Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„FRÜHLING 3“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Anjusch (a4kniffkaarcor.de) 20.03.2009

Lieber Paul Rudolf,dein Gedicht ist so herrlich, man glaubt es zu kennen, dabei ist es doch so neu - alle Jahre wieder- Hat mir sehr gefallen!
Abendgrüße von ****Antje


Bild Leser

hansl (eMail senden) 17.03.2009

Lieber Paul,

für mich die Lebensfreude in R(h)einkultur!!! ;-)

Liebe Nachtgrüße
Faro


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 17.03.2009

Lieber Paul.

Wunderbare Dichtung,

Herzlich grüßt
Karl-Heinz


Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 16.03.2009

Lieber Paul,
ein bezauberndes Frühlingsgedicht hast Du uns bereitet.
Ja, die Vögel singen so schön und wie, heute habe ich sie wieder beobachtet und konnte mich nicht satt hören und satt sehen. Man merkt es, der Frühlig naht.
Herzlich grüßt Dich Simone

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (17.03.2009)

Sei ganz herzlich bedankt, Simone!


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 16.03.2009

"Mädchen tanzen – sonnentrunken –

voller Freude. – Wärme, Licht

und ein schöner Götterfunken

strahlt… - Schau hin - versäum´ es nicht!"!

Wundervoll vor allem dies oben! Liebe Grüße Dir Paul
Franz


Kristallklar (irishcoffeelive.de) 16.03.2009

Lieber Paul,
der Götterfunken ist ansteckend. Super schön geschrieben. Jetzt kann der Frühling kommen. Liebe Grüße von Iris


Giverny (monika.hoeschonline.de) 16.03.2009

Hallo lieber Paule,

das ist ein ganz wunderbares bezauberndes Frühlingsgedicht,
kann Uwe nur zustimmen, eines der Besten!

Gefällt mir sehr!

Lieben Gruß
Moni

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.03.2009)

Danke, Moni - zuviel Ehre! Hoffe, dass er jetzt aber wirklich kommt (in Südtirol herrschen heute 23 Grad)! Herzlich der Paul


lesezeichen (g.deckerrheinerft24.de) 16.03.2009

Lieber Paul, ja, so etwas Frühling ist schon zu spüren. Vieles was Du in Deinem stimmungsvollen Frühlingsgedicht beschreibst, habe ich hier auch schon beobachten können. - Nur die Mädchen sah ich noch nicht tanzen.... - dafür sind aber die Meisen wieder dabei, sich ein gemütliches Heim in unserem Nistkasten einzurichten.
Mit lieben Grüßen in die Woche
Gerhild

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.03.2009)

Danke, Gerhild... Wirst sehen, die Mädels tanzen schon noch... Hoffe, dass er jetzt aber wirklich kommt (in Südtirol herrschen heute 23 Grad)! Herzlich der Paul


Theumaner (walteruwehotmail.com) 16.03.2009

Lieber Paul, eines der besten Frühlingsgedichte, die ich gelesen habe!Leider kann ich nur eine Eins vergeben.
Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.03.2009)

Danke, Uwe - zuviel Ehre! Hoffe, dass er jetzt aber wirklich kommt (in Südtirol herrschen heute 23 Grad)! Herzlich der Paul


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 16.03.2009

Lieber Paul,
da kommt die reine Frühlingsfreude auf.
Aus den ersten zwei Verszeilen lächelt mich noch Heine an (Leise zieht durch mein Gemüt liebliches Geläute,klinge kleines Frühlingslied...),aber dann ist Paul Uhl mir ganz gegenwärtig.Dein Gedicht gefällt mir sehr, sehr gut.
Herzlich grüßt Dich
Ingrid

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.03.2009)

Da hast Du Recht, Ingrid, Heine hat mich angeregt dazu: Leise und Gemüt sind sein Samen zu meinem Gedicht. Läuten hab ich noch nichts gehört, aber wenn es dann 18 Grad hat und die Sonne scheint,läute ch HALLELIJA! Dank für einen lb. Kommi Herzlich der Paul


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 16.03.2009

...will auch sonnentrunken sein, Paule, ...lach
Schön geschrieben!!!
LG von Margit

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.03.2009)

Danke, Margit - zuviel Ehre! Hoffe, dass er jetzt aber wirklich kommt (in Südtirol herrschen heute 23 Grad)! Herzlich der Paul


cwoln (chr-wot-online.de) 16.03.2009

Lieber Paule,
ein zauberhaftes Gedicht von dir.
Wir lassen uns den Frühling nicht entgehen.
Dir bzw. euch eine gute Woche wünscht Chris

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.03.2009)

Danke, Chris - zuviel Ehre! Hoffe, dass er jetzt aber wirklich kommt (in Südtirol herrschen heute 23 Grad)! Herzlich der Paul


Night Sun (m.offermannt-online.de) 16.03.2009

Guten Morgen Paul Rudolf, dein Gedicht veranschaulicht die sonnentrunkenen Blütenräume des Frühlings auf poetische Weise. Inge

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.03.2009)

Danke, Inge - zuviel Ehre! Hoffe, dass er jetzt aber wirklich kommt (in Südtirol herrschen heute 23 Grad)! Herzlich der Paul


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).