Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„auch das ist Muttertag“ von Ursela Seitz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursela Seitz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Muttertag“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 05.05.2009

In seiner Form traumhaft schön liebe Ursela! Danke, dies zu lesen war Beglückung! Habe heute dem Röslein auch meine Gedanken geschrieben in Dankbarkeit
Franz und Monika das Herzblatt mit Grüßen

 

Antwort von Ursela Seitz (05.05.2009)

Lieber Franz, es freut mich, wenn mein kleines Gedicht gefällt sage dir lieben Dank füt dein Lob und grüße dich und dein Herzblatt herzlich ursela


Bild Leser

hansl (eMail senden) 05.05.2009

Liebe Ursela,

Zeilen, die in Form UND Inhalt für sich sprechen.. ich schweige und nicke...

Liebe Nachtgrüße
Faro

 

Antwort von Ursela Seitz (05.05.2009)

Lieber Faro, möchte mich herzlich für dein Lob bedanken. Es grüßt dich ursela


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 04.05.2009

Liebe Ursela!
Leider habe ich dieses Gefühl nicht
kennen gelernt.
Das Schicksal hat es anders gewollt.
Umso mehr Liebe habe ich an Sohn und
Enkelkinder verschenkt.
Alles hat zwei Seiten.
Herzliche Abendgrüße schicken dir
Horst + Ilse

 

Antwort von Ursela Seitz (05.05.2009)

Liebe Ilse, kann mitfühlen, wie sehr man eine Mutter vermisst, denn meine musste mich auch leider zu früh verlassen. Mutterliebe kennt man dennoch weil man selber als Mutter diese empfindet und an den Nachwuchs weiter gibt. Herzliche Grüße an euch beide und ein Dankeschön fürs kommentieren ursela


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 04.05.2009

Liebe Ursela,
ein wunderschönes Muttertagsgedicht,das könnte ich direkt unterschreiben.
Ganz herzlich grüßt Dich
Ingrid

 

Antwort von Ursela Seitz (05.05.2009)

Liebe Ingrid, danke für deinen lieben Kommentar und grüße dich herzlich ursela


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 04.05.2009

Liebe Ursula, sehr gut von dir in ein Gedicht gefasst. Mann sollte die Mutter ehren, wenn sie lebt und an sie denken, wenn sie uns in eine andere Welt verlassen hat. Mütter würden am liebsten immer bei ihren Kindern bleiben. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Ursela Seitz (04.05.2009)

Lieber Norbert, für deinen lieben Kommentar sage ich herzlich Dank. Mancher wird erst die Mutterliebe zu schätzen wissen, wenn sie nicht mehr lebt, manchem Kind wird die Geborgenheit fehlen weil die Mutter zu früh diese Welt verlassen mußte. Nicht nur am Muttertag sollte man ihrer gedenken. Liebe Grüße ursela


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 04.05.2009

Ich weiß nicht, ob du mal mein Gedicht zu diesem Thema (Basis für Glück) gelesen hast, liebe Ursela. Mir kamen damals ähnliche Gedanken wie dir. Und darauf darfst du stolz sein! Herzlichst RT

 

Antwort von Ursela Seitz (04.05.2009)

Lieber Rainer, es sind nicht nur Gedanken, es ist Erinnerung die ich hier niederschrieb, nicht jeder hat das Glück Mutterhände zu streicheln die langsam faltig werden. Manche Mutter stirbt leider viel zu früh. Dir lieben Dank für deinen Kommentar ich grüße dich herzlich ursela


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 04.05.2009

Liebe Ursela,

Ein seht schönes Gedicht für die Mutter.
Jeder muss Gott danken, wenn man sie noch hat, wie es in dem schönen Lied heißt.

Liebe Grüße.
Karl-Heinz

 

Antwort von Ursela Seitz (04.05.2009)

Lieber Karl-Heinz, Gott danken für das Mutterherz und bitten das es noch lange schlägt, dass man sie wenns schlecht ihr geht sie auch mal auf Händen trägt. Dir herzliche Grüße und danke für deinen lieben Kommentar ursela


marie57 (eMail senden) 04.05.2009

Liebe Ursela,
so wird es uns mal allen geh´n
- am Grabe unsrer Mutter steh´n...
Davor ist mir heut´ schon bange.
Hoffe, ich hab sie noch lange.
Danke für das schöne Gedicht.
Alles Liebe Marion

 

Antwort von Ursela Seitz (04.05.2009)

Liebe Marion, eine Mutter zu verlieren ist immer schmerzhaft, die Lücke die sie hinterlässt wird sich auch in der Erinnerung nicht schließen man denkt immer daran das man viel versäumt hat. Herzlichen Dank für deinen Kommentar. Liebe Grüße von ursela


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).