Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Die 2. Chance | 03“ von Nika Baum


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Nika Baum anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kreislauf des Lebens“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Nika,
ja so eine Chance
ist eine Herausforderung
gewinnen die neuen Gefühle
oder das die fast schon vergessene Vergangenheit,klass
Sei lieb gegrüßt.maria

Nika Baum (22.10.2009):
Hallo Maria, du sagst es, die Herausforderung war eine sehr große! Die alten Gefühle flackerten (kurz) auf, doch die Ent-Wicklung der fast 30 Jahre, die dazwischen liegen, bringt neue Gefühle... Bei dieser Gelegenheit will ich mich bei dir ganz herzlich für das Lesen und Kommentieren meiner Werke bedanken - ich freue mich sehr, dass du mir deine Zeit schenkst! Danke und urlieben Gruß, Nika

Bild vom Kommentator
Yes, Nika und es geht weiter. Nichts ist prickelnder als die zweite Chance. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung. Hätte man nicht die Zweifel dabei, wäre das nicht normal. Natürlich entscheidet der Kopf beim zweiten Mal primär und der Bauch gerät ein wenig ins Hintertreffen.
Einen lieben Gruß für Dich, Dagmar

Nika Baum (17.10.2009):
Hallo Dagmar! Stimmt total was du schreibst - es kommt vieles hoch. Ich bin gereift und nimmer die ganz junge Frau - vieles ist geschehen und ich weiß heute was ich will und worauf ich (auch wenn es schwer fällt) verzichten kann! Bei dir habe ich ganz stark das Gefühl, dass du das alles wirklich mitfühlst und das zwischen den Zeilen Stehende erfasst... schön ist das für mich - danke dir! Gute Nacht, Nika

Bild vom Kommentator
Nika, so ist mir das noch zu hoch und unverständlich...;-)'mal sehen, was noch kommt? LG Adalbert.

Nika Baum (17.10.2009):
Guten Morgen Adalbert :) Ich könnt dir das ja jetzt in der Mundart erklären, doch ich denke Margits Kommentar hilft dir auch a bissal weiter :))) Schönen Samstag und lieben Gruß, Nika

Bild vom Kommentator
Liebe Nika.

Skepsis und Zweifel ist der Tod der Hoffnung.
Und die Hoffnung, ist der Nährboden des Glück`s.
Schmeiß die beiden ersten über Bord.

Liebe Grüße, Helmut

Nika Baum (17.10.2009):
Hallo Helmut, für mich liegt der Hoffnung so manche Skepsis (oder Zweifel) zu Grunde... und die geschwängerte Magie ist hoffnungsvoll!! Lieben Gruß, Nika

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).