Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Soviel und dann gar nichts mehr“ von Jutta Knubel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jutta Knubel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Muggel (ENer62web.de) 03.10.2009

Hi Jutta, die Schatten gehören der Vergangenheit an, die Gegenwart, die Zukunft wird voller Sonne sein. Umarm Dich. Muggel

 

Antwort von Jutta Knubel (05.10.2009)

...genau.....Chakka;-)


Arachova (lotharsemmt-online.de) 30.09.2009

Anschauungen, Rückblicke u.s.w. - Ich sehe lieber nach vorn.
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.

Lieben Gruß
Arachova

 

Antwort von Jutta Knubel (01.10.2009)

Danke Dir,das ist auch bestimmt besser,nur manchmal wirken vergangene Dinge in die Gegenwart... Lg jutta


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 30.09.2009

Ja Jutta wäre ich so ca. 20 – 26 Jahre jünger, so hätte ich schmunzel keine Hemmung, Dir den Hof zu machen. Fazit, ich denke Du hättest ein feines Kerlchen im Haus, neben Deinem Sonnenschein Titus!!! Wir könnten in Kollektiv traumhafte Poesie schreiben und ja, mindestens 1 x die Woche gäbe es für Dich ein traumhaftes Liebesgedicht. So jedoch ist Franz ein betagter Zeitgenosse und dazu verheiratet! Du Mädel, ich bedauere mich jetzt selbst!!! Titus ein wundervolles liebes Kerlchen und ja, die Mama ein Bijou!!! Mon Dieu!!! Ganz liebe Grüße Dir Mädel von Franz
dem armen kleinen ollen Poeten

 

Antwort von Jutta Knubel (30.09.2009)

Mein Lieblingspoet, ich danke Dir ganz dolle und ja du hast ein Lächeln entlocken können.... Ein wunderbaren Sohn habe ich ja,das ist mein Schatz. Verlockend die Vorstellung,grins. Du bist schon ein toller Mann mit tollem Herzblatt! Ganz liebe Grüße Jutta


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 30.09.2009

Liebe Jutta,

der Fortsetzung deiner Gedanken folge ich aufmerksam, lesend, verstehend... nicht besser wissend oder gar Rat gebend...es ist wie es ist und DU bist DU!

Liebste Nachtgrüße
Faro

 

Antwort von Jutta Knubel (30.09.2009)

Lieber Faro, ja ich bin ich,aber ich werde nicht ich bleiben...nicht in dieser Sache,das darf nicht sein! Liebe Grüße und Danke! Jutta


hansemann (wendelkenonline.de) 29.09.2009

Liebe Jutta.
Hört sich Doof an, aber Du bist noch Jung, und wirst den " einen " für Dich noch finden.

Liebe Grüße, Helmut

 

Antwort von Jutta Knubel (01.10.2009)

Lieber Helmut, ja hört es sich,grins....der übliche Spruch;-) Stimmt nur bedingt,nicht jeder findet im Leben einen wahren Partner! Liebe grüße und thanks,Jutta


maza (MarijaGeisslert-online.de) 29.09.2009

Liebe Jutta,
"soviel und dann gar nichts mehr",oh ja das kenn ich,
es tut mir so leid für dich,mehr Worte find ich heute nicht
sei lieb von mir umarmt.maria

 

Antwort von Jutta Knubel (30.09.2009)

Liebe Maria, drück Dich zurück. Ja Du und Mariel ihr kennt das...ich weiß... Danke und Bussi die Jutta


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 29.09.2009

Meine liebe Jutti,

dann sollte es dieser eine vielleicht nicht sein...Auch wenn es Dich im MOment so sehr schmerzt,komme zu Dir und lasse alles heilen. Lasse die Zeit für Dich arbeiten auch für eine neue Liebe.
Ich habe Euch sehr lieb, das weißt Du, denk bitte jetzt erstmal nur an Euch...
Bussis, Gabi

 

Antwort von Jutta Knubel (30.09.2009)

Liebe Gabi, liess mal meine Geschichte von heute,doch ich denke,er soll es sein,ich hoffe irgendwie er wird es sein... Auf jeden Fall hat er mir viel gezeigt und zeigt es noch... Ich drück Dich und ein dickes Bussi Jutta


maerchentante (dagmar-senfft-online.de) 29.09.2009

Liebe Jutta, diese Schatten werden nicht schnell vergehen. Aber ist es nicht so, dass wir sie halten wollen, weil sie die Erinnerung an das Schöne sind?
Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
LG Dagmar

 

Antwort von Jutta Knubel (30.09.2009)

Liebe Dagmar, nein diese Schatten will man nicht halten,ich meine damit,das Liebe weh tut,weil man zuviel schlimmes erlebt hat und abblockt. Liebe grüße Jutta


Faltoehrchen (moma1956web.de) 29.09.2009

Liebe Jutta,
so viel Liebe, Schmerz und Sehnsucht in deinem Gedicht. Könnt man helfen, würd man's gerne tun.
Es grüsst dich ganz lieb, deine Barbara

 

Antwort von Jutta Knubel (30.09.2009)

Liebe Barbara, ja das möchte man das glaub ich wohl. Danke Dir sehr und liebe grüße Jutti


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).