Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„graue Haare“ von Ursela Seitz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursela Seitz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Muttertag“ lesen

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

01.05.2009
Bild vom Kommentator
Diese Zeilen habe ich besonders gerne gelesen, liebe Ursela. Sie zeigen deine tiefe und wahre Liebe. Wenn du magst, lies auch mal mein "Basis für Glück". Vielleicht gefällt es dir ebenso wie mir dies. Liebe Grüße in den Mai. RT
Bild vom Kommentator
Wundervolle Gedanken und Worte liebe Ursela!!! Maigrüße Dir und Familie
Franz und Herzblatt Monika
Bild vom Kommentator
Liebe Ursela,
schönste Worte der Mutterliebe, die auch "wir", wenn frau/mann sie leben, hören (werden)... ich tue es schon! :-)

Liebe Abendgrüße
Faro

Margit Farwig (farwigmweb.de)

30.04.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Ursela,
solange eine Mutter lebt, liebt sie ihre Kinder und auch umgekehrt, meistens. Du hast ein liebes Gedicht für sie geschrieben, das würde sie sehr freuen, wenn sie es lesen könnte.
Sei ganz lieb gegrüßt von Margit

Theumaner (walteruwehotmail.com)

30.04.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Ursela, ein schönes und warmherziges Gedicht für deine Mutter.
Herzlich grüßt dich Uwe

Ursela Seitz (30.04.2009):
Lieber Uwe, meine Mutter wird diese Zeilen nie lesen sie starb sehr früh doch in Erinnerung bleibt sie mir erhalten. Danke für deinen lieben Kommentar und herzliche Grüße von ursela

Goslar (karlhf28hotmail.com)

30.04.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Ursula,

Es ist immer schön, wenn Kinder an der Mutter hängen, auch wenn sie schon erwachsen sind.

Liebe Grüße
Karl-Heinz

Ursela Seitz (30.04.2009):
Lieber Karl-Heinz, ob man erwachsen ist oder noch Kind Mütter zeigen den Weg ins Leben und manchmal fragt man sich wo ist mein Dank geblieben. Dir liebe Grüße ursela

orangemoon

30.04.2009
Bild vom Kommentator
liebe ursela,

ein sehr sehr schönes liebesgedicht an deine mutter, das sich auch als ein wunderbares muttertagsgedicht liest!!!

ganz toll!
liebe grüße, claudi

Ursela Seitz (30.04.2009):
Liebe Claudi, ganz lieben Dank für deinen Kommentar. Denke, dass man Liebe nicht nur für einen Partner empfinden kann, erst Mutterliebe macht es doch möglich, wie man andere Menschen liebt. Dir herzliche Grüße ursela

cwoln (chr-wot-online.de)

30.04.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Ursela,
dein Gedicht an deine Mutter freut mich sehr. Man spürt Wärme, die das Band der Liebe zusammen hält.
Wie schön, auch mal so etwas zu lesen.
Herzlich grüßt dich Chris

Ursela Seitz (30.04.2009):
Liebe Chris, das Band der Liebe sollte jeder Mutter zu teil werden, was kann es schöneres geben als eine herzliche Beziehung zwischen Kind und Mutter. Bin zwar ein Omakind doch sie war mir mehr als ein Mutterersatz. Danke dir und grüße dich herzlich ursela

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).