Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Chaostag“ von Rainer Tiemann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Träume“ lesen

Heidelind (Sekretaeriaol.com) 02.12.2016

...jetzt hätte nur noch Deine Frau abhanden kommen müssen...Scherz....Schrecklich, wenn einem so etwas wirklich passiert. Sehr gut geschrieben. Liebe Grüße Heidelind

 

Antwort von Rainer Tiemann (03.12.2016)

Liebe Heidelind, ich finde es gerade für ein Lyrik-Forum wichtig, dass Autoren auch Resonanz zu älteren Werken bekommen. Daher mein aufrichtiges Dankeschön an dich und liebe Grüße. RT


Ingeborg Loose (Oleanderblueteaol.com) 03.01.2011

Hallo Rainer Tiemann,
ich habe Ihren Chaostag gelesen,
da kann man wirklich verzweifeln. Zum Glück war es nur ein böser Traum.
Aber sehr gut geschrieben .
Mit besten Grüßen Ingeborg Loose

 

Antwort von Rainer Tiemann (03.01.2011)

Danke, liebe Ingeborg, für deine Einschätzung! Für 2011 wünsche ich nur das Allerbeste. Herzlichst RT


Elke Parker (parkerelkeaol.com) 04.08.2010

Lieber Rainer, natürlich habe ich Deinen Chaostag gelesen, gerne sogar...;-))) Bin heilfroh, dass es am Ende nur ein Traum war.
Liebe Grüße
Elke

 

Antwort von Rainer Tiemann (04.08.2010)

Freue mich, dass dir der Chaostag gefiel, Elke. Liebe Grüße. RT


hansemann (wendelkenonline.de) 16.05.2010

Lieber Rainer.

Das ist ein Traum, der sich nie erfüllen sollte. Da wacht man bestimmt Schweiss gebadet auf und Freut sich, doch nur geträumt zu haben.

Liebe Schmunzelgrüße, Helmut

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.05.2010)

Lieber Helmut, danke dir für treues Lesen und den liebenswerten, guten Kommentar. Herzlichst RT


Roman Ende (hellasteleos-web.de) 27.06.2009

Ja, so kann es einem gehen. Schlimm ist es allerdings, wenn man nicht aufwacht , weil es garkein Traum ist. So einen Chaostag hatte ich mal. Ich musste am Schluss doch lachen, weil ich nicht an einen Traum gedacht habe, es klang so realistisch.
LG Hella
P.s. endlich kann ich auch mal Kommentare schreiben.

 

Antwort von Rainer Tiemann (27.06.2009)

Auch für den Kommentar, liebe Hella, mein Dank. Auch mein "Traumatisch" sollte ich dir vielleicht einfach empfehlen oder mein "Laster"? Dir ein schönes WE wünscht RT.


Bild Leser

hansl (eMail senden) 01.04.2009

Lieber Rainer,

wer seine Frau einfach so mal herbestellt, hat auch einen chaotischen Traum verdient ;-)))...habe deine Zeilen mit einem Schmunzeln gelesen...

Liebe Grüße
Faro

P.S. Du magst ja auch gerne konstruktive Kritik: Zweimal hat sich der Reim etwas "verloren" ;-)

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

RT dankt dir fürs Lesen und Kommentieren, lieber Faro. P.S. Nobody is perfect!


Seele (gabierbergmx.at) 01.04.2009

Lieber Rainer, schön, wenn man wieder erwacht und alles ist nicht wahr..... habe im Schlaf schon öfter mein Auto gesucht und nicht gefunden....dann ist aufwachen herrlich..... super geschrieben...liebe Grüße von Gabriela.

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

So ist es, liebe Gabriela! Danke fürs Lesen und herzliche Grüße. RT


Walburga (Wally.Lindlt-online.de) 01.04.2009

Lieber Rainer ich hab bei der Lilith ins Traumbuch geschaut und gelesen..Träumt man von Verlusten bedeutet das im wirklichen Leben genau das Gegenteil. Ist doch schön finde ich, herzlichst Wally

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

Wenn es so ist, liebe Wally, verliere ich aber meine Frau! Da sei Gott vor! Danke und freundliche Grüße von RT.


Theumaner (walteruwehotmail.com) 01.04.2009

Lieber Rainer, ich habe richtig mitgefiebert. Das war aber auch ein Albtraum, am 1. April, gell? ;-)
Hättest du heute noch Simone Wiedenhoefer getroffen, hätten dir auch die Worte gefehlt ;-))
Ein sehr gelungenes Gedicht.
Herzliche Abendgrüße von Uwe

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

Jeder, lieber Uwe, auf seine Weise. Danke für die Einschätzung von dir. Herzlichst RT


Anita (menger.anitagmail.com) 01.04.2009

Lieber Rainer,
na zum Glück war´s nur ein Traum, so eine Pechsträhne muss man nicht unbedingt haben, nicht wahr?
Gern und schmunzelnd gelesen
Liebe Grüße
Anita

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

Und darüber, liebe Anita, freut sich dann der Autor RT. Dir ganz liebe Grüße von mir.


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 01.04.2009

Lieber Rainer,
hoffentlich wird das nicht einmal Wahrheit...dann weißt du wenigstens wie die Reihenfolge ist...lach
Gut geschrieben!!!
Liebe Grüße, Margit

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

Liebe Margit, dein Lob adelt mich! Herzlichst RT


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 01.04.2009

Lieber Rainer,

ich habe gedacht, ohje das dafr doch wirklich nicht wahr sein.
Doch dann zum Glück, nur ein wirklich ganz böser Traum, ich war wirklich richtig erleichtert...:-))
Aber solche Tage, gibts ja wirklich, leider.
Ein tolles Gedicht, welches Du gezaubert hast.

Liebe Herzensgrüße in Deinen Abend, von mir,
Gabi

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

Schön, wenn ich dich voll mitnehmen konnte, liebe Gabi. Dir ein sonniges WE wünscht RT.


Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 01.04.2009

Lieber Rainer,
zum Glück war es nur ein Albtraum. Ein sehr gelungenes Gedicht, hat mir sehr gefallen.
Herzliche Grüße sendet Dir Simone

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

So macht jeder seinen April-Scherz, liebe Simone! Herzliche Grüße von RT.


holy (holygoweb.de) 01.04.2009

lieber rainer,

sehr gut dass du auch in träumen shnell schalten kannst! häte dir gerne mehr geschrieben, aber mein traumdeutungsbuch ist gestohlen worden!
noch sachnell einen tipp für länderspiel! ich tippe auf ein 0-0! was tippst du? dir liebe grüße vom
uli

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

Danke, lieber Uli, fürs Lesen. Mein Tipp war 2:1. Herzlichst RT


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 01.04.2009

Lieber Rainer,
aus einem Albtraum aufzuwachen, ist immer wohltuend,wacht man aus einem schönen Traum auf ,der in Widerspruch zur Realität steht ,ist das enttäuschend.
Dein Gedicht gefällt mir sehr gut.
Herzliche Abendgrüße sendet Dir
Ingrid

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

Liebe Ingrid, RT dankt dir sehr für deinen Kommentar nach dem Lesen. Danke auch für die Einschätzung! Herzlich sei gegrüßt von RT.


Fairy1956 (greinke56outlook.de) 01.04.2009

Lieber Rainer, mir war beim Lesen nicht so recht präsent, dass wir heute ja den 1 ten April haben. Also ich hatte schon ganz, ganz viel Mitgefühl...., dann las ich die letzte Strophe.
Gott sei Dank war es nur ein Albtraum!
Schön zu lesen u. schmunzeln!
Dir einen lieben Gruß*Silvia

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

Danke, Silvia, fürs Lesen. Ich freue mich, dass du schmunzeln konntest. Liebe Grüße von mir. RT


Heinz Saering (hesaering1-at-aim.com) 01.04.2009

ja, lieber Rainer,
am 1.Aril läuft halt so manches schief, da kannst du froh sein, dass es nur ein Alptraun war.
Herzliche Grüße von Heinz

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

Mein Ansinnen war es, euch in den April zu schicken. Die große Anzahl der Leser scheint mir Recht zu geben, dass das scheint´s gelang, lieber Heinz. Herzlichst RT


marie57 (eMail senden) 01.04.2009

Alles nur geträumt, lieber Rainer - aber der Wirklichkeit so nah. Eine gute Idee. Herzlichst Marion

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

Manchmal weiß man nicht, ist es Wahrheit oder Traum, liebe Marion. Hier ist dann ein Traum schon besser gewesen, oder? Herzlich grüßt RT.


Michaela Trieb (eMail senden) 01.04.2009

Lieber Rainer, oh ich hatte heute Nacht auch so blöd geträumt. Da ist man froh, wenn es nur ein Traum war.
LG Michaela

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

Ja, liebe Michaela, die Träume ... Wünsche dir nur gute! Danke fürs Lesen. Herzlichst RT


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 01.04.2009

Hallo lieber Rainer, schlecht geschlafen aber nach dem Aufwachen zufrieden, dass das der Traum nicht eingetroffen ist. Einem Freund aus Wesseling ging es da schlechter. Er war über Weihnachten mit seiner Frau in seinem Geburtsland Sizilien. Gleich nach dem eintreffen wurde ihm von einem hilfswilligen Sizilianer seine Brieftasche mit 1.580 € und alle Papiere gestohlen. Die Polizei war auch nicht gerade hilfswillig. Der Urlaub war so gelaufen. Liebe Grüße aus Bad Ems. Norbert

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

Nun, lieber Norbert, das ist dann Pech! Danke und liebe Grüße von mir. RT


Michel Pauwels (ozelotzonkatlweb.de) 01.04.2009

Geld weg, Handy weg und Auto weg. Das nenne ich eine ereignisreiche Nacht, doch Gott sei Dank ist die Frau noch da. Erst war ich betroffen, doch dann brachte mich das Gedicht zum Schmunzen.
Es grüßt Michel

 

Antwort von Rainer Tiemann (02.04.2009)

Danke, Michel, fürs Lesen. Dein Komentar ermuntert mich, dir noch meine "Schwerenöter", "Teuflische Werbung" oder "Laster" zu empgfehlen. Wenn du magst, schau mal rein! Freundlich grüßt dich RT.


Giverny (monika.hoeschonline.de) 01.04.2009

Lieber Rainer,

na, Gott sei Dank, nur ein böser Traum. ... aber es könnte ja tatsächlich so passieren. Gut, du hast Glück gehabt! Ich wünsche dir für die Zukunft nur noch wunderschöne Träume, die man sich gerne wieder in Erinnerung ruft.

Lieben Gruß an dich

Moni

 

Antwort von Rainer Tiemann (01.04.2009)

RT dankt dir, liebe Moni, fürs Lesen, den lieben Kommentar und deine guten Wünsche! Herzlich sei gegrüßt von RT.


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 01.04.2009

Lieber Rainer,

Ein Albtraum, oder Alptraum (nirgendwo steht es, wie es geschrieben wird) kann leicht Wirklichkeit werden. Dein Gedicht ist tägliches Geschehen und wunderbar dargebracht.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

 

Antwort von Rainer Tiemann (01.04.2009)

Danke, lieber kanadischer Lyrik-Freund, glaube dir sogar am 1. April! Albtraum wird nach der neuen deutschen Rechtschreibung mit "b" empfohlen. Dir einen freundlichen Gruß über den großen Teich von RT.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).