Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Was uns noch übrig bleibt...“ von Julie Brotschneidemaschine


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Julie Brotschneidemaschine anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erfahrungen“ lesen

Bild vom Kommentator
liebe julie,

ein vergleich der güteklasse a! und doch so wahr!
bin immer wieder erstaunt, dass neue zeilen entstehen! ein ende ist nicht in sicht! das ist auch gut so! so wie dein clever entstandenes zeilenwerk!

liebe grüße vom

uli
Bild vom Kommentator
Liebe Julie,

so starke Worte, die mich zur Interpretation inspirieren... und das mag ich so!

Liebe Nachtgrüße
Faro

Julie Brotschneidemaschine (10.05.2009):
Lieber Faro, Freiraum zu lassen, sollte allemal ein Ziel sein! Liebe Grüße Julie

Bild vom Kommentator
Interessante Perspekiven tun sich in deinem Gedicht auf, Julie. Das Leben lehrt einem so manches und aus den Erfahrungen sollten wir lernen. LG Adalbert
Bild vom Kommentator
Julie, das sind Zeilen zum Innehalten...Bilder im Kopf entstehen...Kratzer werden spürbar! Du schreibst großartig! Nika

Julie Brotschneidemaschine (10.05.2009):
Liebe Nika, lieben Dank! Kratzer sind manchmal das einzige Zeugnis, das uns bleibt..

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).