Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Hoffnungsfroh“ von Rainer Tiemann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Mythologie“ lesen

Elke Parker (parkerelkeaol.com) 11.08.2010

Lieber Rainer, das hast Du in sehr schöne Worte gepackt. Die Hoffnung sollte wirklich nie sterben. Es liegt wohl an uns selbst der Hoffnung ewiges Leben einzuhauchen;-)
Liebe Grüße
Elke

 

Antwort von Rainer Tiemann (12.08.2010)

Einen lieben Gruß an dich, Elke. RT dankt fürs Lesen und deine Einschätzung!


wimo (jowimothesgmx.de) 03.05.2010

Hoffnungsfroh, ein schöner Titel und wunderbare Gedanken, weil es sich einfach lohnt, das Leben. Ich finde es ist sehr gelungen, lieber Rainer!
Herzlichen Gruß von Wiltrud

 

Antwort von Rainer Tiemann (03.05.2010)

Danke für diese positive Einschätzung, liebe Wiltrud. Ganz herzliche Grüße von mir. RT


Jela (eMail senden) 23.06.2009

Hallo, Du hast toll die Extrema der erde beschrieben, die trotz ihrer Brutalität das Leben nicht auslöschen.
Schöne Grüße
Daniela

 

Antwort von Rainer Tiemann (24.06.2009)

Mich freut es, wenn auch junge Menschen wie du den Weg zur Lyrik finden und Lyrik schreiben oder lesen. Danke sagt dir, Daniela, RT mit lieben Grüßen.


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 15.05.2009

...jede Jahreszeit ist schön, man muss sich mit ihr verbünden, lieber Rainer, hast du wieder vortrefflich ins Feld geführt, danke!

Liebe Grüße von Margit

 

Antwort von Rainer Tiemann (15.05.2009)

Danke für so viel Lob, das mich fast erröten lässt. Demütig grüße ich dich, liebe Margit. Und ein schönes WE wünscht dir RT.


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 14.05.2009

Du sagst es, Rainer, es lohnt sich immer für uns auf dieser Erde zu leben, denn wir tragen zu ihrem Weiterbestand teil, du wie ich und viele andere. LG Adalbert.

 

Antwort von Rainer Tiemann (15.05.2009)

Nun, Adalbert, das war meine Intention, das auch rüber zu bringen. Danke und liebe Grüße. RT


hsues (hsues_47web.de) 14.05.2009

Lieber Rainer, schön gesagt, ich hoffe mit!
Aber so sind sie, die Kölner, unverbesserliche, starke Optimisten, wem sage ich das!?
Herzlich, Heino.

 

Antwort von Rainer Tiemann (14.05.2009)

Dabei bin ich lediglich ein Imi, lieber Heino. Hoffen wir gemeinsam! Herzlichst RT


Bild Leser

hansl (eMail senden) 14.05.2009

Lieber Rainer,

für sind deine Zeilen voll philosophischer Aussagekraft, deren Gehalt ich gerne zustimme...

Liebe Abendgrüße
Faro

 

Antwort von Rainer Tiemann (14.05.2009)

Danke fürs Lesen und deine Zustimmung, Faro. LG von RT.


Gisela Hilgers (giselahilgersarcor.de) 14.05.2009

Lieber Rainer,
sehr schöne Gedanken im Frühling, schon an den Winter zu denken, aber er zeigt uns ja auch jedes Jahr aufs Neue, dass es immer wieder schön wird.
Sei ganz lieb gegrüßt
Gisela

 

Antwort von Rainer Tiemann (14.05.2009)

Liebe Gisela, Prosa hat manchmal die Kraft, mehr auszusagen, als z.B. ein gereimtes Gedicht. Wichtig ist lediglich, dass sowohl thematisch, als auch verbal eine strenge Harmonie eingehalten wird. Danke fürs Lesen! Herzlich grüßt RT.


Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 14.05.2009

Lieber Rainer,
mal was ganz anderes von Dir, wunderschön aufgebaut.
Es hat mir sehr gefallen.
Ganz lieb grüßt Dich Simone

 

Antwort von Rainer Tiemann (14.05.2009)

Auch Prosadichtung hat was, liebe Simone. Wichtig ist dabei, dass eine klare Struktur, inhaltlich und formal, dabei unterstützend wirkt. Danke für deine Einschätzung. Herzlich sei gegrüßt von RT.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 14.05.2009

Dies lieber Rainer denke auch ich immer wieder! Hoffnung!!! Liebe Grüße Dir und Familie
Franz mit meiner Monika dem Herzblatt

 

Antwort von Rainer Tiemann (14.05.2009)

Sie ist die Permanenz eines glücklichen Lebens. Dir, Franz, ein freundliches Dankeschön! RT


nanita (c.a.mielckt-online.de) 14.05.2009

Lieber Rainer,
dann erwacht die Hoffnung auf einen warmen, bunten Frühling erneut.
Ein sehr gut geschriebenes Gedicht.
Herzlich grüßt
Christiane

 

Antwort von Rainer Tiemann (14.05.2009)

Für deine positive Bewertung bedankt sich freundlich RT, liebe Christiane.


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 14.05.2009

Klasse!
Recht host!
Servus da Paul

 

Antwort von Rainer Tiemann (14.05.2009)

Dann ein großes DANKE, Paul und liebe Grüße. RT


maza (MarijaGeisslert-online.de) 14.05.2009

Lieber Rainer,
schön hast du das "Wenn" beschrieben,und doch bleibt die Hoffnung die uns immer weiter trägt.toll
Sei lieb gegrüßt.maria

 

Antwort von Rainer Tiemann (14.05.2009)

Vielleicht, liebe Maria, habe ich ja auch an dich gedacht?! Freue mich sehr über deine Einschätzung. Herzlichst RT, der hofft, das alles gut wird bei dir!


marie57 (eMail senden) 13.05.2009

Lieber Rainer, die Hoffnung ist alles, sie trägt uns immer weiter, egal was geschieht. Gute Worte hast du wieder gefunden. Liebe Grüße Marion

 

Antwort von Rainer Tiemann (14.05.2009)

Ein Dankeschön, liebe Marion, für deine Einschätzung! Herzlich grüßt dich RT.


Theumaner (walteruwehotmail.com) 13.05.2009

Lieber Rainer, dein Gedicht macht Sinn. Sehr gelungene und ermutigende Zeilen, die ich gern gelesen habe.
Herzlich grüßt dich Uwe
PS. Gestern schien mir, haben unsere Clubs den Gegner nur bewundert…?

 

Antwort von Rainer Tiemann (14.05.2009)

Danke, lieber Uwe, fürs Lesen des Prosawerkes. Herzlichst RT P.S. Nun - alles neu macht der Mai, hoffe ich für unsere Clubs. Noch zwei Spieltage. Und für uns den DFB-Pokal??? Dann wären unsere ´Auswärtsspiele` in Düsseldorf nur noch ein böser Spuk ...


Rehmann (Rehmann.Horstt-online.de) 13.05.2009

Mitten im Frühling bringst Du mich hier fast zum Frieren - ich will nicht an den Winter denken - ich will Sooonnnneeee !
LG
H. Rehmann

 

Antwort von Rainer Tiemann (14.05.2009)

Dasd Gedicht sagt es aus: Du, lieber Horst, darfst hoffen! LG von RT.


Kristallklar (irishcoffeelive.de) 13.05.2009

Lieber Rainer,
alles stirbt, aber die Hoffnung darf man nie aufgeben. Dein Vergleich zur Natur hat mir sehr gefallen, hast du gut umgesetzt. Ganz liebe Grüße von Iris

 

Antwort von Rainer Tiemann (14.05.2009)

Deine Einschätzung weiß ich zu schätzen, liebe Iris. RT sagt brav Dankeschön!


nome68 (nome343yahoo.de) 13.05.2009

Lieber Rainer..

eine sehr schöne Verbindung der Worte im Bezug des Lebens der Natur im Sinne mit dem unsrigen ist dir hier gelungen..und die Hoffnung stirbt nie..hat mir sehr gefallen..

Lieben Gruss..Andreas

 

Antwort von Rainer Tiemann (14.05.2009)

Und RT, dankt dir, lieber Andreas, fürs Lesen und den Kommentar! Herzlichst RT


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 13.05.2009

Lieber Rainer,

Ein schöner Vergleich mit dem Leben.
Allerdings scheint das Negative langsam aber sicher das Positive zu übertrumpfen, wenn man realistische Betrachtungen anstellt.

Herzlich grüßt dich
Karl-Heinz

 

Antwort von Rainer Tiemann (14.05.2009)

Dafür, Karl-Heinz, mein Dank. Let´s always try to see the best! Herzlichst RT


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).