Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Mantel“ von Marcel Göbel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marcel Göbel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abstraktes“ lesen

Traummann (Roman11990web.de) 26.08.2009

was für uns massgeschneidert scheint,kann sehr schnell zur Qual werden.Geistreiche Gedanken toll umgesetzt!


heideli (heideli-mgmx.de) 24.08.2009

Lieber Marcel, ich bin fasziniert, wie Du Dich hier ausdrückst. Kurz dachte ich an Goethes Faust als ich dies las:
"Ist mein Leben nun verdammt? Ich leide hier solch unerträglich Todesqual!" Das ist aber stark!
Nur ist mir alles sehr rätselhaft. Was mich andererseits sehr zum Nachdenken bringt. Wäre es nicht so hervorragend sauber im Stil geschrieben, würde ich es beim Lesen gelassen haben. Ohne Kommentar. aber ich will diese Verse würdigen! Nur eben meine Fragen: Was für ein Mantel, der zum Schluss sagt: "Ich vermisse dich"!?
Für mich ist es einmal Deine Seele,die Dir gegeben (umgelegt) ist, von der Liebe einst genäht, ist das die Liebe der Mutter? Ist es die Liebe selbst? Was ist es? Kannst du mir verzeihen, wenn es mich einfach grübeln lässt? aber diese Rätsel sind es ja gerade, die einen aufhorchen lassen....einen zur Nachdenklichkeit animieren.
Bisher hab ich keinen Kommentar in diueser Form geschrieben. Un dich schäme mich auch nicht, zuzugeben, das du mich hier staunend und nachdenklich hinterlässt. Das heißt, dass es hervorragend geschrieben wurde. Hut ab! Du bist neu hier? Ich sehe jetzt mal nach, was Du noch zu bieten hast. Dafür NEHM ich mir jetzt einfach mal die Zeit. Weils großartig ist!
Liebe Grüße heide

 

Antwort von Marcel Göbel (26.08.2009)

Der Mantel symbolisiert die Trauer, die mich umgibt, erschaffen von der Liebe - die Liebe zu einer Frau, die ich so sehr vermisse. Ich danke dir für deinen Kommentar - und für dein Lob. Ich bin sehr selbstkritish, was meine Gedichte betrifft. Werde öfter hier etwas reinstellen. Danke! Marcel


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).