Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„G u t e n M o r g e n“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abschied“ lesen

Michael Buck (micha.buck1962gmail.com) 04.10.2009

Nun, liebe Ilse, er scheint dich erhöhrt zu haben, wenn auch erst heute, am Sonntag, und wohl auch geographisch eingeschränkt. Dennoch wird es für eine Frühaufsteherin wie dich, auch in dieser dunkleren Jahreszeit bestimmt aufmunternde Morgenstimmungen geben. Möge deine gekonnt verfasste Aufforderung den folgenden Tagen auf die Sprünge helfen.
Mit einem lieben Gruß in den Sonntag. Micha.

 

Antwort von Ilse Reese (04.10.2009)

Lieber Micha! Das Wetter ist sehr veränderlich, da werde ich wohl eher die grauen Farben in Kauf nehmen müssen. Ich lass mir dadurch die Stimmung vermiesen. Vielen Dank für deine lieben Worte und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

hansl (eMail senden) 04.10.2009

Liebe Ilse,

lebensfroh und frisch kommen deine Zeilen aus dem morgendlichen Bett gekrochen, in dem ich so gerne noch länger verweile ;-)

Liebste Nachtgrüße
Faro

 

Antwort von Ilse Reese (04.10.2009)

Lieber Faro! Alle Menschen sind verschieden; da kann man kein Massband anlegen. Das muss auch so sein, sonst wäre es zu langweilig. Ich danke dir für deine lieben Zeilen und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 03.10.2009

Wünsche Dir und Horst heute einen wundervollen Tag liebe Ilse und vor allem eines, Gesundheit!!!
Grüße
Franz und Monika - Herzblatt

 

Antwort von Ilse Reese (03.10.2009)

Lieber Franz! Ich danke dir für deine guten Wünsche, die auch gerne auf euch übertragen möchte und seid herzlichst gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 03.10.2009

Liebe Ilse,

Ich nehme an, dass dieser Vogel ein häufiger Gast ist. Sie sind sehr kluge Vogel, die man mit Güte und etwas Futter sogar die Angst vor uns "bösen Menschen" nehmen kann. Ist es nicht komisch, dass alle wilden Tiere reißaus vor uns nehmen ?

Liebe Grüße an euch von
Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (03.10.2009)

Lieber Kar-Heinz! Unsere Wintergäste sind schon wieder im Anflug; aber füttern tun wir erst viel später. Sie kommen mal schauen, ob es etwas Schönes gibt. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und lasst euch herzlich grüßen von Horst + Ilse


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 02.10.2009

Liebe Ilse,
sehr schön ist diese Kompsition aus Foto und Gedicht.Da hat Dir wohl wieder Deine gezähmte Amsel Modell gestanden :-)
Ganz liebe Grüße in das Wochenende
sendet Dir
Ingrid

 

Antwort von Ilse Reese (03.10.2009)

Liebe Ingrid! Man muss sich über das Gedächtnis mancher Tiere doch sehr wundern. Sie kommen immer wieder in der kalten Jahreszeit zu ihrer gewohnten Futterstelle. Ich danke dir für deinen lieben Kommentar und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.10.2009

Das ist Leben, den Tag nützen von Früh bis spät, zum Schlafen haben wir später noch Zeit genug, Ilse!
LG von Adalbert.

 

Antwort von Ilse Reese (02.10.2009)

Lieber Adalbert! Da stimme ich zu. Das sehe ich auch so. Ich mach Langschläfer nicht leiden; ich war nie einer davon. Es wäre viel zu schade, wenn man soviel Zeit verschläft. Vielen Dank für deine lieben Worte. Ganz herzliche Grüße schicken dir Horst + Ilse


heideli (heideli-mgmx.de) 02.10.2009

Och, liebe Ilse! Der arme Vogel! Wie soll er ein sonniges Gesicht machen, wenn er den schlimmen Winter nahen sieht,fühlt, riecht, hört? Ach gottchen neee! Du verlangst aber Sachen! ;-)))
Doch dein Gedicht gefällt mir trotzdem, weil es stilecht geschrieben ist! Liebe Grüße heide

 

Antwort von Ilse Reese (02.10.2009)

Liebe Heide! Die Amsel ist auch ein Frühaufsteher. Daran hatte ich gedacht und die Amseln werden in jedem Winter von uns gut versorgt und mit Rosinen verwöhnt. Vielen Dank für deine lieben Worte und lass dich herzlichst grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 02.10.2009

Liebe Ilse,
da lacht mich doch am Nachmittag die Lebenslust an, eine andere Miene brauch ich nicht und wenn ich richtig gelesen habe, bist du auch wieder fröhlich dabei. Das ist ein Grund zum Feiern. Hoch lebe Ilse mit ihrem frohen Mut und ihrer Malkunst*** Und ein Dankeschön, dass wir das Schöne mit dir teilen dürfen.
Ganz liebe Grüße für dich und Horst von Margit

 

Antwort von Ilse Reese (02.10.2009)

Prosit liebe Margit, darauf stoße ich gerne mit dir an. Wo Fröhlichkeit zu Hause ist, bin ich immer dabei. Nur so kann man sein Leben meistern. Ich danke dir sehr für dein Lob und wir grüßen dich von Herzen, Horst + Ilse


Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 02.10.2009

was für ein herrliches Gedicht, liebe Ilse. Es berührt mich sehr und man spürt mit wie viel Herz Du es geschrieben hast.
Dir & Horst ganz liebe Herzensgrüße ins WE und gute Besserung wünscht Simone

 

Antwort von Ilse Reese (02.10.2009)

Liebe Simone! Ich muss den Morgen genießen dürfen, sonst habe ich am Tag etwas versäumt. Er ist die schönste Tageszeit für mich. Ich danke dir für deine lieben Zeilen und wir grüßen dich herzlichst, Horst + Ilse


hansemann (wendelkenonline.de) 02.10.2009

Liebe Ilse.

Wie recht Du hast.
Der frühe Vogel fängt den Wurm,
vor dem anderen stets das Beste.
Drum steig runter von dem Turm,
bekommst sonst nur die Reste.
( Spontan Reim)
Bild und Text, wie soll es anders sein, spitze.

Liebe Grüße, Helmut

 

Antwort von Ilse Reese (02.10.2009)

Lieber Helmut! Dieser Reim ist dir wunderbar gelungen. Mit dem Amsel habe ich allerdings einen Frühaufsteher gemeint. Ich bedanke mich sehr und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


gadiska (eMail senden) 02.10.2009

Liebe Ilse, ja so ist das wohl,ich sehe, du hast die richtige Einstellung, nicht du musst dich anpassen, ich finde es gut und wichtig seinem eigenen Ritmus nachzugehen.
Ich hoffe es geht dir besser, erinnere mich dass du ins Krankenhaus musstest.
Alles Gute dir von mir.
Monique

 

Antwort von Ilse Reese (02.10.2009)

Liebe Monique! So war es leider und an den Auswirkungen der OP habe ich jetzt 6-8 Wochen zu knabbern. Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Vielen Dank sagen dir mit herzlichen Grüßen Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).