Beides hast Du auch beim Reimen. Herzlich grüßt Dich Uwe

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Lieber Uwe, Ich danke herzlich für die netten Worte. Ich könnte nie Autos verkaufen. Dafür bin ich zu ehrlich und auch zu großzügig. Liebe Grüße, Karl-Heinz


Seele (gabierbergmx.at) 18.01.2009

Lieber Karl-Heinz, dank deinem Freund konnte ich jetzt laut lachen.... die Autoverkäufer sind doch wiffe Redner.... nie um ein Wort verlegen.....schmunzel.... Liebe Grüße in den Sonntag an dich und Hildegard von Gabriela.

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Liebe Gabriela, Ich danke dir. Ja der Karl-Heinz gibt mir manchen Impuls. Herzlich grüßt Karl-Heinz


cwoln (chr-wot-online.de) 18.01.2009

Lieber Karl-Heinz,
da ist dir wieder ein besonders netter Schmunzler gelungen.
Schon der Titel macht neugierig.
Liebe Grüße v. Chris

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Liebe Chris, Ich hatte erst einen anderer Titel, aber verfiel dann auf diesen. Herzlich dankt und grüßt Karl-Heinz


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 18.01.2009

Lieber Karl-Heinz,
ich danke Dir für dieses nette Schmunzelgedicht zu (bei uns)mitternächtlicher Stunde.
Herzlich grüßt Dich
Ingrid

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Gern geschehen, liebe Ingrid. Beim Autoverkauf sollte man alle Einzelheiten wahrnehmen. Ich danke dir, Herzlich grüßt Karl-Heinz


Bild Leser

hansl (eMail senden) 18.01.2009

Lieber Karl-Heinz,

schöne Verse und Reime... und der Tiefsinn mit Schmunzelcharakter... klasse!
Liebe Nachtgrüße
Faro

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (18.01.2009)

Lieber Faro, Beim Autokauf da schaut man doch nicht auf ein kleines rundes Loch. Ich danke dir und grüße dich Karl-Heinz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).