Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Unsere Kinder“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 24.04.2009

Dies meine liebe Ilse und lieber Horst denke ich auch. Vor allem, habt ihr beiden lieben Freunde Liebe wahrlich verdient!!! Liebste Grüße mit Wünschen vor allem
Franz und meine Monika das Herzblatt mit Familie

 

Antwort von Ilse Reese (24.04.2009)

Lieber Franz! Man lebt doch nicht für sich allein. Was wäre das Leben dann schon wert. Wir wünschen dir vor allem gesundheitlich viel Gutes. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und lasst euch herzlich grüßen vn Horst + Ilse


maza (MarijaGeisslert-online.de) 24.04.2009

Liebe Ilse,
ein wunderschönes Gedicht,und das Bild einfach toll.
Wie wahr doch deine Worte sind,was wäre das Leben ohne Kinder,ein unbeschreiblich schönes Gefühl,das Lachen eines Kindes,die Freude in ihren Augen,sind sie doch kleine kostbare Juwelen.
Seit lieb gegrüßt ihr beiden.maria

 

Antwort von Ilse Reese (24.04.2009)

Liebe Maria! Ohne Kinder käme einem das Leben doch sinnlos vor. Wissen wir doch, wofür wir leben. Danke dir für deinen lieben Kommentar. Sei herzlichst gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

hansl (eMail senden) 24.04.2009

Liebe Ilse,

so wahr!!! Und ich bin froh, selbst welche zu haben und lieben zu dürfen...

Liebe Nachtgrüße
Faro

 

Antwort von Ilse Reese (24.04.2009)

Lieber Faro! Ich habe zwar nur einen Sohn; aber dafür drei Enkelkinder, die inzwischen schon volljährig sind. Wir erinnern uns gern an die Vergangenheit. Vielen Dank für deine lieben Worte und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


seestern (eMail senden) 23.04.2009

Liebe Ilse
Auch wenn's nicht immer einfach ist mit Kindern, ohne sie wäre das Leben nur halb so spannend. Was man so alles erlebt im Leben mit Kindern, unvergleichlich. Ich bin noch mitten drin im Erziehen und manchmal auch einigen Wirren ausgesetzt.
Liebe Grüsse
Ursula

 

Antwort von Ilse Reese (24.04.2009)

Liebe Ursula! Bei uns sind es mehr Erinnerungen. Die Enkelkinder sind volljährig und unser Sohn hat auch wenig Zeit für uns. Genieß darum alles jetzt. Vielen Dank für deine lieben Worte und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 23.04.2009

Liebe Ilse und lieber Horst,

Kinder sind dazu da, dass die Menschheit nicht ausstirbt. Damit sie gute Menschen werden müßssen wir sie lieben und gut erziehen.

Sehr schön Text und Bild.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (24.04.2009)

Lieber Karl-Heinz! Nicht jeder hat das Glück, das die Kinder sich um uns kümmern. Es ist aber ein schönes Gefühl, wenn man weiss, dass man alles für sie getan hat. Ich danke dir sehr für deinen lieben Kommentar und seid herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Kristallklar (irishcoffeelive.de) 23.04.2009

Liebe Ilse, lieber Horst
mein Denken. Du hast es so schön rübergebracht. Kinder sind eine Bereicherung. Neugierig, verspielt, mutig und testen immer wieder ihre Grenzen.:) Ich liebe sie. Könnte sie knuddeln. Sie haben einen ganz besonderen Charme. Genießt es. Sie bringen euch auf andere Gedanken. Ganz liebe Grüße von Iris

 

Antwort von Ilse Reese (24.04.2009)

Liebe Iris! Bei uns ist schon vieles Vergangenheit. Unsere Enkelkinder sind alle schon volljährig; da bleibt für uns nicht mehr vel Zeit. Daher denken wir gern an früher. Vielen Dank für deine lieben Worte und lass dich herzlichst grüßen von Horst + Ilse


Musilump23 (eMail senden) 23.04.2009

Liebe Ilse,
ein klares Bekenntnis zu unseren Jüngsten, die den Frühling für uns im Herzen tragen.
Kein Mensch lebt nur für sich allein. Das, was alle Menschen vereint, ist ihre Herkunft als Kind.
Der Kontrast von Konsum und Armut, Liebe, Gewalt und Misshandlung wird bei Kindern ganz besonders deutlich, und das stimmt sehr traurig.
Mit frdl. GR. auch an den lieben Horst, von Karl- Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (24.04.2009)

Lieber Karl-Heinz! Manche Kinder machen auch vielerlei Sorgen und an denen hängt man am meisten, weil sie unfähig sind, allein zurecht zu kommen. Wir haben nur einen Sohn, aber drei Enkelkinder. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Herzliche Grüße schicken euch Horst + Ilse


Giverny (monika.hoeschonline.de) 23.04.2009

Liebe Ilse,

ich kann dir nur beipflichten. Kinder sind etwas Wunderbares. Ich kann mir
ein Leben ohne meinen Sohn, auch wenn er im Augenblick pubertiert, nicht
vorstellen, weil ich ihn so sehr liebe, wie ihn wohl nur eine Mutter lieben
kann. Dein Gedicht ist wunderschön geschrieben und das herzliche Lachen
der kleinen "Hummel"-Kinder steckt ja förmlich an.

Ich grüße dich ganz herzlichst

Moni

 

Antwort von Ilse Reese (24.04.2009)

Liebe Moni! Die Hummel-Kinder sind besonders schön anzuschauen, deswegen habe ich sie dafür ausgesucht. Es sind so liebe Gesichter. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und sei herzlichr gegrüßt von Horst + Ilse


Seele (gabierbergmx.at) 23.04.2009

Liebe Ilse, diese drei lachenden Kinder machen soviel Freude, wunderbar auch der Text dazu.... Liebste Grüße in den Abend von Gabriela an dich + Horst.

 

Antwort von Ilse Reese (24.04.2009)

Liebe Gabriela! Es gibt nichts Schöneres als Kinderlachen. Sie wissen noch nichts von Kummer und Leid. Vielen Dank für deine lieben Worte und lass dich herzlichst grüßen von Horst + Ilse


Katerminka (monika.kurznetcologne.de) 23.04.2009

Liebe Ilse, lieber Horst,
Kinder geben einem alles,
dieser Reichtum ist mehr Wert, als das Geld auf der Bank,
man fühlt sich mit ihnen jung und heiter,
auch wenn Kinder nicht immer so schön lachen,
wie auf Deinem Bild.
Herzlichen Dank für das schöne Gedicht und einen lieben Gruß von Monika


 

Antwort von Ilse Reese (23.04.2009)

Liebe Monika! Wenn man sich auch nur selten sieht, so iat doch die innere Verbundenheit immer vorhanden. Ich danke dir für deine lieben Zeilen und wir grüßen dich herzlichst, Horst + Ilse


wimo (jowimothesgmx.de) 23.04.2009

Liebe Ilse, ein wunderschönes Gedicht ist dir wieder mal gelungen!
Kinder unsere Zukunft, Kinder aufwachsen zu sehn ist doch etwas wundervolles und dies mitzuerleben das hält uns jung.
Ich wünsche dir und Horst einen schönen tag,
mit lieben Grüßen von Wiltrud

 

Antwort von Ilse Reese (23.04.2009)

Liebe Wiltrud! Ich sehe es auch so; sie sind doch unser Lebensinhalt. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und lass dich herzlichst grüßen von Horst + Ilse


marie57 (eMail senden) 23.04.2009

Liebe Ilse, da kann ich dir nur Recht geben. Ein Leben ohne Kinder ich kann es mir nicht vorstellen. Möchte es mir gar nicht erst vorstellen müssen. Liebe Grüße Marion

 

Antwort von Ilse Reese (23.04.2009)

Liebe Marion! Man hätte doch umsonst gelebt und wüsste noch nicht einmal für wen. Vielen Dank sagen dir mit herzlichsten Grüßen, Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 23.04.2009

Liebe Ilse, lieber Horst,
das Bild und dein Gedicht sind allerliebst. Etwas Glück gehört allerdings auch dazu, damit es so läuft, wie man es sich wünscht.
Herzliche Grüße sendet euch Chris

 

Antwort von Ilse Reese (23.04.2009)

Liebe Chris! Es läuft leider nicht alles nach meinen Vorstellungen; aber wir sind zufrieden mit den schönen Stunden, die wir früher mit ihnen verbringen durften. Davon zehren wir noch heute.. Ich danke dir für deinen lieben Kommentar und lass dich herzlichst grüßen von Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).