Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Un-berührt“ von Edeltrud Wisser

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Edeltrud Wisser anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com)

26.10.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud, manchmal müssen wir mit uns und dem Papier ringen, damit wir es voll kriegen und noch dazu sinnvoll. Liebe Grüße Norbert

Edeltrud Wisser (28.10.2009):
...und doch ist es immer wieder eine Herausforderung der schönsten Art, lieber Norbert, hinzu kommt noch, dass Poesie verbindet. Ich danke dir herzlich fürs Lesen und Kommentieren. Liebe Grüße für dich, von Edeltrud

Margit Farwig (farwigmweb.de)

26.10.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,

nicht nur das Blatt ist angefüllt, auch berührt es mich, dass mit der Feder streichelt...sehr schön!

Liebe Abendgrüße für Dich von Margit

Edeltrud Wisser (28.10.2009):
Liebe Margit, ein herzliches Dankeschön für deine Worte, welche mich sehr berührt haben. Liebe Grüße für dich, von Edeltrud

Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
Du schreibst immer mit viel Herzblut, das spürt man in jedem Deiner Gedichte.
Papier ist eine der besten Erfindungen überhaupt für uns Schreiber.
Herzliche Grüße schickt Dir Simone

Edeltrud Wisser (28.10.2009):
Liebe Simone, ich danke dir von Herzen für deine lobenden Worte, die mich tief berührt haben. Ich stimme dir zu, Papier ist eine der besten Erfindungen für uns, vor allem wird er aus nachwachsendem Rohstoff gewonnen, und kann recycelt werden. Liebtse Grüße für dich, von Edeltrud

ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de)

26.10.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
einen Schreibprozess so zärtlich darzustellen, das kannst auch nur Du,
sehr schön!
Lieb grüßt Dich
Ingrid

Edeltrud Wisser (28.10.2009):
Liebe Ingrid, dein Kompliment berührt mich zutiefst. Ich danke dir herzlichst dafür, und sende dir ganz liebe Grüße von mir, Edeltrud

Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,

wie warm und seelentief deine Worte auf mich wirken! Sehr,sehr schön...

Liebe Grüße
Faro

Edeltrud Wisser (28.10.2009):
Lieber Faro, deine Worte gehen seelentief, schenken wärmende Gefühle. Ich danke dir, mit liebsten Grüßen von mir, Edeltrud

freude (bertlnagelegmail.com)

25.10.2009
Bild vom Kommentator
Edeltrud, so schnell geht's, wurde "Unberührt" auf feinste Art verführt;-)) lG von Adalbert.

Edeltrud Wisser (28.10.2009):
Poesie ist Verführung, auf die schönste Art und Weise, Adalbert. Ich danke dir für deine feinen Worte. Liebe Grüße von mir für dich, Edeltrud

Malerin (reese-horstt-online.de)

25.10.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud!
"Papier ist geduldig" sagt man.
Deswegen enthält es auch mancherlei Aussagen,
positiv wie negativ.
Herzliche Abendgrüße schicken dir
Horst + Ilse

Edeltrud Wisser (28.10.2009):
Liebe Ilse, wie wahr deine Worte sind. Ich danke dir herzlich, und schicke dir+ Horst liebe Grüße von mir, Edeltrud

Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de)

25.10.2009
Bild vom Kommentator
Liebste Edeltrud,

formvollendet hast Du Deine Feder über das Blatt Papier geführt und wunderschönste Zeilen zur perfekten Vollendung gebracht...lächel.
Ich bin total fasziniert.
Ich wünsche Dir noch einen Zauberhaft schönen Sonntag.

Ganz viele Herzensknuddeldrückergrüße für Dich, von mir, Gabi

Edeltrud Wisser (25.10.2009):
Liebste Gabi, deine Worte erwärmen mein Herz, und streicheln meine Seele. Ich danke dir ganz herzlich dafür, mit liebsten Umärmelgrüßen, und habe einen wunderbaren Restsonntag, Edeltrud

gadiska

25.10.2009
Bild vom Kommentator
Und wie gut, dass du die feder genommen hast, ein so schönes gedicht verfasst.
erne gelesen,
liebe Grüsse dir von mir.
Monique

Edeltrud Wisser (25.10.2009):
Liebe Monique, ein ganz herzliches Dankeschön dir für deine so freundlichen Worte. Liebe Sonntagsgrüße an dich, von Edeltrud

hansemann (wendelkenonline.de)

25.10.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud.

Wer von uns kennt es nicht.
Liegt vor einem und schreit danach beschrieben zu werden.
Gerne Gelesen.

Liebe Grüße, Helmut

Edeltrud Wisser (25.10.2009):
Lieber Helmut, und dies ist ein schönes und erfüllendes Los, findest du nicht auch? Ich danke dir, und liebe Grüße an dich, von Edeltrud

Theumaner (walteruwehotmail.com)

25.10.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud, „auf den Schwingen der Poesie“, das empfinde ich beim Lesen
deiner schönen Zeilen. Dazu mein Spontangedicht:

Unberührt und ungeküsst,
soll’s Musenblatt nicht bleiben.
Federkiel im Wortgelüst,
mit Herzblut will ich schreiben.

Herzlich grüßt dich Uwe


Edeltrud Wisser (25.10.2009):
Lieber Uwe, ein wunderbarer Vierzeiler, mit sehr starker lyrischer Aussagekraft....einfach ein Gedicht, im Doppelsinn. Ich danke dir herzlichst für diesen schönen Kommentar, ebenso für dein Lesen. Liebe Sonntagsgrüße von mir für dich, Edeltrud

Bild vom Kommentator
Wie sanft und weich man die Unschuld
füllen kann,das zeigen deine Worte...
Poesie schmiegt sich an und bereichtert.
Liebe Grüße zu dir Edeltrud,schickt,sieghild

Edeltrud Wisser (25.10.2009):
Liebe Sieghild, dies ist wohl wahr, Poesie schmiegt sich an und bereichert. Eine wunderbare Zeile, könnte als Aphorismus stehen. Ich danke dir herzlich für deinen Kommentar, und schicke dir liebe Grüße von mir, Edeltrud

Gundel (edelgundeeidtner.de)

25.10.2009
Bild vom Kommentator
Liebste Edeltrud,
mit Herzensblut hast Du Dein Gedicht geschrieben und bin berührt worden, ein stiller Seelenfrieden, danke dafür.
Von Herzen wünsche ich Dir einen besinnlichen Sonntag.
Sei lieb gegrüßt von Gundel

Edeltrud Wisser (25.10.2009):
Liebste Gundel, welch ein schöner, und herzerwärmender Kommentar. Ganz herzlich danke ich dir dafür, mit liebsten, verspäteten, Kaffeegrüßen an dich, und habe noch einen wunderbaren Restsonntag, Edeltrud

Paule (paul-uhlweb.de)

25.10.2009
Bild vom Kommentator
Lächel... So gehts mir auch immer, Trudl!
Schönen Sonntag noch vom Paul

Edeltrud Wisser (25.10.2009):
Da haben wir ja etwas gemeinsam, lieber Paule. Danke, und einen schönen Restsonntag wünscht dir Trudl

cwoln (chr-wot-online.de)

25.10.2009
Bild vom Kommentator
Liebe Edeltrud,
dir ist es gelungen, mit deinen Zeilen
auch meine Gedanken, das Herz und die Seele zu berühren.
Wünsche dir einen schönen Sonntag, Chris

Edeltrud Wisser (25.10.2009):
Liebe Chris, ein ganz herzliches Dankeschön für deine herzerwärmenden Worte. Ich freue mich sehr, dass du wieder hier in unserer Mitte weilst. Liebe Sonntagsgrüße schickt dir Edeltrud

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).