Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Engel vor `m Abgrund“ von Gabriele Ebbighausen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gabriele Ebbighausen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Fairy1956 (greinke56outlook.de) 27.06.2009

Liebe Gabi,

traurig......, halt ihn fest den Engel, zerr ihn weg vom Abgrund. Ich möchte auch nicht das er fällt, gibt es doch immer wieder schönes auf der Welt.
Ich mochte deine Zeilen, auch wenn Sie mich traurig machen, sind Sie dennoch schön und sicherlich gibt es eine Resonanz bei deinem Freund, für den die Zeilen waren.
Gut gelungen!
Ich schicke dir einen lieben u. herzlichen Gruß zum W.E. , habe ein schönes *Silvia

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (27.06.2009)

Liebe Silvia, ich weiß, es ist traurig. Die Geschichte meiner Freundin.Ich habe sie dort weg gezerrt.Mußte ich, sie ist auch immer für mich da. Gefreut hat sie sich sehr über meine Zeilen, ja. Und ich mich über Deine...lächel. Ich wünsche Dir von herzen ein schönes We und sende Dir ganz viele liebe Herzensgrüße*Gabi


Heidemarie Rottermanner (heidirottermanner.at) 25.06.2009

Immer wieder weiter gehen und sich selbst lieben, sich selbst trauen und dem Leben.
Es gehört sehr viel Mut dazu und manchmal denkt man, es geht nicht mehr.

So wie diese junge Mutter die ihre drei Kinder zurückließ um ihr Leben zu beenden, ich sehe immer die Bilder vor meinen Augen.

Ich wünsche dir liebe Gabi einen schönen und frohen Tag. Danke für deine schönen Gedichte und deinen lieben Kommentar zu meinem.

Heidemarie

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (25.06.2009)

Liebe Heidemarie, Deine lieben, Mut machenden Worte sind so wahr.Ich werde sie meiner Freundin sagen. Ich selbst weiß es. Es geht weiter, immer irgendwie, weil es ganz einfach muß. Ich wünsche auch Dir einen wundervollen, frohen und Sonnenreichen Tag. Danke von herzen für Deine so lieben Zeilen. Liebste Sonnengrüße für Dich, von mir, Gabi


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 25.06.2009

Liebe Gabi,

Zeilen, die dem Betroffenen- wer immer das auch sei - Verständnis entgegenbringen und den Schubs in die richtige Richtung!

Liebste Nachtgrüße
Faro

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (25.06.2009)

Lieber Faro, Danke, ich will es hoffen das ich meiner Freundin helfen kann. Liebste Sonnengrüße von mir, für Dich, Gabi


Seele (gabierbergmx.at) 24.06.2009

Liebe Gabi, die grössten Lernaufgaben, die das Leben bereit hält, erfährt man in den Beziehungen...solang es weh tut...ist es noch nicht der oder die Richtige.....
Mit Wehmut lese ich immer wieder, wieviel in den Beziehungen gelitten wird..... Schön, dass du deiner Bekannten beistehst.... Herzensgrüsse von Gabriela.

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Liebe Gabriela, Du hast so Recht. Sie ist meine Freundin und auch der Engel für mich. Nein es war wohl nicht der richtige und sie hat die Nase so voll. Angst auch vor neuem... Danke für Deine so lieben Zeilen. Drücke Dich von Herzen lieb. Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir, Gabi


gadiska (eMail-Adresse privat) 24.06.2009

Liebe Gabi,
ja dieses Dilemma,
wer stand nicht schon davor, kurz davor und hat dann doch den dreh gekriegt, dan hat der Verstand gesiegt und oft wird es dann auch irgendwann mal besser.
Gut, dass dieser Mensch jemanden hat der sie noch braucht.
Alles Liebe dir und herzlichen Dank zu deinem Kommentar bei mir, ja die liebe Zeit und haben wir sie wissen wir sie nicht immer gut zu nutzen, ach können wir Menschen doch manchmal kompliziert sein.
Herzallerliebste Grüsse von mir
zu dir.
Monique

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Liebe Monique, ja meine Freundin muß stark sein für ihre Kinder, die sie noch brauchen. Er hat wirklich ein übles Spiel gespielt. Wir sind wirklich oft kompliziert, aber dafür sind wie Menschen...lächel Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir, Gabi


orangemoon (eMail-Adresse privat) 24.06.2009

mein gott gabi,


wie toll hast du diese wunderbaren zeilen geschrieben, die mich sehr berührt haben!!!!

ein engel hat für einen anderen engel ein gedicht geschrieben! RESPEKT! ganz toll!!

liebste grüße und nen lieben herzensknuddler für dich!!!

claudi

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Meine liebe Claudi, Wowwww, nun machst Du mich aber total sprachlos mit Deinen sooooo lieben Zeilen. Danke dafür!!!! Ich freu mich riesig das sie gefallen auch wenn der Anlass soooo traurig ist. Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir mit einem Megadicken Knuddeldrücker, Gabi


Giverny (monika.hoeschonline.de) 24.06.2009

Meine liebe Gabi,

zwischenmenschliche Beziehungen werden irgendwie wohl immer in Rätsel bleiben. Wie ist es möglich, wenn man selbst
Gefühle lebt und diese mit Herzblut empfindet, anderen so weh zu tun, nachhaltig weh zu tun und das ohne
jedes schlechte Gewissen? Den Schmerz deiner Bekannten/Freundin hast du wundervoll zum Ausdruck gebracht. Ich
hoffe, sie verkraftet diese traurige Lebensphase und findet das Glück bei einem Menschen, der ihre Gefühle zu
respektieren weiß. Ich grüße dich Liebes und wünsche dir noch eine wundervolle Woche. Danke für deinen so
lieben Kommi zu meinem Gedicht ;-))))

Lass dich drücken - Moni

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Meine liebe Moni, ja ich frage mich das auch. Erst dieeee große Liebe, Hochzeit geplant, Baby in die Welt gesetzt und nun ist sie alleine die Böse, hat an allem Schuld das es zerbrach.Meine Freundin.ich muss ihr da ganz einfach durchhelfen. Sie war auch für mich da, in einer schwierigen Lebensphase. ich glaube von Männern hat sie erst einmal die Nase voll. Zu oft wurde sie verletzt. Dein so schönes Gedicht, meine Süße tat positiv weh, Du hast mich völlig falsch verstanden. Es ist ein Traum den Du da geschrieben hast.Drücke Dich lieb. Bussi. Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir, Gabi


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 24.06.2009

Da macht man sich Gedanken mein Mädchen! Dennoch, wenn Sorgen mir kann man vieles sagen!!! Ganz liebe Grüße Dir Gabi - Sonne
Franz und Herzblatt Monika

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Mein lieber Franz, Du bist so lieb, doch Du machst Dir umsonst Sorgen, Gedanken.Hättest Du nur meine Anmerkung gelesen. Es geht um meine Freundin.Ich muss ihr da ganz einfach durch helfen. Sie ist auch für mich in einer ganz schlimmen Lebensphase da gewesen. Hab Dank von Herzen für Deine Zeilen....lächel Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir, Gabi


Theumaner (walteruwehotmail.com) 24.06.2009

Liebe Gabi, das ist wunderbar, nein das ist großartig geschrieben. Die Zeilen berühren zutiefst. 1****
Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Lieber Uwe, Dein Lob berühert mich zutiefst. Danke von Herzen. Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir, Gabi


Katerminka (monika.kurznetcologne.de) 24.06.2009

Lieber Gabriela, das Leben ist schon sehr schwierig,
und gerade in den schwierigen Zeiten ist man auf
rettende Engel angewiesen. Sei herzlich gegrüßt von
Monika

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Liebe Monika, das hast sowas von schön gesagt. Sie ist meine Freundin und ist auch für mich immer da wenn ich sie brauche. War für mich in einer so schlimmen Phase meines Lebens für mich da. Ich muss ihr da durch helfen. Danke für Deine so lieben Zeilen. Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir, Gabi


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 24.06.2009

Liebe Gabi,

Viele Menschen müssen immer wieder im Leben erfahren, dass sie einen Irrweg eingeschlagen haben, aus dem es oftmals schwerfällt auf den richtigen Pfad zurückzukehren.

Herzlich grüßt dich
Karl-Heinz

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Lieber Karl-Heinz, Ja leider ist das so.Und wenn dann von großer Liebe , Hochzeit und so vielen im Vorfeld gesprochen wird ist das doppelt schlimm. Ich kann so etwas so schwer verstehen und hinterher ist immer nur einer Schuld.Komisch, gell? Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir, Gabi


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 23.06.2009

Liebe Gabi,

wie gut Du das geschrieben hast, es ist wirklich große Klasse, ein Engel will einen Engel retten...

Liebe Herzensgrüße für dich von Margit

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Liebe Margit, Daine so lieben Zeilen gehen ganz tief in mein Herz hinein. Ich drücke Dich ganz lieb dafür. Sage Danke aus der tiefe meines Herzens und sende Dir liebste Herzensgrüße in Deinen Abend von mir, Gabi


ewiss (e.wissergmx.de) 23.06.2009

Liebe Gabi,
ein Gedicht welches das Herz berührt.
Warum frage ich mich immer, tun Menschen so etwas, sprechen von Liebe und brechen Herzen, übersäen den Anderen mit Dornen. Die zugefügten Wunden heilen sehr langsam, und es bleiben Narben zurück.
Ein anderer Mensch kann ein Stück weit Balsam sein, für das so schwer verletzte Herz, und ein kleiner Lichtstrahl für die Seele.

Es ist schön wenn du den *deinen Engel* bei der Hand nimmst, um ihn so vor der Tiefe des Abgrund zu halten.

Ich wünsche euch beiden nur alles Liebe und Gute.

Sei ganz lieb gegrüßt von mir, und lass dich herzlich umarmen, Edeltrud

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Liebe Edeltrud, Danke für Deine soooo lieben Zeilen. Das Dir dieses Gedicht gefällt auch wenn es so traurig ist der Anlass nicht schön. Ich weiß nicht warum die Menschen so sind. Erst die große Liebe, Hochzeit geplant, Baby in die Welt gesetz. Sie zieht für ihn nach Berlin...In eine eigene Wohnung, erläßt sie dort nur allein, sie vereinsamt...Sie zieht nach Monaten wieder zurück und sit die Böse. Schuld an allem. Er muss ja nun auch sow eit fahren um seinen Sohn sehen zu können.Toll, was? Danke für Deine so lieben Wünsche.Sie ist meine Freundin,auch mein helfender Engel. Drücke und knuddel Dich von Herzen lieb. Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir, Gabi


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 23.06.2009

Das Leben schreibt schöne und traurige Geschichten. Auch im neuen Buch "Diese Augenblicke" von mir sind sie enthalten, liebe Gabi. Eindrucksvolle Zeilen! Herzlichst RT

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Lieber Rainer, Du sagst es, Geschichten die das Leben schreibt. Danke für Deine so lieben Zeilen und en Hinweis auf Dein neues Werk. Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir, Gabi


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 23.06.2009

Solche Szenarien gibt es immer wieder, wenn nicht ein anderer Engel eingreift vor dem Abgrund und sie aufhält, so wie du, obwohl man sich ja meistens kaum einmischen kann und darf, dann steht sie nicht mehr lange dort. Doch ich meine, Engel sind auch da um gerettet zu werden. LG und gN8, Adalbert.

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Lieber Adalbert, ich danke von Herzen sehr für Deine soooo lieben Zeilen. In diesem Fall kann und darf ich eungreifen. Sie ist meine Freundin und hat auch mir in einer schlimmen Phase meines Lebens geholfen. Engel sind es wert gerettet zu werden...lächel, immer!!! Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir, Gabi


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 23.06.2009

Liebe Gabi, sehr eindrucksvoll hast du hier beschrieben, wie ein Engel oder jeder Mensch so am Abgrund stehen kann. Ob durch Missverständnis oder bewusst gesteuert kann jemand so verletzt sein, dass er sich nicht mehr bewusst ist, wie es dazu kommen konnte, und man sich so in einem anderen Menschen geirrt hat. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Mein lieber Norbert, ich danke Dir sehr für Deine so lieben Zeilen die es treffend beschreiben. Dem muss, kann und will ich nichts mehr hinzu fügen. Wenn Liebe blind macht... Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir, Gabi


Kristallklar (irishcoffeelive.de) 23.06.2009

Liebe Gabi,
warum fügen die Menschen sich so viele Leid zu? Jeder will doch respektvoll behandelt werden. Ich werde diese Sorte Mensch nie begreifen. Ich will hoffen das deine Bekannte ganz viel Kraft, Mut und Zuversicht zurückgewinnt.
Ich weiß, dass du sie unterstützt. Auch dir wünsche ich immer die richtigen Worte und viel Geduld.
Bist schon ein ganz besonderer Mensch.
Ich drücke dich herzlich und Bussi.

Pass auf dich auf Süße, dass du nicht dabei untergehst. Meine Tür ist offen für dich. Ganz liebe Grüße von Iris

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Liebe Iris, Dieses warum kann ich leider auch nicht beantworten. Es war eine Liebes-Fernbeziehung die meine Freundin hatte. Bequem für ihn.Er in Berlin.Große Liebe, wollten heiraten, Baby in die Welt gesetzt. Sie zog für ihn dorthin, in eine kleine Wohnung. War dort nur allein, er hatte keine Zeit mehr. Sie vereinsamte dort...Sie zog wieder zurück. Nun war sie die böse, Schuld an allem, er muss ja nun auch die wieten Wege fahren wenn er seinen Sohn sehen will. Toll was? Sie hat mir auch geholfen, ich erzählte Dir... Keine Angst ich passe auf mich auf.Und wenn, ich hab ja Dich. Drücke Dich lieb. Hba Dich lieb. Küsschen Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir, Gabi


maza (MarijaGeisslert-online.de) 23.06.2009

Ach mein Schatz,
ist das für mich,seufz
er hat auch alles verdreht egal was ich sagte oder meinte,es war falsch,doch als er mich mit seiner Frau verglich das tat weh,er war es doch der mit den Gefühlen spielte und doch aus Bequemlichkeit zu seiner Frau zurückging,wegen dem Geld und blabla bla,und ich stand da und wußte er hat es eh nie ernst gemeint,so blieb ich zurück mit viel Gefühl,aber war immer die Dumme,doch das was er mit mir gemacht hat war nicht fair,aber ich war schuld.Jetzt ist es mir egal,vergessen die schönen Stunden,nein nicht so,ohne s..
ich stand am Abgrund er wollte mich nicht hören es interessierte ihn auch nicht.So schön und traurig deine Zeilen die in meinem Herzen sich ausgebreitet und gefühlt worden sind,jetzt weiß ich es war das falsche,ich danke dir.
Ich drück dich und schick dir nen bussi in die nacht,schlaf schön.maria

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Hallo mein Engel, wenn Du es möchtest so sind diese Zeilen auch für Dich mein Schatz. Du mußtest wirklich leiden ohne Ende und er hat es sich verdammt leicht und einfach gemacht. Weißt Du, Süße wenn ich das hier so von Dir lese, ihm egal war wie es Dir geht, Du so sehr leidest, frage ich mich hat er Dich überhaupt geliebt oder warst Du nur ein netter Zeitvertreib? Ich möchte Dir nicht weh tun mein Schatz aber ich denke Du hast es gut verarbeitet. Es geht um meine Freundin, Süße. Grpße Liebe, Hochzeit geplant, Baby in die Welt gesetzt. alles vorbei. sie ist die Böse hat an allem Schuld. Er ist Berliner. Sie hat alle Zelte hier abgebrochen ist zu ihm gezogen in eine eigene Wohnung. Ist dort nicht klar gekommen. Er hat sie dort einfach allein gelassen. Sie ist da vereinsamt...Wieder zurück gezogen, So, sie ist soooo eine böse. Toll was? Drück Dich, hab Dich ganz doll lieb. Küsschen. Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir, Gabi


Simone Wiedenhoefer (eMail-Adresse privat) 23.06.2009

Liebe Gabi,
ein wunderbares Gedicht und für mich unheimlich. Heute Nacht hatte ich wieder mal Albträume, wurde wach und hatte sehr düstere Gedanken. Ich hatte einen Titel im Kopf "Am ABGRUND", wollte es in Prosa schreiben, aber ich glaube da ich nicht genau weiß wie es geht, lasse ich es erst einmal. Außerdem fand ich ein anderes Gedicht mit dem gleichen Titel im Netz, welches auch meine düsteren Gedanken widerspiegelte. Ich muss mir daher einen anderen Titel überlegen.
Dieser Mensch wird sich sicher über Deine schönen Zeilen sehr freuen, hoffe ich.
Liebe Gute Nacht Grüße sendet Dir herzlichst Simone

 

Antwort von Gabriele Ebbighausen (24.06.2009)

Liebe Simone, Danke erst einmal für Dein so liebes Lob. Es tut mir leid das Du Albträume hattest. Ich hoffe es geht Dir besser? Oh weh, düstere Gedanken...aber die haben wir alle mal. Bring sie trotzdem zu Papier, es wir Dich erleichtern. Fang einfach an zu schreiben. Vielleicht fällt Dir dann sogar ein Titel ein, ist bei mir auch oft so. Wenn nicht kannst Du Dir auch dann noch einen überlegen. Aber so befreit es Dich zumindest erst einmal. Meine Freundin hat sich über diese, meine Zeilen gefreut. Drücke Dich lieb. Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir, Gabi


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).