Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Angina temporis“ von Paul Rudolf Uhl


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kreislauf des Lebens“ lesen

Bild vom Kommentator
lieber Paule, ich denke, du bist ein "Genießer" .....und du lebst genug im "Jetzt", um jede Sekunde bewußt zu leben...noch unzählige schöne Stunden, Anita

Paul Rudolf Uhl (24.11.2009):
Dank Dir, Anita, die schönen Stunden wünsche ich Dir auch...

Bild vom Kommentator
Lieber Paul,
nimms leicht
mir gehts auch nicht anders
Sei lieb gegrüßt.maria
Bild vom Kommentator
Liebe Paul,
Du hast auch immer so herrlcihe Ideen.
Ich habe Angst vor dem Alter, ist nun mal so und ich stehe dazu.
Wieder ein sehr gutes Gedicht von Dir.
Ganz lieb grüßt Dich Simone
Bild vom Kommentator
Lieber Paul.

Wie recht Du hast.
Je älter man wird, desto schneller rennt die Zeit.
Gutes Thema hast Du da gewählt.

Liebe Grüße, Helmut
Bild vom Kommentator
Hallo, Paul, schöne Begriffsableitung aus dem med.-Bereich, schmunzel...
Herzlich, Heino.
Bild vom Kommentator
Patentieren lassen! Lieber Paul! "Angina temporis" muss ins Lexikon eingehen! Und ich nice Geschichte! Herrlich! Und wie wahr!!!!
Liebe Grüße Heideli
Bild vom Kommentator
Lieber Paul,
den Titel hast du wohl abgeleitet von angina pectoris, von der ich nicht nur ein Lied zu singen weiß. Aber glücklicherweise gibt es heute wirksame Mittel dagegen,z.B.Nitroclycerin,- na wenn das nicht hifft! Mit der Zeit hast du Recht, je älter, je schnellter.
Dank und freundl. Grüße von Heinz
Bild vom Kommentator
Paule, deshalb nimm Dir noch viel Zeit für die schönen Dinge des Lebens. LG Adalbert.
Bild vom Kommentator
Lieber Paul,
ich vergesse die Zeit, wenn die Enkelkinder da sind. Das ist Leben!
Der Rest ist Schreiben...;-)
LG von Margit und eine schöne Zeit in Garmisch!

gadiska

17.11.2009
Bild vom Kommentator
Lieber Paul, gefällt mir gut, und ja ich erinnere mich, wollte schnell älter werden...., als ich jugendliche war, aber jetzt...
Liebe Grüsse
Monique
Bild vom Kommentator
Wie wahr doch Deine Gedanken sind Paul!!! Viele wissen doch nicht, was Leben ist!!! Grüße
Franz und Herzblatt

*Grüße mir Garmisch!!!

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).