Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ostersonntag“ von Ingrid Drewing

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Drewing anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

Inhalt und Form sind für mich eine Meisterleistung á la Ingrid!!!

Liebe Abendgrüße
Faro

Ingrid Drewing (14.04.2009):
Lieber Faro, ich freue mich über das Lob aus berufenem Munde und danke Dir von Herzen dafür. Ganz liebe Grüße in die "Frühsommernacht" sendet Dir Ingrid

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
das ist ein wirklich wundervolles Gedicht. Gottes Liebe ist allgegenwärtig. All die kleine Wunder um uns herum, nur sehen es zu weinig Menschen, wissen nicht einnal, dass sie selbst ein Wunder sind.
Herzliche Grüße in den Abend sendet Dir Simone

hsues (hsues_47web.de)

13.04.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid, dein wahrhaft erlesenes Reimschema, u. der freudige zugleich festliche Ton deiner Osterhymne unterstreichen u. rahmen auf´s Schönste die Aussage zum Sinn u. zum Gedenken der Osterfeier u, ihrer Hauptfigur!
Wenn auch meine Weltsicht eine andere ist, liebe ich die Natur u. die schönen Verse, die sie feiern, u. steh voll Achtung für Ansichten u. tiefen Glauben der anderen Menschen um mich herum!
Herzlichen Dank, mit Hochachtung gelesen, liebe Grüße, Heino.

Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de)

13.04.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

ein wunderschönes Ostergedicht.
Selten hab ich solch schöne Zeilen lesen dürfen.
Du hast wieder einmal gezaubert mit Deiner Feder.

Liebste Sonnengrüßr für Dich, von mir,
Gabi

SusiSorglos (sbame55yahoo.de)

13.04.2009
Bild vom Kommentator
Ich freue mich auch das die Natur wieder zu blühen beginnt.
Mit einem Lächeln grüßt, Sylvia

Musilump23

13.04.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
das Gedicht, eine Punktlandung zur Realität!
Während die Fastenzeit mehr im Schnittpukt des Winters zum Frühling geprägt ist, ist das Ziel Ostern und Osterzeit u. a. von der Frühlingsblüte mitgezeichnet.
Sie schaffen uns wieder Freiräume des Alltäglichen.
Mit frdl. GR Karl- Heinz

Heinz Saering (hesaering1-at-aim.com)

13.04.2009
Bild vom Kommentator
Wunderbar, liebe Ingrid, wie du hier Frühlingserwachen und die Auferstehung Christi miteinander verbindest. Liebe Grüße von Heinz

Ingrid Drewing (14.04.2009):
Lieber Heinz, ich freue mich sehr ,dass mein Gedicht bei Dir Anklang findet. Ganz lieb Grüßt Dich Ingrid

Seele (gabierbergmx.at)

13.04.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid, ich danke dir von Herzen für dieses wunderbare Ostergedicht mit tiefem Sinn... Sei ganz lieb gegrüßt von Gabriela.
Bild vom Kommentator
"Traumhaft schön Ingrid!"
Denke eine 1 von mir mit Ostermontagsgrüße
Franz mit Familie

lesezeichen (g.deckerrheinerft24.de)

13.04.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid, sehr klar und in vollendeter Reimform hast Du den wahren Sinn des Osterfestes dargestellt.
Wir können selbst nur Erfüllung finden, wenn wir die Liebe Gottes und seiner Geschenke nicht nur annehmen, sondern auch weitergeben.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Ostertag und grüße herzlich
Gerhild

cwoln (chr-wot-online.de)

13.04.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
schöne Ostersonntagsgedanken. Mögen sie das ganze Jahr über zum WIR führen.
Herzlich grüßt Chris

Giverny (monika.hoeschonline.de)

13.04.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

das ist eines der besten Ostergedichte, die ich gelesen habe. Ganz hervorragend geschrieben. Die Liebe Gottes führt zum Wir, sowie das Wir zum hier - und genau hier ist dein Platz - unter uns, und wir freuen uns sehr, dass das so ist.

Liebsten Gruß an dich
Moni

Margit Farwig (farwigmweb.de)

13.04.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
der Blütenrausch bewegt vieles, besonders heute, da alle weißen Blüten aufgeblüht sind, ein weißes Wunder. Es gehen die Augen zum Himmel hoch. Sehr gerne habe ich Dein Gedicht gelesen.
Ganz liebe Grüße in den Ostermontag für Dich von Margit
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid, bei dem Begriff "Blütenlicht" denke ich an einen Anemonenwald und an Streuobstwiesen mit Löwenzahn und Schaumkraut im Sonnenlicht. Einen frühlingswarmen Ostermontag wünscht dir Inge

Goslar (karlhf28hotmail.com)

13.04.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

Eines deiner schönsten Oster/Frühlingsgedichte. Leider können wir noch nicht mitreden. Kalter,regenreicher Ostertag. Verkehr auf den Straßen wie gewohnt und die Geschäfte sind alle auf.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

Ingrid Drewing (13.04.2009):
Lieber Karl-Heinz, ich danke Dir für Dein Lob.Wir haben zur Zeit 27° Celsius,alle Bäume blühen,aber sonst fühlt man sich wie im Sommer.Ich hoffe,dass es keinen plötzlichen Kälteeinbruch gibt. Ganz lieb grüßt Dich Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).