Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„EISZEIT“ von Heideli .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heideli . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weltpolitik“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 10.08.2009

Liebe Heide,
wenn die Sonne ihr Licht ausschaltet, dann wird es genau so aussehen...und im übertragenen Sinne wird er Mensch den Kurzschluss schon herbeiführen, wenn er nicht umdenkt... dein mehrdeutiges Szenario ist für mich stark im Ausdruck und ansprechend in der Form.. :-)

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Heideli . (10.08.2009)

Genau so dachte ich mir das Szenario aus. Und ich als ewige Optimistin glaube leider, dass alles zu spät ist zur Umkehr. Und da hab ich mir so vorgestellt, dass ich lieber schockgefrieren statt verbrennen (laut Bibel) will. Und mir das daher so ausgedacht. aber noch lache ich in der Gegend rum und freu mich. Danke für deinen guten Kommentar. Liebe Grüße Heide


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 10.08.2009

Liebe Heide,
in Deinem Gedicht denkst Du in schönen Bildern den Klimawanden zu Ende.Möge es nur fiktiv beiben.Dein Gedicht gefällt mir sehr gut.
Herzlich grüßt Dich
Ingrid

 

Antwort von Heideli . (10.08.2009)

Liebe Ingrid, danke für Dein Lob. Ist ziemlich happig, was uns bevorsteht. Und es kommt. Wie auch immer es ausehen mag. Liebe Grüße Heide


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 09.08.2009

Hab auch schon einiges hinter mir, Heide, d'rum weiß ich, wovon ich spreche - ...Hitzeperioden, kleine Weltuntergänge, Eiseskälte...und immer noch l e b e ich! Wir werden auch der Eiszeit trotzen!!!...und die verwöhnten Politiker sollen dabei erfrieren und im Packeis stecken bleiben;-))) lG vom positiv denkenden Adalbert.

 

Antwort von Heideli . (09.08.2009)

Ich weiß, Du bist ein Positiver! Ich ja auch! aber hier mach ich mal eine ausnahme. Hier wirds nämlich wirklich gefährlich! Muss ja nicht eiszeit sein, vielleicht kommts ganz anders. Aber es kommt die Rache des Universums. Und die Politiker? Nö, die werden im Warmen sitzen! die haben vorgesorgt! Ich wünswch dir was! Und Danke! Liebe Grüße von Heide


Simone Wiedenhoefer (eMail-Adresse privat) 09.08.2009

Liebe Heide,
wundervolle, ausdruckstarke und sehr treffende Zeilen von Dir. Ein wirklich starkes Gedicht ganz nach meinem Geschmack.
Bin sehr beeindruckt.
Ganz liebe Herzensgrüße schickt Dir Simone

 

Antwort von Heideli . (09.08.2009)

Liebe Grüße auch an Dich, liebe Simone! Ja, ich weiß, diese Art gefällt dir ;-) Ich bin in eile. Ich kann heute nichts mehr lesen! Hast Du was geschrieben? Du weißt, wie gern ich Dich lese. Dann bis morgen! LG Heide


Jela (eMail-Adresse privat) 09.08.2009

Du hast Dir intensiv Gedanken gemacht, das finde ich gut. Heute lies auch mein Gedicht "Krise". Die Welt ist am Geld orientiert und die Schwächsten biegen und brechen sich. Viele grüße
Daniela

 

Antwort von Heideli . (09.08.2009)

Liebe Daniela, danke für Deinen Kommentar. Ich kann leider nur noch meine Kommetare beantworten und muss raus. Ich seh Dein Gedicht morgen! Danke für den Hinweis! Liebe Grüße Heide


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 09.08.2009

Ja und der Schrecken wir immer bedenklicher Heide. So sollten wir alles in Nüchternheit und vor allem, Dankbarkeit bewerten!!!

Herzblattgrüße am Sonntag
Franz und Monika

 

Antwort von Heideli . (09.08.2009)

So könnte das Szenario kommen, nicht wahr? Es gibt viele Varianten...wir können uns leider keine aussuchen. Diese von mir beschriebene wäre vielleicht besser als die feuerspeienden Engel... Herzblattgrüße zurück! Hab mich inzwischen an diesen süßen Beinamen gewöhnt! einen schönen Sonntag wünscht Euch Heide


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 09.08.2009

Ganz Spitze Gedicht, Heide!!!
Hast schon in die KG geschaut?
Liebe Sonntagsgrüße von Paule

 

Antwort von Heideli . (09.08.2009)

Lieber Paul, Daaaanke! Der Tag fängt ja Spitze an! (Ob ich mich mehr in die ernsthaftere Richtung spezialisieren sollte? Ach, nein! Lieber Rind-Schwein Geschnetzeltes,ich will ICH bleiben: Himmelhochjauchzend-zu Tode betrübt!) Aber was ist, verdammt: KG? : KonsumGesellschaft"? "KommentarGruppe"? "KillerGruftis"? Schönen Sonntag wünscht Dir Heide


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).