Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Frühlingserwachen“ von Anita Menger


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Menger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Thema des Monats“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Anita,

Ja, im Forum war schon länger,
Nicht mehr die Anita Menger.
Und zum Glück, ich gestern sah,
Ist sie endlich wieder da
Und schreibt vom Frühling ein Gedicht,
Das wirklich aus dem Herzen sricht.

Schön, dass Du wieder da bist und Danke für diese wunderschönen Zeilen.
Liebe Abendgrüße sendet Dir Simone




Anita Menger (27.03.2009):
Liebe Simone, ich danke dir ganz herzlich für dieses schöne Gedicht. Mann, ich bin ganz gerührt, weiß gar nicht was ich schreiben soll. Wirklich ganz lieb von dir. Ich lass mich schon immer wieder blicken, wenn ich auch zwischendurch kurze Zeiten nicht aktiv dabei bin. Dir ganz herzliche Morgengrüße Anita

Bild vom Kommentator
Liebe Anita,

ich finde dein Gedicht auch sehr schön. .... und wenn du dann fit bist in
Sachen Metrik etc. - ich bräuchte auch noch bisschen Hilfe! Ich grüße dich
ganz lieb - Moni

Anita Menger (25.03.2009):
Liebe Moni, freut mich, dass es dir gefällt. Weißt du ob ich in Sachen Metrik etc. jemals wirklich "fit" werde weiß ich nicht. Ich schreibe manchmal auch ganz unmetrisch in freien Versen. Es geht mir nur darum mit dem zufrieden zu sein was ich schreibe und ich denke man entwickelt sich einfach weiter wenn man es zulässt. Dir ganz liebe Grüße und vielen Dank für deinen Kommentar Anita

Bild vom Kommentator
Liebe Anita, die Hoffnung zum Frühlingsfest ist gerade hier in der Lausitz ganz in weiß vom Neuschnee ümhüllt worden und die Kälte kommt wieder, dafür ist Dein Gedicht auf das Frühlingserwachen gut beschrieben. Liebe Abendgrüße schickt Dir Gundel

Anita Menger (25.03.2009):
Liebe Gundel, ja leider lässt der Frühling noch immer auf sich warten, kein Wunder wenn sich die Sehnsucht nach ihm breit macht. Herzlichen Dank für deine lieben Zeilen Liebe Grüße Anita

Bild vom Kommentator
Liebe Anita,

Man muss sich nur daran gewöhnen und die Silben zählen. Irgendwie geht es, obwohl dabei manchmal Verzerrungen auftreten meint Karl-Heinz

Ich grüße dich.

Anita Menger (24.03.2009):
Lieber Karl-Heinz, ja, die Silben und die Hebungen .... (*zwinker) bis das in Fleisch und Blut übergeht dauert doch länger als gedacht. Aber es ist eine Herausforderung der ich mich mit Freude stelle. Liebe Grüße Anita

Bild vom Kommentator
Liebe Anita,
Dein Frühlingssehnsuchtsgedicht gefällt mir sehr gut.Schön,dass Du wieder zu lesen bist!
Ganz lieb grüßt Dich
Ingrid

Anita Menger (24.03.2009):
Liebe Ingrid, danke dir vielmals für deine lieben Worte. Freut mich, dass dir das Gedicht gefällt. Herzlich grüßt dich Anita

Bild vom Kommentator
Liebe Anita,

Dein Frühlingserwachen ist Traumhaft schön.
Schön von Dir zu lesen...;-))

Liebe Herzensgrüße von mir,
Gabi

Anita Menger (24.03.2009):
Liebe Gabi, danke dir herzlich für deine lieben Zeilen. Freue mich auch, wieder einmal hier zu sein. Dir ganz liebe Grüße Anita

Bild vom Kommentator
Liebe Anita,
also wenn du es kannst,dann kannst mir auf die Sprünge helfen.
Ansonsten find ich dein Gedicht richtig schön.
Sei lieb gegrüßt.maria

Anita Menger (24.03.2009):
Liebe Maria, Ich bin einfach fasziniert von dem Klang den ein Gedicht erreichen kann wenn es gut geschrieben ist. Habe hier ja einige Vorbilder gefunden und auch schon gute Ratschläge erhalten. Ich versuche mein Bestes zu geben, aber nur weil ich Freude daran habe. Ich freue mich, dass dir das Gedicht gefällt. Sei auch du ganz lieb gegrüßt Anita

Bild vom Kommentator
Ich verstehe ja nicht viel von Lyrik, musste über den Vorspann lachen. Ein Profi sagt dir wunderbar, Hartmut

Anita Menger (24.03.2009):
Lieber Hartmut, schön, dass ich dich amüsiert habe (*grins), ich weiß ich mach mir manchmal viel zu viel Gedanken. Über dein Lob freue ich mich sehr. Liebe Grüße Anita

ewiss

24.03.2009
Bild vom Kommentator
...und es hat hervorragend geklappt, liebe Anita.
Wunderschöne Lyrik.

Manchmal brauch man auch eine Denk- und Sinnpause, dann fließt es wieder.

Liebe Grüße an Dich, von Edeeltrud

Anita Menger (24.03.2009):
Liebe Edeltrud, danke dir herzlich für deine lieben Worte. Ja, ich hoffe es fließt wenn auch mäßig, so doch regelmäßig weiter. Dir ganz liebe Grüße Anita

Bild vom Kommentator
Liebe Anita,
ein schönes, wahres Frühlingsgedicht.
Ach kämen doch mal die wärmenden Sonnenstrahlen.
Herzlich grüßt Chris

Anita Menger (24.03.2009):
Liebe Chris, ja, es wird nun wirklich Zeit, dass die Sonne ihre wärmenden Strahlen schickt. Herzlichen Dank für deinen Kommentar. Liebe Grüße Anita

Bild vom Kommentator
Echt gut geschrieben Anita, Bilder und Metrik vom Feinsten!
Schön, dass du dich nicht hast entmutigen lassen, u. wieder da bist, herzlich, Heino.

Anita Menger (24.03.2009):
Lieber Heino, danke dir herzlich für die lobenden Worte. Nein entmudigen lasse ich mich nicht, dafür nimmt die Lyrik inzwischen einen zu wichtigen Platz in meinem Leben ein. Nur habe ich gemerkt, dass ich nicht täglich schreiben kann, zumindest nicht immer und dass ich noch im Lernprozess stecke. Also - ran an das Vergnügen (*zwinker). Dir ganz herzliche Grüße Anita

Bild vom Kommentator
Oft liebe Anita muss mann auch an sich denken, ohne diese Erholung usw. gibt es keine Poesie! Stehe ja auch unter Strom!!!
Grüße Dir
Franz

Anita Menger (24.03.2009):
Lieber Franz, hast Recht, diese Zeit muss man sich nehmen. Vielen Dank für deine Zeilen. Liebe Grüße Anita

Bild vom Kommentator
Kann es sein, dass auch du lange nicht hier warst wie ich, liebe Anita. Schön und rundum gelungen fängst du diese Jahreszeit gekonnt ein! Herzlichst RT, der auch bald wieder fort sein muss ...

Anita Menger (24.03.2009):
Lieber Rainer, ja, ich war länger nicht hier und werde wohl mehr oder weniger in Zukunft sporadisch hier sein. Ich will einige bisher eingestellte Gedichte überarbeiten, d. h. es wird viel im Hintergrund ablaufen. Das nimmt alles viel Zeit in Anspruch, doch ich will trotzdem den Kontakt zu e-stories und seinen Autoren aufrecht halten. Das Wichtigste ist doch die Freude am Schreiben und Lesen und die teilen wir alle miteinander. Herzlichen Dank für deine lobenden Zeilen. Liebe Grüße Anita

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).