Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sehnsuchtswolken....“ von Karin Dietrich

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Dietrich anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Träume“ lesen

Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 20.10.2009

Liebe Karin, die Träume nach deiner Art kann ich nur empfehlen. Sie sind sehr erbauend für Herz und Seele.Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Karin Dietrich (24.10.2009)

Lieber Norbert, danke für deinen Kommentar. Ich denke, so lange man noch träumen kann, ist die Welt noch in Ordnung. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Karin


Ars Somniandi (theater_antikweb.de) 20.10.2009

Liebe Karin,

...Träume sind und bleiben (auch) immer das Spiegelbild des Unbewussten! Und diese Projektion unserer innersten Bedürfnisse, die oftmals im Alltag nicht mehr ausgelebt werden (können), die werden von der/einer Sehnsucht genährt, denn was gebärt Sehnsucht anderes, als pure Phantasie? als pure Projektion? als pure Träume? Ob im Schlaf, oder im "Halbschlaf" oder im verträumten Dasein im Schatten eines Baumes, die Träume sind Mittel zum Zweck unsere Sehnsüchte leben zu lassen, um in ihnen das zu finden, was wir (vielleicht) suchen: Glück, Zufriedenheit, Gelassenheit, Liebe, Geborgenheit usw. ...

Ich las Dein Gedicht gern und grüße Dich herzlich in die Nacht...

 

Antwort von Karin Dietrich (24.10.2009)

Lieber Ars, danke für deinen wohl durchdachten Kommentar, ich merke sofort, daß du mein Gedicht nicht gedankenlos gelesen hast, vielen Dank dafür. Mit lieben Grüßen wünsche ich ein schönes Wochenende., Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).