Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„KLEINER ZIMMERBRUNNEN“ von Christine Wolny


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christine Wolny anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Chris!
Du hast einen einmaligen Ideenreichtum.
Bei dir findet mann Wärme und Gemütlichkeit.
Gibt es etwas Schöneres???
Gern gelesen sagen dir mit ganz herzlichen
Grüßen
Horst + Ilse
Bild vom Kommentator
Liebe Chris,
genauso,wenns draussen noch nicht blüht,dürfen wir uns drinnen am bunten erfreun.
Sei lieb gegrüßt.maria
Bild vom Kommentator
Liebe Chris, ein rotweißer Blumengruß für das Auge, dein Zimmerbrunnen, und dazu noch das hübsche Gedicht. Wie beruhigend wirkt doch das Plätschern eines solchen Brunnens, und die Blumen verbreiten Farbenfreude im Raum. Liebe Grüße, Inge
Bild vom Kommentator
Liebe Chris,
besonders im Sommer,wenn es heiß ist,stelle ich mir so ein Brünnchen als sehr angenehm vor.Du hast Deine Sicht schön poetisch ausgedrückt.
Herzlich grüßt Dich
Ingrid
Bild vom Kommentator
Liebe Christine,

schön!! Und ein uneingeschränktes Ja zu seinem Ruf und Duft ;-)

Liebe Grüße
vom Schreibtisch
Faro

Christine Wolny (02.03.2009):
Lieber Faro, gestern konnte man beim Radfahren schon den Duft des Frühlings spüren und der Ruf der Vögel war auch schon zu hören. Dir eine gute Woche wünscht Chris

Bild vom Kommentator
Liebe Chris,

Ein schönes Bild mit Text. Allerdings mag ich Kunstblumen nicht.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

Christine Wolny (02.03.2009):
Lieber Karl-Heinz, bald werden sie wieder weggeräumt, doch zur Zeit brauche ich noch ERSATZ im Zimmer. Euch eine gute Woche wünscht Chris

Bild vom Kommentator
Liebe Chris,
ich höre das Plätschern, entspanne mich und denke mich in die Elfenwelt. Eine gelungene Komposition ist dir wieder gelungen, danke!

Liebe Grüße in den Abend für dich von Margit

Christine Wolny (02.03.2009):
Liebe Margit, danke für das LESEN meiner Zeilen. Wünsche dir eine gute Woche, Chris

Bild vom Kommentator
Liebe Christine, das Plätschern beruhigt sehr.... Wenn dann noch die echte Blütenzier verfügbar ist, dann kann die Seele wieder tanken.....Schön... Herzliche Sonntagsgrüsse von Gabriela.

Christine Wolny (01.03.2009):
Liebe Gabriela, die echte Blütenpracht ist natürlich viel schöner. Aber da brauchen wir noch etwas Geduld. Abendgruß v. Chris

Bild vom Kommentator
Hallo, liebe Christine,

schön hast du das geschrieben, ich glaube, wir warten alle auf den Frühling.

Liebe Grüße
Karin

Christine Wolny (01.03.2009):
Liebe Karin, heute hatten wir schon einen kleinen Vorgeschmack auf den kommenden Frühling. Man konnte ohne Handschuhe und Mütze mit dem Fahrrad fahren. Abendgruß v. Chris

Bild vom Kommentator
Liebe Chris,

ich habe auch so einen Zimmerbrunnen und das leise plätschern des Wassers ist Beruhigung pur.
Augen schließen und entspannen.
Du hast es wundervoll beschrieben.

Herzensgrüße in Deinen Sonntag von mir,
Gabi


Christine Wolny (01.03.2009):
Liebe Gabi, es war ein schöner Sonntag mit Sonne und Natur pur. Komme gerade von einer Radtour zurück. Abendgruß v. Chris

Bild vom Kommentator
Sehr schön liebe Christine, wir Frauen
sind doch immer in der Lage ein
gemütliches Umfeld zu schaffen. Ist dir
gut gelungen!

Liebe Grüße
Monika

Christine Wolny (01.03.2009):
Liebe Monika, wenn es noch keine echten Blumen gibt, dann müssen eben die künstlichen her, die man mittlerweile kaum mehr von den echten unterscheiden kann. Manchmal muss man sie anfassen, um zu wissen, was Kunst oder Natur ist. Abendgruß v. Chris

Bild vom Kommentator
Kenne und liebe diese sehr, auch in meinem Wohnzimmer liebe Chris. Gut für die Seele!!!
Grüße in den Sonntag
Franz

Christine Wolny (01.03.2009):
Lieber Franz, Da hast du recht, Wasser ist Leben und das Plätschern für unsere Seele gut. Abendgruß v. Chris

Bild vom Kommentator
Liebe Chris, herrlich Dein Gedicht, zwar hab ich keinen Zimmerbrunnen, dafür einen Miniteich. Wunderschön Dein Foto, lassen wir den Frühling kommen, freu. Liebe Sonntagsgrüße schickt Dir Gundel

Christine Wolny (01.03.2009):
Liebe Gundel, komme gerade von einem vierstündigen Fahrradausflug zurück. War eine nette Gruppe, die viel für Natur übrig hatte. Abendgruß v. Chris

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).