Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wach-rütteln“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

maza (MarijaGeisslert-online.de) 11.09.2009

Liebe Anita,
ja wachküssen wäre schöner
klasse Zeilen die mich wachgerüttelt haben,ich such mir jetzt jemand zum wachküssen,grins
Sei lieb gegrüßt.maria

 

Antwort von Anita Namer (13.09.2009)

liebe Maria, wach-rütteln, wach-ge-rüttelt werden, wach-küssen ....alles kommt mal vor nicht wahr? Wenn du nun jemanden zum wachküssen suchst - prima. Genieß es!! lächelnde Grüße Anita


Theumaner (walteruwehotmail.com) 11.09.2009

Liebe Anita, heute lese ich deine liebenswerten Zeilen und ich bin gleich viel wacher :-))
Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Anita Namer (11.09.2009)

lieber Uwe, ...das freut mich von Herzen. Ich wünsche dir, dass du in JEDER Hinsicht "wach" bist... sonnige Grüße Anita


Bild Leser

hansl (eMail senden) 10.09.2009

Liebe Anita,

das "wäre" ist für mich ein "ist",
denn ich WERDE wachgeküsst! :-)

Schön dein Aufruf! :-)
Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Anita Namer (11.09.2009)

lieber Faro, das ist wundervoll, wenn du wachgeküsst wirst....ich hoffe, dies ist dir auch bewußt. Gleichzeitig hoffe ich, das auch du hin und wieder - deine Wachküsserin "wachküsst". lächelnde Grüße Anita


halbmond1972 (halbmond1972yahoo.de) 10.09.2009

Wachküssen gleicht manches Mal eher einem Traum.. doch wach gerüttelt werden bedeutet Erkenntnis.. .

Gute Zeilen von dir liebe Anita!

Herzlich grüßt dich

Kerstin

 

Antwort von Anita Namer (11.09.2009)

liebe Kerstin, ich denke, beides hat seinen Sinn und seine Berechtigung. Genauso wie Träumen seine Zeit hat - muss man hin und wieder aus diesen Träumen wach werden - um zu Leben. von Herzen liebe Grüße Anita


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 10.09.2009

Lieber Anita,
Am schlimmsten ist der laute Wecker, wenn man gerade von der Liebe träumt.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

 

Antwort von Anita Namer (11.09.2009)

lieber Karl-Heinz, es ist doch auch schön mit offenen Augen von der Liebe zu träumen - vielleicht sogar noch schöner!! Am Besten - du träumst rund um die Uhr davon - und lebst sie auch noch! von Herzen liebe Grüße Anita


maerchentante (dagmar-senfft-online.de) 10.09.2009

Wachrütteln ist aber meist effizienter als küssen! :-))
LG Dagmar

 

Antwort von Anita Namer (10.09.2009)

liebe Dagmar, da hilft nur eins - im Notfall beides. Selbst die Reihenfolge kann vertauscht werden. Lächeln. LG Anita


Seele (gabierbergmx.at) 10.09.2009

Liebe Anita, wachküssen ...jederzeit...
Daaaaaanke für deine lieben Gedanken und Worte... Herzensgrüsse für dich von Gabriela.

 

Antwort von Anita Namer (10.09.2009)

liebe Gabriela, würde mich schon wundern, wenn jemand was gegen`s wachküssen hätte????....Lächeln....Mich begleitete die Sonne heute durch den ganzen Tag. Sie ist mein "Symbol" für mich - und heute bekam ich auch einen Rieeesen-Sonnenblumen-Strauß geschenkt... Daaaaaaaanke für deine lieben Gedanken und Worte... ich schick dir noch schnell ein paar liebe Sonnenstrahlen Anita


hsues (hsues_47web.de) 10.09.2009

Liebe Anita, das ist ein schön beschriebener Gegensatz, werde, wenn schon, auch lieber wachgeküsst..
man sollte einen Wecker mit Wachküss-Funktion entwickeln! Brrr...
Schmunzelgruß, Heino.

 

Antwort von Anita Namer (10.09.2009)

lieber Heino, was nicht ist, kann noch werden....also auf! Werde Erfinder! Erfinde bitte einen Wecker in Form einer Sonne...mit Wachküss-Funktion und Sonnenstrahlen aussendend....ich bestelle schon im Voraus den ersten..... schmunzelnde Abendgrüße Anita


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 10.09.2009

Das ist Dir gelungen Anita, es waren Sonnenstrahlen, die mich wachgeküßt haben;-) lG Adalbert.

 

Antwort von Anita Namer (10.09.2009)

Das freut mich Adalbert....mich haben auch Sonnenstrahlen wachgeküßt - und sie begleiten mich durch den ganzen Tag....ich hab nämlich Geburtstag! LG Anita


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 10.09.2009

Liebe Anita, schade du bist wach. Zum Wachküssen ist es leider zu spät. Aber auch so alles Gute für deinen Tag. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Anita Namer (10.09.2009)

lieber Norbert, ....ich glaube - fürs Wach-küssen ist es nie zu spät. Lächeln. Im doppelten Sinne geht das auch bei vollem Bewußtsein. herzlichen Dank für deine lieben Grüße Anita


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 10.09.2009

Vielen Dank liebe Wach-macherin
Anita!
Dein auf-rüttelnder Gedanke
tut am frühen Morgen wirklich gut...
...das mit den Küssen wird bei mir
auch noch klappen! ;-))
LG und ebenso ein schönen Tag wünscht
Dir der schwäbische "Sunny-boy" Jürgen

 

Antwort von Anita Namer (10.09.2009)

hallo lieber Jürgen, freut mich mal wieder von dir zu hören! Ich schick dir mal schnell ein paar Sonnenstrahlen....Sonnenstrahlen-Küße kitzeln nämlich....Lächeln....und - wenn dich keiner wachküßt - dann küß doch einfach du jemanden wach! Es klappt bestimmt! sonnige Grüße Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).