Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Über den Dingen....“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erfahrungen“ lesen

Kristallklar (irishcoffeelive.de) 25.03.2009

Liebe Ilse,
du hast sehr viel Lebenserfahrun und hast die Gabe, sie in Bild und Gedicht rüber zu bringen. Neulich habe ich eins von dir gelesen, es waren nur 4 Zeilen, aber ich habe meine Vergangenheit hautnah spüren müssen - dürfen. Tränen der Seele haben mich berührt. Es war wohl an der Zeit dazu zu stehen. Ganz liebe Grüße von Iris

 

Antwort von Ilse Reese (25.03.2009)

Liebe Iris! Da hast du wohl recht. Ich habe allerlei erlebt in meinen 78 Lebensjahren. Außerdem beschäftige ich mich auch mit Psychologie, die ich für sehr wichtig halte und alles zusammen ergibt meine Erfahrung. Ich danke dir für deine lieben Zeilen und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


maza (MarijaGeisslert-online.de) 25.03.2009

Liebe Ilse,
ja einwenig Verständniss,
nicht jeder der so aussieht,steht auch wirklich über den Dingen,wie es in seinem Herz aussieht,das weiß nur der Betroffene,klasse Zeilen von Dir.
Einen wunderschönen Tag wünsch ich euch.maria

 

Antwort von Ilse Reese (25.03.2009)

Liebe Maria! Man muss sich erst dazu durchringen, über den Dingen zu stehen. Wenn man keinen anderen Ausweg mehr sieht, bleibt einem nichts anderes übrig. Dann ist man meistens an der Grenze der Möglichkeiten angekommen. Ich danke dir für deine lieben Worte und wir grüßen dich herzlichst, Horst + Ilse


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 24.03.2009

Liebe Ilse und lieber Horst,

Es sieht bald aus, dass der Eisvogel zu deinen Worten nickt.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (24.03.2009)

Lieber Karl-Heinz! Habe ich wenigstens den Eisvogel, der mich verstehen kann. Ich finde deinen Kommentar toll und danke dir sehr dafür. Herzliche Grüße schicken euch Horst + Ilse


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 24.03.2009

Liebe Ilse,
der einsame Eisvogel passt sehr gut zu
Deinem Gedicht, in welchem das lyrische Ich davon spricht,dass es Seine Sorgen allein trägt.Sehr gut gemalt und gedichtet!!!
Ganz liebe Abendgrüße sendet Dir
Ingrid

 

Antwort von Ilse Reese (24.03.2009)

Liebe Ingrid! Ich meine auch, dass beides zusammen passt. Tiere sind sowieso auf sich allein gestellt. Ich danke dir sehr für deinen lieben Kommentar. Herzliche Abendgrüße schicken dir Horst + Ilse


Theumaner (walteruwehotmail.com) 24.03.2009

Liebe Ilse, in Worten wunderbar ausgedrückt und im Bild sowieso unschlagbar.
Über den Dingen zu stehen, in jedem Fall wünschenswert aber manch einer hat Probleme damit. Obwohl, Verständnis aufzubringen, kann eigentlich nicht schwer sein. Jeder sollte sich darum bemühen, dem Anderen zu helfen, sein Bündel leichter zu tragen.
Herzliche Grüße dir und Horst.
Uwe

 

Antwort von Ilse Reese (24.03.2009)

Lieber Uwe! Um andere Menschen zu verstehen, muss man sich wirklich sehr bemühen, weil man sich gar zu leicht irren kann. Man sollte deswegen auch niemanden verurteilen. Ich danke dir sehr für deinen treffenden lieben Kommentar und lass dich herzlichst grüßen von Hors + Ilse


ewiss (e.wissergmx.de) 24.03.2009

Liebe Ilse,
und dass ist es, was in der heutigen Zeit oft fehlt, Verständnis, und dies in vielen Lebensbereichen. Wenn dieses vorhanden wäre, vermag man auch Kummer und Schmerz ein wenig leichter tragen.
Ein sehr schönes, besinnliches Gedicht von Dir.
Lass Dich und Horst herzlich von mir grüßen, Edeltrud

 

Antwort von Ilse Reese (24.03.2009)

Liebe Edeltrud! Es lohnt sich darüber nachzudenken. Es geht ja nur um das Verstandenwerden. Belasten möchte man keinen, weil jeder sein Päckchen zu tragen hat. Ich danke dir für deine treffenden lieben Worte und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 24.03.2009

Wundervolles Bild, die Zeilen ebenso gelungen, liebe Ilse. Ist doch ein Eisvogel, nicht wahr? fragt freundlich RT.

 

Antwort von Ilse Reese (24.03.2009)

Lieber Rainer! Ja, es ist ein Eisvogel!! Vielen Dank für dein Lob und deine Zustimmung und lass dich ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


hsues (hsues_47web.de) 24.03.2009

Liebe Ilse, sich verschließen hilft nicht, wie du es auch schreibst.
Nicht jedem ist es gegeben auf den Anderen zuzugehen, aber es ist schon eine Hilfe, jemandem sein Herz ausschütten zu dürfen, sprechen ist so wichtig, u. es gibt auch eine Körperprache...
Sehr gut gesagt von dir, herzliche Früße, auch an Horst, Heino.

 

Antwort von Ilse Reese (24.03.2009)

Lieber Heino! Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Verschließen sollte man sich nicht; es ist aber schwierig, den passenden Gesprächspartner zu finden. Verstanden werden ist so wichtig. Es gibt sehr viele Missverständnisse. Ganz herzliche Grüße schicken dir Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 24.03.2009

... verstehen kann ich dich ganz gut, Ilse, und ich denke, es ist sehr viel Wert, wenn sich ein Mensch mit dem Thema überhaupt befasst. LG Adalbert.

 

Antwort von Ilse Reese (24.03.2009)

Lieber Adalbert! Psychologie ist für mich ein wichtiges Thema; damit befasse ich mich oft und gerne. Es ist so wichtig, sich gegenseitig zu verstehen. Vielen Dank für deine Zustimmung und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 24.03.2009

Liebe Ilse, lieber Horst,
über den Dingen zu stehen, ist sehr schwer. Daran muss man täglich arbeiten.
Mal gelingt es besser, mal schlechter, aber oft auch gar nicht.
Man spricht nicht gern über Schmerz und Leid, will man andere nicht mit eigenen Problemen belasten. Jeder hat sein Päckchen zu tragen. Und komplett den anderen mit seinen Sorgen verstehen, kann man nur, wenn man dasselbe durchgemacht hat.
Manche Schicksale gleichen sich, und doch sind sie anders....
Deshalb erwarte ich nicht Verständnis, denn damit sind die Menschen überfordert. Vieles muss man mit GOTT ausmachen, wenn man Hilfe braucht.
Herzlich grüßt Chris

 

Antwort von Ilse Reese (24.03.2009)

Liebe Chris! In den meisten Punkten sind wir uns einig. Aber Verständnis erwartet man nur in den Fällen, wenn man nicht so reagieren kann, wie es andere wünschen; so habe ich das gemeint, denn das Schicksal prägt auch den Menschen. Ich danke dir für deinen treffenden Kommentar und lass dich von Herzen grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 24.03.2009

Liegst heute mit Deinen wundervollen Gedanken, meinen sehr nahe liebe Ilse!!! Liebste Grüße euch beiden in den Harz, Dir und Horst
Franz

 

Antwort von Ilse Reese (24.03.2009)

Lieber Franz! Wie schön, dass du mich verstanden hast. Ich danke dir für deine lieben Worte. Menschen verstehen ist sehr wichtig. Ganz herzliche Grüße schicken euch Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).