Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nabel zum Leben“ von Andreas Benz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andreas Benz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Muttertag“ lesen

Luna42 (lunamond42web.de) 09.09.2009

Ein wirklich sehr schönes Gedicht. Man spürt die Gefühle, die darin stecken.


Finchen (meyer-cieslaarcor.de) 12.05.2009

Lieber Andreas,
diese Zeilen treffen eine jede Mutter und nicht nur die, mitten ins Herz. Ich bin sicher, sie hat es "gelesen" und ist stolz auf ihren Sohn.
Liebe, bewegende Grüße
Bettina

 

Antwort von Andreas Benz (13.05.2009)

Liebe Bettina.. vielen lieben Dank für deinen sehr netten Kommentar..er gibt mir sehr viel..und ich wünsche dir einen noch schönen Abend.. Lieben Gruss..Andreas


Theumaner (walteruwehotmail.com) 12.05.2009

Lieber Andreas, deine Zeilen an die liebe Mutter sind rührend und aus tiefem Herzen geschrieben. So habe ich es empfunden und sehr gern gelesen.
Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Andreas Benz (13.05.2009)

Lieber Uwe.. ich möchte dir auf diesem Wege sehr für deinen lieben Kommentar danken..und es freut mich..das es dir gefallen hat..wünsche dir so noch einen schönen Abend.. Lieben Gruss..Andreas


manana28 (klausheinzlgmx.de) 12.05.2009

Ein sehr schönes Gedicht. Deine Mutter wird darüber sicher sehr stolz und glücklich sein!
Herzliche Gruesse Klaus

 

Antwort von Andreas Benz (13.05.2009)

Lieber Klaus.. ich danke dir sehr für deinen lieben Kommentar..und wünsche dir einen schönen Abend.. Lieben Gruss..Andreas


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 11.05.2009

Lieber Andreas,

ein richtig liebevolles und zu Herzen gehenden Gedicht für deine Mutter. Sie liest es bestimmt und freut sich darüber.

Liebe Grüße von Margit

 

Antwort von Andreas Benz (13.05.2009)

Liebe Margit.. ich danke dir sehr für deinen lieben Kommentar..und möchte dir hier auf diesem Wege noch einen schönen Abend wünschen.. Lieben Gruss..Andreas


Bild Leser

hansl (eMail senden) 10.05.2009

Lieber Andreas,

deine Zeilen sind für mich ein Beweis dafür, dass auch Männer dazu fähig sind, echte Gefühle ausdrücken zu können...und deine sind sehr,sehr schön gespürt und formuliert...

Auch wenn ich sehr selten Rekommentare schreibe, danke ich dir ganz herzlich für deine zahlreichen so lieben Kommentare....

Liebe Abendgrüße
Faro

 

Antwort von Andreas Benz (13.05.2009)

Lieber Faro.. ich möchte mich hiermit ganz herzlich bei dir für den lieben Kommentar bedanken..und auch du schaffst es immer wieder..Gefühl in Worte zu kleiden..und auch ich schaffe es nicht immer..Kommentare zu beantworten..man möchte auch immer gerne die Werke anderer betrachten..und irgendwo geht die Zeit eigene Wege.. Lieben Gruss..Andreas


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 10.05.2009

Lieber Andreas,

Mit diesem Gedicht ehrst du nicht nur de4ine Mutter, sondern auch dich selbst.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

 

Antwort von Andreas Benz (13.05.2009)

Lieber Karl Heinz.. ich möchte dir herzlich Dank sagen..für deinen lieben Kommentar zu meinem Gedicht..und wünsche dir..nun mal kurz die Uhr zurückgedreht auf kanadische Zeit..einen noch schönen Tag.. Lieben Gruss..Andreas


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 10.05.2009

Lieber Andreas,
ein liebevolles berührendes Gedicht hast Du da Deiner Mutter gewidmet.ich finde es
sehr schön.
Ganz lieb grüßt Dich
Ingrid

 

Antwort von Andreas Benz (13.05.2009)

Liebe Ingrid.. ich bedanke mich sehr für deine lieben Worte zu meinem Gedicht..und möchte dir auf diesem Wege einen sehr schönen Abend wünschen.. Lieben Gruss..Andreas


Jela (eMail senden) 10.05.2009

Das Gedicht ist schön und traurig zugleich. Das alles fordert das Leben von uns ein, leider. Viele Grüße
Daniela

 

Antwort von Andreas Benz (13.05.2009)

Liebe Daniela.. habe vielen Dank für deinen netten Kommentar..und du sprichst wahre Worte..das Leben gibt sehr viel..aber es nimmt auch so Einiges.. Lieben Gruss..Andreas


maza (MarijaGeisslert-online.de) 10.05.2009

Lieber Andreas,
ein sehr schönes und tiefgehendes Gedicht,das von Liebe und Sehnsucht spricht,ich habe es so gerne gelesen.
Einfach toll.
Sei lieb gegrüßt von mir.maria

 

Antwort von Andreas Benz (13.05.2009)

Liebe Maria.. habe vielen Dank für deine lieben Worte..habe mich sehr gefreut..und hoffe..dir geht es gut..und eines deiner Werke wird mich bald wieder erfreuen.. Lieben Gruss..Andreas


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 10.05.2009

Das, lieber Andreas, wird sie ebenso gern gelesen haben wie ich! Herzlichst RT. Meine Gedanken dazu habe ich in "Basis für Glück" festgehalten. Vielleicht magst du es ebenso wie ich deins!?

 

Antwort von Andreas Benz (13.05.2009)

Lieber Rainer.. habe vielen Dank für deinen lieben Kommentar..und sehr gerne werde ich mir dein Gedicht dazu belesen..und freue mich schon darauf.. Lieben Gruss..Andreas


halbmond1972 (halbmond1972yahoo.de) 10.05.2009

Grüß dich lieber Andreas!

Die Liebe zu manchen Menschen.. besonders zu der eigenen Mutter, lebt über den Tod hinaus.. und das Wissen/ Spüren, dass sie immer noch auf einen wacht, wenn auch an fernen Ort, tut einfach wohl und tröstet!
Deine Worte an dem heutigen Muttertag, gehen sehr tief und besagen das, was nie vergessen werden sollte.. die Liebe!

Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag und grüß dich lieb!

Kerstin

 

Antwort von Andreas Benz (13.05.2009)

Liebe Kerstin.. es freut mich sehr..deinen Kommentar gelesen zu haben..und deine Worte begegnen den Gedachten meiner Gedanken direkt in Augenhöhe.. Wünsche dir Alles Liebe..und einen wunderschönen Abend.. Lieben Gruss..Andreas


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).