Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Johannes“ von Jutta Knubel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jutta Knubel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Simone Wiedenhoefer (eMail-Adresse privat) 22.11.2009

Liebe Jutti,
mein Kompliment auch wieder zu diesem Gedicht. Nun ist es vollbracht und ich habe alle Teile sehr gerne gelesen, weil sie aus dem herzen kommen.
Ganz lieb grüßt Dich Mone

 

Antwort von Jutta Knubel (23.11.2009)

Sie kommen aus dem herzen,Liebe bleibt im Herzen. Liebe Mone,Danke und bis dann...Jutta


Faltoehrchen (moma1956web.de) 22.11.2009

Liebe Jutta,
deine ausdrucksstarken Werke mit einem Ende wie ein Trommelwirbel.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du loslassen und neu anfangen kannst.
Drück dich, deine Barbara

 

Antwort von Jutta Knubel (23.11.2009)

Liebe Babs, danke Dir! Trommelwirbel,trotzig,ja. Drück Dich zurück,Jutta


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 21.11.2009

Liebe Jutta,

ein trotzig-starkes Ende deiner Reihe mit einem Ausblick, der mir gefällt! :-)

Liebe Wochenendgrüße
Faro

 

Antwort von Jutta Knubel (23.11.2009)

Ja Faro, trotzig...passt...Herz und Seele trotzen..... Wollen nicht.....Verstand auch nicht.... Lg Jutta


hansemann (wendelkenonline.de) 21.11.2009

Liebe Jutta.

Ich wünsche Dir alles Glück der Welt, damit Du eine neue Liebe findest.
Ich weiß, da Du das alles schreiben mußtest, um Loslassen zu können.
Ich wünsche Euch beiden, das Ihr ein neues " Leben " findet.

Liebe Grüße in die Nacht, Helmut

 

Antwort von Jutta Knubel (23.11.2009)

Danke Helmut, ich weiß. Ach bin ich stur....... Jutti


nika baum (lyriknika-baum.at) 21.11.2009

Liebste Jutta! "Liebe die du kennst, ist Liebe zu der du immer wieder rennst" - ja! Ja und tausendmal JA... und die Liebe bleibt, ist unvergänglich, es ändern sich lediglich die Lebensumstände... laut gedacht, mich selbst gefunden in deinem epochalen Werk (um Micha zu zitieren)! Alles Liebe, Nika

 

Antwort von Jutta Knubel (23.11.2009)

Sie bleibt Nika,weß ich,alles.... Lebensumstände.....die Liebe gehört ins Leben.... In den Tag,will gelebt werden. Danke für Dein Kompliment! Jutti Knutscha


Theumaner (walteruwehotmail.com) 21.11.2009

Liebe Jutta, ich habe alle Teile gelesen und muss sagen, das ist eine eindrucksvolle Hymne an die Liebe. Warum auch immer sie gescheitert ist, sie war es Wert zu erleben. Wünsche dir nur das Beste.
Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Jutta Knubel (23.11.2009)

Lieber Uwe, sie war und ist es immer noch wert gelebt zu werden....bin ein stur Kopf....weiß....ach mal sehen...wann ich es raffe.... Bussi Jutti


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 21.11.2009

Liebe Jutta,
Zeilen wie aus einer Nonnenklosterzelle geschrieben.
Was gibt es Schöneres, dieses Gedicht als Geschenk auszupacken, auf das man lange sehnsüchtig gewartet hat.
Mit frdl. GR Karl- Heinz

 

Antwort von Jutta Knubel (23.11.2009)

Lieber Karl - Heinz, so fühle ich mich auch,guter Vergleich... Gezwungen zu lassen,sehnsucht die schreit,lieben wollen,nicht dürfen. Lg Jutta


Michael Buck (micha.buck1962gmail.com) 21.11.2009

Liebe Jutta,
Liebeserklärungen werden wohl sehr viele verfasst, auch in diesem Forum, doch deine sticht in dem Maße heraus, weil sie auf beeindruckende Weise der Würdigung einer Beziehung zu einem für dich besonderen Menschen gleich kommt, aber auch eine an die Liebe selbst ist, die du hier geradezu epochal zum Ausdruck gebracht hast, auch wenn sie nicht weiter Bestand haben konnte, so wird sie möglicherweise auf einer andere Stufe weiter gehen.
Loslassen ist das was am Ende steht, und gleichzeitig ist es auch hier ein Anfang.
Ich hab deine emotionalen Zeilen gerne verfolgt, und wünsch dir nun Alles Gute, und sende dir liebe Grüße in deinen Abend. Micha.

 

Antwort von Jutta Knubel (23.11.2009)

Lieber Micha, ich danke Dir ganz herzlich für Dein Kompliment und die ausführlichen Zeilen! Loslassen ,ist schwer. Will hier auch nichts mehr weiter schreiben. Danke einfach und ganz liebe Grüße Jutta


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).