Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„FRECHE ZOOTIERE“ von Simone Wiedenhöfer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Simone Wiedenhöfer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Limericks“ lesen

schreibmaus (ChristinaWolf52gmx.de) 22.10.2009

Liebe Simone,
diese Tier-Limericks sind unglaublich gelungen und super köstlich zum Schmunzeln. Gefallen mir wahnsinnig gut. Ich danke Dir für Deinen Tip, sie mal zu lesen und ich habe sie mehr als genossen. Herzlichen Dank für so viel echten Humor und auch herzlichen Dank für Deinen so lieben Kommentar zu meiner Affen-im-Zoo KG. Ich freue mich sehr, dass sie Dir so gut gefallen hat, das war damals eine ganz schöne Aufregung für uns, ich werde es nie vergessen. Erinnerungen an die Kindheit, die so wertvoll sind. Herzliche Mittagsgrüße und einen schönen, frohen Tag mit lauter netten Menschen und alles Liebe von Christina

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (24.10.2009)

Liebe Christina, über Tiere schreibe ich ja am liebsten, sie sind so vielseitig und so spannend. Das Tierreich ist sehr geheimnisvoll und steckt immer wieder voller Überraschungen, während die Welt der Menschen doch eher langweilig ist, oder? Mehr als Mord, Totschlag, Kriege haben wir doch nicht zu bieten. Danke für Deine lieben Zeilen. Herzliche Grüße sendet Dir Simone


Mariechen67 (m_huelsengmx.net) 03.09.2009

Hallo Simone,
die frechen Zootiere haben mir sehr gut gefallen.Sie sind witzig und humorvoll geschrieben.Freue mich schon auf neue Limeriks von dir.Liebe Grüße sendet dir,herzlichst,Mariechen.

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (01.10.2009)

Guten Morgen Mariechen, über Deinen Kommentar habe ich mich sehr gefreut. Danke Dir dafür. Limericks zu schreiben ist gar nicht so einfach und die Ideen dafür zu finden. Ganz liebe Herzensgrüße schickt Dir Simone


manana28 (klausheinzlgmx.de) 03.07.2009

Du bist echt der Wahnsinn! Meine das positiv! Soviel Phantasie ... wow!!!
Hab sehr viel lachen müssen über diese bunten Zeilen! Hast meinen großen Respekt!
Herzliche Wochenendgruesse
Klaus

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (12.07.2009)

Lieber Klaus, ein wenig Wahnsinn gehört wohl dazu, wenn man Limericks schreibt, denn die sind nicht einfach. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Herzlich grüßt Dich Simone


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 27.06.2009

Liebe Simone,
bin hin und weg, so toll sind Deine Limericks, ich muss sie immer wieder lesen. Einfach großartig!!!!
Ganz liebe Grüße für Dich von Margit

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (28.06.2009)

Liebe Margit, über Deinen so begeisterten Kommentar, habe ich mich riesig gefreut. Es hat mir auch viel Spaß gemacht, sie zu schreiben, auch wenn ich kein großer Freund von Limericks bin. Herzliche Grüße in den Sonntag sendet Dir Simone


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 27.06.2009

Liebe Simone,

herrlich und heiter.. dein Zoo-Spaziergang... und die Idee der "Simericks" natürlich auch ;-)

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (28.06.2009)

Lieber Faro, die Idee zu Simericks kam mir, weil man Limericks früher wohl nur mit Städtenamen anging. Heute ist das anders, zum Glück haben sich die Zeiten geändert in einigen Dingen. Da ich Tiere bevorzuge und ich sie so liebe, nenne ich sie Simericks. Karl-Heinz nannte sie Timericks, weil sie mit Tieren sind. Zuerst dachte ich, dass ihm meine Simericks nicht gefallen, weil sein Antwortkommentar so negativ klang, aber es war ein Missverständnis. Danke für Deinen lieben Kommentar Liebe Sonntagsgrüße schickt Dir SImone


Walburga (Wally.Lindlt-online.de) 27.06.2009

Liebe Simone was bist Du doch für ein Naturtalent. Mit den vielen positiven Kommentaren hast Du schon alle überholt.
Hab ich´s nicht gesagt. Ganz am Anfang bei Deinen ersten Gedichten hab ich das schon gesehen. Einfach toll Dein Erfindergeist..
Herzliche Grüße v. Wally

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (28.06.2009)

Liebe Wally, Du machst mich immer ganz verlegen, habe wieder rosa Bäckchen im Gesicht. Ich freue mich riesig über so viele liebe Kommentare, das spornt an weiterzumachen, wo ich doch letztes Jahr aufhören wollte. Du hast mich zurückgehalten und das vergesse ich Dir nie, Du bist ein ganz besonderer Mensch und ich bin froh, dass es Dich gibt und ich Dich kennenlernen durfte, wenn auch nur über Mail. Dir & Cimba wünsche ich noch einen wunderschönen Sonntag. Herzliche Grüße sendet Dir Simone


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 26.06.2009

Liebe Simone,
Deine "Simericks" sind einfach klasse.Es hat mir Freude bereitet, sie zu lesen,denn sie sind wirklich komisch!
Ganz lieb grüßt Dich
Ingrid

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (28.06.2009)

Liebe Ingrid, das freut mich, dass sie Dir so gut gefallen. Sie sprudelten nur so aus mir heraus, die meisten jedenfalls. Auch wenn ich kein Freund von Limericks bin, habe ich doch ein wenig Gefallen daran gefunden und außerdem hat es mir sehr viel Spaß gemacht. Liebe Grüße in den Sonntag sendet Dir herzlichst Simone


karo13 (karin1971gmx.de) 26.06.2009

Hallo liebe Simone,
also.... mir gefällt dieser Zoobesuch echt gut. Man sollte also immer gut ausgestattet in den Zoo gehen... und es wird nie langweilig.
Gut gemacht!
Liebe Grüße in Deinen Abend
von Karin

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (28.06.2009)

Liebe Karin, da Tiere ja ihre eigene Sprache haben, dachte ich mir, das ich sie in einigen Limericks, unsere Sprache sprechen lasse, ist doch ganz lustig und mal was anderes. Danke für Deinen lieben Kommentar. Herzliche Sonntagsgrüße sendet Dir Simone


Kristallklar (irishcoffeelive.de) 26.06.2009

Liebe Simone,
wieder einsame Spitze. Super zu lesen. Du hast dir sehr viel Mühe gegeben. Das auc noch farblich abzusetzten. Ich bewundere dich. Zu mal es wirklich schwierig ist.

Habe im Kommi gelesen, das du M M-Fan bist, freut mich. Habe auch eine kleine Sammlung und eigene Zeichnungen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse von Iris

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Liebe Iris, die Ideen sind da, ich hatte noch nie so viele Einfälle auf einmal und die ganze Woche ging das so. Es freut mich, dass sie Dir gefallen. Ja, ich bin seit 31 Jahren Norma Jean Fan, so nenne ich sie leiber, da ie mir mit dunklen Haaren viel, viel besser gefällt und es auch mit einem Foto von ihr angefangen hatte, wo sie brünett drauf war, so süß war sie. Danke für Deinen lieben Kommentar. Ganz liebe Herzensgrüße in den Abend schickt Dir Simone


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 26.06.2009

Liebe Simone. Ich nenne sie Timericks und finde sie ausnahmsweise lustig.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Lieber Karl-Heinz, schade, dass sie Dir nicht gefallen, aber nicht jeder hat den gleichen Geschmack. Macht ja nichts, ich veröffentliche vorerst sowieso keine Limericks mehr. Trotzdem Danke für Deine Zeilen. leieb Grüße von Simone


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 26.06.2009

Liebe Simone,
jetzt erst komme ich dazu Deine herrlichen und so gelungenen Limericks zulesen und bin wieder begeistert und ich gebe hier unseren Uwe Recht, Du bist eine Limericks-Königin, glaube es, das wäre für ein kleines Büchlein famos, so denke ich auch, hast Du daran mal gedacht? Mach weiter so, Du sprudelnde Quelle.
Liebe Grüße schickt Dir Gundel

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Liebe Gundel, diese Idee hatte ich schon, aber es kostet immer so viel Geld und ich denke nicht, dass diese Limericks der Norm entsprechen. Da wird sich kein Verleger finden, sicher nicht. Finde es manchmal schlimm und nervig diese Regeln zu beachten, immer muss sich einer so was ausdenken, der es wahrscheinlich nicht besser kann. Danke für Deinen so lieben Kommentar. Herzliche Grüße in den Abend sendet Dir Simone


maza (MarijaGeisslert-online.de) 26.06.2009

Liebe Simone,
dein Zoo ist einsame Spitzenklasse,es war eine Freude es zu lesen, das Lama und der Pinguin habens mir besonders angetan freu,die sind dir alle mehr als gelungen,spitze
Sei lieb gegrüßt.maria

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Liebe Maria, habe mir wirklich die größte Mühe gegeben, auch wenn sie aus mir heraussprudelten, sie erst mal umsetzen ist schon schwieriger. Ich danke Dir sehr für Deinen so lieben & lobenden Kommentar. Ganz liebe Abendgrüße sendet Dir herzlichst Simone


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 26.06.2009

Liebe Simone, deine Limericks aus der Tierwelt sind ganz große Klasse. Die Dichterin schlug die Affen, mit ihren so ganz eigenen Waffen. Die Tierwelt hat es anerkannt, es weiß jetzt jeder in diesem Land, so können alle anderen richtig gaffen. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Lieber Norbert, freut mich, dass sie Dir gefallen. Ich habe mich über mich selber gewundert, wie viele Ideen ich plötzlich hatte. Tiere sind doch immer ein schönes Thema, finde ich. Danke Dir. Liebe Abendgrüße sendet Dir Simone


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 26.06.2009

Na, das ist doch was. Eine tolle Story! Herzlich grüßt dich, liebe Simone, RT.

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Lieber Rainer, Danke für Deinen lieben Kommentar. Wüsnche Dir ein schönes WE. Liebe Grüße sendet Dir Simone


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 26.06.2009

Liebe Simone,

so toll und Fantastisch und all die liebe Tiere dabei. Super geschrieben, Danke das ich all das lesen durfte.
Drück Dich und hoffe das es Dir gut geht?

Liebste Herzensgrüße für Dich, von mir,
Gabi

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Liebe Gabi, nur bei Tieren blühe ich so richtig auf, allein wenn ich an sie denke, dann geht mir das Herz ganz weit auf, das war schon immer so. So wurde ich geboren, ich kann nichts dafür. Sie sind nun mal sehr vielseitig, es gibt so viele Arten, da kann man viel drüber schreiben. Dass ich allerdings irgedwann Limericks schreiben werde, hätte ich nie gedacht, zumal ich sie bis letzte Woche noch nicht kannte, nur den Namen und das sie lustig sein sollten, mehr nicht. Seitem kann ich nicht mehr aufhören. Danke für Deinen lieben Kommentar. Ganz liebe Herzensgrüße schickt Dir Simone


Heinz Saering (hesaering1-at-aim.com) 26.06.2009

Liebe Simone,
du bist unschlagbar in deinem Einfallsreichtum. Habe alle deine Limericks mit Vergnügen gelesen. Aber wer sagt denn, dass die Akteure keine Tiere sein dürfen? Die Gefahr, dass es zu Wiederholungen kommen könnte ist gering. Bei Schüttelreimen kann das schon eher passieren, wenn man vom eigentlichen Reim spricht. Aber das ist doch nicht verboten. Wieviele male ist schon Herz auf Schmerz oder Liebe auf Triebe gereimt worden?
Liebe Grüße von Heinz

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Lieber Heinz, trotzdem habe ich immer ein mulmiges Gefühl, gerade bei so kurzen Gedichten, wie diese Limericks. Es gibt ja unzählige davon. Immer wenn ich denke, ich habe keine Ideen mehr, dann sprudeln sie wieder aus mir heraus. Werde sie erst einmal wieder sammeln, denn ich möchte nicht immer nur Limericks einstellen. Danke für Deinen lieben Kommentar. Herzlich grüßt Dich Simone


lesezeichen (g.deckerrheinerft24.de) 26.06.2009

Liebe Simone, nun bringst Du auch noch einen neuen Begriff ins Spiel - Simmerick - Eines steht für mich aber fest, Deine wunderbaren Verse egal ob Limmerick oder Simmerick gehören an einen Zoo weitergeleitet. Ich hatte meinen wahren Spass daran!
Herzliche Grüße
Gerhild
Meinen heutigen Erstversuch hatte ich
auch in die Tierwelt verlegt.

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Liebe Gerhild, Danke für Deinen lieben Kommentar. Letzte Woche habe ich meine ertsen eingestellt, wusste nicht was das ist. Diese Woche dann noch Hahn Otto. Hatte am Freitag bei Wikipedia reingeschaut und sah, dass sie 5- Zeiler sind und lustig sein müssen. Früher hat man sie mit Städtenamen usw. geschrieben, ist wohl heute nicht mehr so. Dann sah ich, dass man sich auch an die Silben halten sollte und so schreiben, dass man es singen kann. Ich habe da immer eine kleine Melodie im Kopf, an die ich mich orientiere. Die ersten beiden Zeilen z.B. mit 8 oder 9 Silben, die 3. und 5. Strophe ganz kurz halten, so 5 bis 6 Silben und die letzte muss wieder so lang sein, wie die erste. Habe gelesen dass noch wichtiger als die Anzahl der Silben, der Rhytmus ist. So habe ich es dann auch gemacht. Werde Deine nachher auch noch lesen. Herzlich grüßt Dich Simone


gadiska (eMail-Adresse privat) 26.06.2009

Ach du meine Liebe,
du hast dich aber ganz schön ins zeug gelegt.
Hab so das gefühl das ist richtig rausgesprudelt.
Alle achtung.
Monique

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Liebe Monique, ja, das sind sie und wie. Kann es selbst kaum fassen, wo die ganzen Ideen herkommen. Gestern sind mir gleich drei hintereinander eingefallen. Das kommt sicher daher, weil ich Tiere so sehr liebe, sie sind so tief in meinem Herzen, dasse es einfach heraussprudeln muss,aber die Liebe zu ihnen bleibt drin, immer... Danke für Deinen lieben Kommentar. Herzlich grüßt Dich Simone


Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 26.06.2009

… da bleibt MIR glatt die Spucke weg,
über SO VIEL Einfälle aus dem Tierpark.
Da braucht mann ne Menge Übung
damit dies auch stimmig kommt, wie bei Dir.

Gruß Egbert, mit Polit-meriks

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Lieber Egbert, die ganze Woche über sprudelten sie aus mir heraus, gestern waren es drei. Ich habe keine Übung darin, wirklich nicht. Letzte Woche habe ich meine ersten Limericks eingestellt, ich wusste bis dahin nicht was sie überhaupt sind, nur das sie lustig sein müssen und kurz sind. Bei Wikipedia hatte ich mich schlau gemacht und mich anhand der Beispiele orientiert. Jetzt kann ich nicht mehr aufhören. Diese Woche habe ich noch Hahn Otto eingestellt, auch drei Limericks, sie schossen so aus mir hearus, ganz komisch. Ich bedanke mich ganz herzlich für Deinen lieben Kommentar über den ich mich sehr gefreut habe. Liebe Grüße schickt Dir Simone


Theumaner (walteruwehotmail.com) 26.06.2009

Meine Limericks-Königin, ich verneige mich und ziehe den Hut. Ich bin beeindruckt, liebe Simone. Ich kann nur leider eine Eins vergeben.
Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Lieber Uwe, Huuuiiii, was für ein Kompliment, Limericks Königin, das hört sich so edel an. Immer wenn ich denke mir gehen die Ideen aus, da schießen sie schon wieder hoch, komisch. Dabei wollte ich keine mehr schreiben, aber ich werde jetzt erst mal keine Limericks bzw. Simericks mehr veröffentlichen. Schreibe sie erst mal so auf und sammle sie. Danke für Deine so lieben & lobenden Zeilen. Herzliche Grüße an Dich von Simone


nanita (c.a.mielckt-online.de) 26.06.2009

Liebe Simone,
ganz, ganz toll gelungen. So viele lustige Ideen in Limericks verpackt. Und ob es einige von ihnen schon gibt? Ich habe oft das Gefühl, alles ist schon mal geschrieben worden. Na und? Und ich habe so amüsante Zoo-Simericks noch nicht gelesen.
Ganz liebe und herzliche Grüße sendet
Christiane

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Liebe Christiane, bevor ich sie reingesetzt habe, habe ich im Internet geguckt, ob es solche mit Tieren gibt, auch mit Zootieren, ichhabe nichts gefunden. Letzte Woche habe ich erst damit begonnen. Null Bock waren meine ersten Limericks,kurz danach kam Hahn Otto, seitdem kann ich nicht mehr aufhören. Danke für Deinen lieben Kommentar. Liebe Grüße sendet Dir herzlichst Simone


Seele (gabierbergmx.at) 26.06.2009

Liebe Simone, da machst mich sprachlos.... sowas von humorvoll und witzig..... total locker vom Hocker !!!!da steckt in dir eine ganz heitere Art....die du durch diese Gedichtform aus dir heraus geholt hast.... ich bin ganz begeistert... Ich finde mit Tieren sind die Limericks
ein tolles Team..... Suuuuuuper !!!!!!
Ich drück dich ganz lieb, Gabriela.

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Liebe Gabriela, das kann ich alles selber nicht glauben. Bis voriger Woche wusste ich nicht einmal genau was ein Limerick überhaupt ist, las es nur bei Wikipedia und seitdem kann ich nicht mehr aufhören. Mit Tieren gefällt es mir persönlich am besten, sie sind so vielseitig und so lustig. Danke für Deine lieben Zeilen. Herzlich grüßt Dich Simone


cwoln (chr-wot-online.de) 26.06.2009

Liebe Simone,
an der Vielzeit deiner Limericks konnte ich feststellen, dass es dir Spaß gemacht hat.
Und mir das Lesen.
Morgengrüße zu dir v. Chris

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Liebe Chris, es hat mir Riesenspaß gemacht. Ihch wusste gar nicht, dass ich das so hinkriegen würde. Letzte Woche habe ich erst damit begonnen und seitdem kann ich nicht mehr aufhören. Danke für Deine lieben Zeilen. Wüsnche Dir noch einen wunderschönen Tag mit viel Sonnenschein und ganz viel Rosenduft. Herzliche Grüße sendet Dir Simone


heideli (heideli-mgmx.de) 26.06.2009

Ja, Simone, was soll ich ich dazu sagen! DU BIST ES SCHON WIEDER!!!! Du bist nicht zu schlagen! Du bist zauberhaft! Ich hab Tränen vor Lachen in den Augen und muss laut lachen! "Delikat Existus" - so möchte ich lieber verscheiden!(aber ich bin ja hier grad die Ilse!) Ich danke Dir von Herzen! Eine absolute Klarheit der Silbenmetrik, betont auf betont, unbetont auf unbetont, in jeder Zeile!Es ist eine Wonne!
Ich wünsche Dir einen schönen Lausetag!
Grüß jedes Tier einzeln! Auch die Giraffe! Sie hat ja Recht! Deine tiere haben alle Recht! Du bist heut wieder mal das absolute Alphatier!
Liebe Grüße Heide

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Liebe Heide, vielen Dank für Deinen so lobenden Kommentar. Wie die Giraffe hat recht? Bin ich wirklich ein so hässlicher Affe? Muss ich mir doch einen Sack über den Kopf ziehen. Gestern sind mir noch so viele eingefallen. Zuerst wollte ich sie in Teile machen, aber da es ein Thema ist über Zootiere, habe ich es so gelassen. Wer weiß, was mir sonst noch einfällt. Ist schlimm, das Michael Jackson gestorben ist und auch ich habe ein Gedicht für ihn begonnen, das allerdings noch nicht fertig ist, vielleicht heute Nacht. Da heute Limerick Tag und auch mein freier Tag ist und ich diese schon fertig hatte, habe ich sie zuerst eingestellt und wie ich sage, es ist ja noch nicht fertig. Ich habe gesehen, dass auch Klaus eins geschrieben hat, er war schneller. Farrah Fawcett ist ja auch gestern gestorben (3 Engel für Charlie), ist immer traurig, aber das Leben geht immer weiter. Jeden Tag sterben Menschen & Tiere usw, so ist das Leben nun mal. Ich habe immer gesagt, dass Michael Jackson nicht alt wird und dachte damals dass er nicht mal die 40 erreichen würde, wie auch Prinzessin Diana, iregndwie habe ich das Gefühl dafür. Die Besten sterben jung. Bei Diana hatte ich dieses Gefühl, weil sie gefährlich lebte und sie mich an Marilyn Monroe erinnerte, die genauso wie sie nur 36 Jahre wurde und auch im August starb, seltsame Parallelen. Für beide hatte Elton John "Candle in the Wind" gesungen. Ich bin seit 1978 Marilyn Monroe Fan. Freue mich, dass Dir meine Limericks gefallen haben, aber jetzt mache ich erst mal Pause von ihnen, habe noch andere Ideen im Kopf und mein Michael Gedicht schreibe ich auch noch fertig, wenn ich mich ein wenig gefangen habe. Musste sehr weinen, weil er mir mit seiner Musik viel Freude gemacht hat und er ein sehr armer Mensch war in seinem tiefstem Innern. Ganz lieb grüßt Dich Simone


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 26.06.2009

Deine Simericks schlagen wieder einmal alles, Simone. Mach weiter so, dann kannst bald ein Simerickbuch rausgeben. Ich denke, die Tiernamen sollten dir nicht so schnell ausgehen. GlG Adalbert.

 

Antwort von Simone Wiedenhöfer (26.06.2009)

Lieber Adalbert, uuuiii, vielen lieben Dank für Dein Kompliment. Das wäre mal ein Traum von mir, ein Buch herauszugeben, aber das klappt wohl nie. Bei den Reichen ist das kein Problem, die haben das Geld dafür und wer einen Namen hat, der hat schon so gut wie gewonnen. Die Tiernamen gehen mir sicherlich nciht aus, aber die Geschichten dazu. Ganz lieb grüßt Dich Simone


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).