Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„6 Blümchen“ von Nika Baum

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Nika Baum anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Verrücktheiten“ lesen

Theumaner (walteruwehotmail.com) 23.10.2009

Liebe Nika, herrlich verrückt, aber wie aus dem Leben gegriffen :-)
Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Nika Baum (24.10.2009)

Es ist aus dem Leben gegriffen, Uwe! Schräg und provokant überzeichnet :) Schöne Grüße, Nika


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 23.10.2009

So verrücktes Zeug hab ich gestern auch verfasst - muss wohl auch mal sein... Herzlich der Paul

 

Antwort von Nika Baum (24.10.2009)

Hallo Paul! Klar muss auch Verrücktes sein - alles hat seine Zeit und braucht Raum :) Lieben Gruß aus Wien zu dir, Nika


hansemann (wendelkenonline.de) 22.10.2009

Liebe Nika.

Da ich gerne auf Hausmeister ( echt jetzt ) umsatteln möchte, ahne ich schon sehr sehr Böse Zeiten auf mich zukommen. ;-))
Was muß man nicht alles für einen Job auf sich nehmen.

Liebe Grüße in die Nacht, Helmut

 

Antwort von Nika Baum (24.10.2009)

Lieber Helmut! Da hast du dir viel vorgenommen, wenn du diese berufliche Herausforderung annimmst - da kommt dir noch so einiges unter :)) Ich lach mich weg da... Lustige Grüße, Nika


Martina Wiemers (eMail senden) 22.10.2009

"Hormonspiegel,
Libido,
Schlauchbootlippen,
Stecker,
verrückt vielleicht, aber bestimmt kein Blümchensex,

Zwinkergüße schickt Martina

 

Antwort von Nika Baum (24.10.2009)

Zwinkerndes HALLO, liebe Martina! Ich muss richtig lachen bei deinen Zeilen - du hast völlig recht :)) Vielen Dank und fröhlichen Gruß in den Samstag, Nika


Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 22.10.2009

Liebe Nika,
finde ich sehr gelungen, irgendwie cool.
Ganz lieb grüßt Dich Simone

 

Antwort von Nika Baum (24.10.2009)

Liebste Simone! Dass du das Gedicht COOL findest, finde ich schmeichelnd und zauberst du mir damit ein stolzes Lächeln ins Gesicht! Danke schön und herzlichen Gruß, Nika


heideli (heideli-mgmx.de) 22.10.2009

Schlauchbootlippen hab ich leider keine, dafür aber tanzt mein Hormonspiegel mit den Kellerasseln Tango! ein schöner Tanz, besonders wegen der vielen Beine...;-))
Der hausmeister sollte den 6 Blümchen erstmal den Stiel streicheln. Dann werden sie bestimmt aufblühen! Sag es ihm! Stilgestreichelt wächst schneller!
Heide

 

Antwort von Nika Baum (24.10.2009)

Liebe Heide! Tango mit den Kellerasseln - du bist grandios in deinen Aussagen! Danke dir und lieben Gruß, Nika


Michael Buck (micha.buck1962gmail.com) 22.10.2009

Liebe Nika,
eine herrliche Allegorie?!, die das Leben beschreibt, und uns eine Szene vorführt, die aus dem Hinterhof des Milieus stammen könnte, vielleicht an einem frühen Morgen. Man kann sich die Blondine sehr gut vorstellen, wie sie mit ihren hohen Absätzen über das Kopfsteinpflaster tackert...
Finde ich mal wieder Klasse, und ließ mich schmunzeln. Liebe Grüße in das nächtliche Wien. Micha.

 

Antwort von Nika Baum (24.10.2009)

Hallo Micha! Großartig, wie du die Blondine "siehst" :) Die Überzeichnung in meinen Zeilen bringt Bilder... schräge Bilder mitunter ;) Danke dir für deine Anerkennung und eine Lächeln mit einem Sonnenstrahl zu dir, Nika


halbmond1972 (halbmond1972yahoo.de) 22.10.2009

Guten Abend liebe Nika!

Etwas abstrakt und doch mit dem Sein so einiger Spezies Mensch zu vergleichen.

Ich bin begeistert!!!

Einfach Klasse, sagt dir mit ganz lieben Grüßen,

Kerstin

 

Antwort von Nika Baum (24.10.2009)

Hallo, liebe Kerstin! Vielen herzlichen Dank für deinen Beifall - freu mich, dass du die "Botschaft" erkennen konntest :)) Super!! Einen besonders lieben Gruß zu dir! Nika


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 22.10.2009

Gar nicht so verrückt, Nika, voll aus dem Leben gegriffen;-) hab'gestern eine Kurzgesch. reingestellt, glG von Steirerman Adalbert.

 

Antwort von Nika Baum (24.10.2009)

Mhm, Adalbert! Aus dem Leben gegriffen :)) Danke und lieben Gruß, Nika


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).