Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ostern alleine“ von Jutta Knubel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jutta Knubel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

Muggel (ENer62web.de) 15.04.2009

Hi Jutta, ohne Familie, Freunde möchte niemand leben, auch wenn er alle übrigen Güter besäße, denn sie ließen sich nicht genießen ohne vertraute Menschen. Bussi Muggel

 

Antwort von Jutta Knubel (15.04.2009)

Ja Muggel, Freunde und family,das sind die wichtigsten Dinge.....Bussi Jutti


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 11.04.2009

Ja liebe Jutta, ich glaube Deine Gefühle gut zu verstehen. Doch ja, versuche dies mit Deinem Sohn zu tun, was euer beider Seelen beglückt! Sonne, ist genug da!!! Ganz liebe Grüße Franz der auch Dienst hat!!!
Franz und Familie

 

Antwort von Jutta Knubel (10.06.2009)

Das haben wir,Danke Franz!


Bild Leser

hansl (eMail senden) 10.04.2009

Liebe Jutta,

heb' den Kopf, sei stolz
toi,toi,toi..ich klpf auf Holz!!!

Dir ganz liebe Poetengrüße
Faro

 

Antwort von Jutta Knubel (10.06.2009)

;-)Danke!Jutti


Theumaner (walteruwehotmail.com) 10.04.2009

Liebe Jutta, in Gedanken bist du mit deiner Familie verbunden. Sie wird deine Entscheidung verstehen. Wie ich lesen konnte, feierst du mit deinem Freund und deinem Sohn Titus. Sicher werdet ihr diese Tage für Euch zu etwas Besonderen machen.
Wünsche dir und deiner Familie ein schönes und besinnliches Osterfest.
Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Jutta Knubel (10.06.2009)

Herzliche Grüße Uwe


Michael Buck (micha.buck1962gmail.com) 10.04.2009

Liebe Jutta,
Es klingt traurig und ist es sicher auch, aber es ist auch was anderes, nämlich konsequent, warum auch immer.
Ich denke du machst in diesem Gedicht deutlich wie wichtig es dir ist, das so durch zu ziehen.
Zumindest ist es aus diesen Zeilen zu lesen, für mich, und ich wünsch dir dabei Alles Gute, und ein sonniges Osterfest.
Herzliche Grüße, Micha.

 

Antwort von Jutta Knubel (10.06.2009)

Danke und herzliche Grüße zurück!Jutta


Giverny (monika.hoeschonline.de) 10.04.2009

Liebe Jutti, lieber Titus,

ich wünsche euch ein schönes Osterfest mit deinem Freund liebe Jutta. Genießt
die Feiertage zu dritt, geht unter Leute und haltet zusammen. Das ist eine
ganz schwere Zeit für dich/euch, das kann ich mir gut vorstellen. Es wird
wieder besser werden, davon bin auch ich überzeugt. Gib' die Hoffnung nicht
auf und genießt eure Liebe zueinander. Ich drücke dich ganz feste - Moni

 

Antwort von Jutta Knubel (10.06.2009)

Danke Moni es war ok...Jutta


ewiss (e.wissergmx.de) 10.04.2009

Liebe Jutta,

dies wird ein trauriges Ostern, doch ch denke mal du hast jemanden der dich und Titus auffängt. Die zeit wird Änderung bringen. Ostern ist aucg das fest der Hoffnung und Zuversicht, auch für dich. Sei zuversichtlich, auch wenn dies leichter gesagt als getan ist.

Ganz liebe Grüße an dich, von Edeltrud

 

Antwort von Jutta Knubel (10.06.2009)

.................


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 10.04.2009

Erfreue dich an den Dingen, die einfach schön für dich sind wie dein Gedicht für uns. Es wird ... Davon, liebe Jutta, ist RT überzeugt!

 

Antwort von Jutta Knubel (10.06.2009)

Danke Rainer......Jutta


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 10.04.2009

Traurig, traurig, liebe Jutta. Du must unter die Leute. Geh mal in den Park mit deinen Jungen, freue dich am Leben.
Trotz allem wünsche ich dir
Frohe Ostern.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

 

Antwort von Jutta Knubel (10.06.2009)

Danke Karl-Heinz,verspätet ich weiß!Jutti


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 10.04.2009

Meine Liebe Jutti,

Du fällst nicht.Es jemand da, der Dich auffängt.Bin in Gedanken bei Euch.
Wünsche Euch von Herzen Frohe Ostern.
Hab Euch lieb.

Herzensgrüße von mir,Gabi
Bussi

 

Antwort von Jutta Knubel (10.06.2009)

Das weiß ich,bin wieder in Deutschland.....Jutti


Sonnenfisch (sonnenfischlive.de) 10.04.2009

Liebe Jutta! "Du bist die, auf die du gewartet hast!" (Byron Katie (Mitchell): "Lieben, was ist") ... Ich kenne diesen Schmerz, dieses Loch: alle haben jemanden - nur ich nicht ...
Doch durch diesen Schmerz hindurchgegangen, ... du wirst es sehen ...
Wie gut, dass wir solch einen Alleineseinsschmerz zu Papier bringen hönnen ...
"Alleine" = "Eins mit allem" ...
Mit besten Grüßen: der dumme August.

 

Antwort von Jutta Knubel (10.04.2009)

Lieber August, Danke Dir sehr...aber ich kenne es halt gar nicht,war noch nie ohne Familie an Feiertagen,aber ich bin bei meinem Freund, das ist eine große Hilfe!!!! Alles liebe Dir und Frohe Ostern,wünscht Jutta dem schlauen August;-)


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).