Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Halloween Elfchen“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Elfchen“ lesen

icemoonlight (claudia69ok.de) 02.11.2009

liebste margit,

hörst du mein schallendes gelächter????

nein, nicht weil ich verkleidet als hexe umherirrte...nee, weil du dein elfchen sooo herrlich und mir aus der seele geschrieben hast!!!! dazu noch der reim, das hat so richtig was!!!

hier fand spontan ne kleine party statt, nicht, dass wir uns ne schule für den keinen angesehen hätten, danach beim fußball waren, NEIN, es standen zwei freunde von meinem großen danach noch vor der tür und man musste hier pläne schmieden und ich durfte noch alle zum abendessen beköstigen!!!...wo kann man die streichung dieses tages beantragen??? weißt du das???

liebste grüße zu dir, ice


Kristallklar (irishcoffeelive.de) 02.11.2009

Liebe Margit,

lach, sehr schön. Ich kann dem auch nicht so viel abgewinnen. Aber durch die Arbeit mir den Kindern, gewöhne ich mich langsam daran. Ganz liebe Grüße von Iris

 

Antwort von Margit Farwig (02.11.2009)

Liebe Iris, es ist auch nicht mehr aufzuhalten und wer drin steckt, macht eben mit...freu Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße von Margit


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 02.11.2009

Liebe Margit,

für mich ein Hinweis auf Überflüssige(s) ;-).. Menschen, die nichts-sagen(d)...Feste, die keiner braucht und Windbeutel, die pffft machen ;-)

Liebe Nachtgrüße
Faro,
der mit dem Lesen und Kommentieren in Verzug ist...

 

Antwort von Margit Farwig (02.11.2009)

Lieber Faro, so ist es...;-) Danke und liebe Morgengrüße von Margit


hsues (hsues_47web.de) 01.11.2009

Liebe Margit, dies Elfchen ist deckungsgleich in seiner Aussage für mein Halloween Gespür...kan dran nicht mehr finden...
Herzlich, Heino.

 

Antwort von Margit Farwig (01.11.2009)

Lieber Heino, dann hinein mit dem Müll...es währt nicht lang, ist schnell vergessen, worauf die Kinder so versessen... Danke und liebe Grüße von Margit


maza (MarijaGeisslert-online.de) 01.11.2009

Lach,liebe Margit,
na hauptsache du schmeisst mich nicht in die Papiertonne
ich wollte doch nur süsses und buh machen,lach
Sei leib gegrüßt von mir.maria

 

Antwort von Margit Farwig (01.11.2009)

Juchhu, liebe Maria, habe dich wieder rausgezogen, dein buh war so laut, eine Tüte Süßes gab ich noch obendrauf...lach In den leeren Karton kannst du all deine Ungemütlichkeiten reinwerfen, zukleben und weg damit... Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße von Margit


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 01.11.2009

Liebste Margit,

ist das niedlich soooo süß.
Bin total begeister!!!
Wundervoll, soooo schön.

Herzallerliebste Grüße für Dich, von mir, Gabi

 

Antwort von Margit Farwig (01.11.2009)

Liebste Gabi, das ist richtig nett, dass Du das auch magst, dann steck doch alle Deine Ungemütlichkeiten hinein, klebe ihn zu und weg damit...lach Allerliebsten Dank und herzlichste Grüße für Dich von Margit


Theumaner (walteruwehotmail.com) 01.11.2009

Liebe Margit, ein Elfchen der ganz heiteren Art, hihi. Auf den zweiten Blick, sehr sinnig.
Herzlichst Uwe

 

Antwort von Margit Farwig (01.11.2009)

Lieber Uwe, hier kannst du in aller Ruhe deine Ungemütlichkeiten reinwerfen, zukleben und weg damit...;-) Danke und liebe Grüße von Margit


Simone Wiedenhoefer (eMail-Adresse privat) 01.11.2009

Liebe Margit,
das ist ganz knuffig. Gefiel mir.
Herzliche Novembergrüße von Simone

 

Antwort von Margit Farwig (01.11.2009)

Liebe Simone, in diesen Karton kann man seine ganzen Ungemütlichkeiten einwerfen, zugeklebt und weg damit...lach Danke und ganz liebe Grüße in den ersten Novemberabend von Margit


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 01.11.2009

Liebe Margit, manche Leute ziehen Kürbisse im Garten, manche tragen ihn als Kopf. Aber ein leerer Karton hat auch nicht so eine hohe IQ. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Margit Farwig (01.11.2009)

Lieber Norbert, ein Karton muss nix haben, und was nix ist kommt darein, zugeklebt und weg damit...grins Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit


bellis (eMail-Adresse privat) 01.11.2009

Liebe Margit,
so albern ist das gar nicht, wenn man mal drüber nachdenkt. Es gibt genug Dinge, Situationen oder Menschen auf die dein Elfchen perfekt passt. Schau dir doch dies Halloween-Gedöns an oder nimm die hohlen Nüsse, die sich im Fernsehen zum Deppen machen! Alles leere Pappkartons...ohne Pardon ;-)
Super, gefällt mir!
Liebe Grüße
Wiebke

 

Antwort von Margit Farwig (01.11.2009)

Wie Recht zu hast, liebe Wiebke, ich schalte auch mehr aus als ein. Und in diesen leeren Karton kann jeder seine Unpässlichkeiten reinwerfen, zugeklebt und weg damit...;-) Bei uns ist Halloween noch nicht angekommen, herrlich... Da schreibe ich doch lieber ein Elfchen oder so... Danke und sei ganz lieb gegrüßt von Margit


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 01.11.2009

Klartext – klare Worte mit Bedacht
schon immer, Freude haben gebracht!

Grüßle Dir mein Mädel in den Sonntag mit einem zwinkern
der Franz mit seinem Herzblättle Monika


*Schmunzel Margit!!!

 

Antwort von Margit Farwig (01.11.2009)

Ja, ich habe geschmunzelt...lieber Franz. Das musste einfach mal gesagt werden. Jeder kann in diesen leeren Karton seine Ungemütlichkeiten reinwerfen. Herzlichen Dank und liebste Grüße in den Abend für Dich und Dein Herzblatt Monika von Margit


Faltoehrchen (moma1956web.de) 01.11.2009

Liebe Margit,
richtig nett, dein Elfchen.
LIebe Grüße in den Tag von Barbara

 

Antwort von Margit Farwig (01.11.2009)

Liebe Barbara, mich freu... Danke und liebe Grüße von Margit


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 01.11.2009

Liebe Margit,
so ein leerer Pappkarton ist für mich
dieses aufgesetzte Halloweengehabe ,das
dem Reformationstag, Allerheiligen und Allerseelen die Reklametünsche ins
Gesicht wirft.
Dein Elfchen aber ist vortrefflich!!!
Ganz liebe Grüße sendet Dir
Ingrid

 

Antwort von Margit Farwig (01.11.2009)

Liebe Ingrid, Du hast die Gelegenheit beim Schopf gepackt und den Unsinn hinein gestopft, das alles überschattende Spektakel. Und wir werden es nicht wieder los, nach Weihnachten und Ostern die drittgrößte Wirtschaftkraft wird gesagt und ich glaube das sofort. Zum Glück haben wir hier damit noch nichts zu tun. Fürs Elfchenlob schönsten Dank! Sei ganz lieb gegrüßt in den Abend von Margit


Bild Leser

Tina Regina (eMail-Adresse privat) 01.11.2009

Liebe Margit,
das "Albernsein" ist Dir bestens gelungen!
Liebe Grüße,
Elke

 

Antwort von Margit Farwig (01.11.2009)

Liebe Elke, mal so richtig ein Knaller sein, ein Knallkarton....grins Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit


hansemann (wendelkenonline.de) 01.11.2009

Liebe Margit.

Das hat man mir noch nie so Direkt
gesagt. ;-))

Liebe Grüße in Deine Nacht, Helmut

 

Antwort von Margit Farwig (01.11.2009)

Lieber Helmut, ich wollte mal so richtig albern sein. Scheint gelungen! Doch sollte sich niemand angesprochen fühlen, nur auf eigenen Wunsch...;-))) Danke und liebe Nachtgrüße von Margit


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 01.11.2009

Liebste Margit,
noch ein Halloween-Elfchen, sogar im leeren Karton, so ohne Bonbon, das ist noch ausbaufähig und so dehnbar. Träum schön ohne Gruselei.
Liebste Halloweengrüße schickt Dir Deine Gundel

 

Antwort von Margit Farwig (01.11.2009)

Liebste Gundel, ich wollte heute mal richtig albern sei. Scheint gelungen! Ich meinte jedoch was Menschliches...egal wer, ist mir gleich, nur angesprochen sollte sich keiner fühlen...lach Danke und liebste Halloweens für Dich von Deiner Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).