Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ur-Omas Butterplätzchen“ von Gisela Segieth

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gisela Segieth anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Poetische Weihnachtsbäckerei“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 04.12.2009

Liebe Gisela,
oh es duftet fein und ich schau gern bei Dir rein und bekomme Lust noch einmal Plätzchen zubacken:-)). Schön Dein Gedicht und Rezept.
Liebste Nachtgrüße schickt Dir Deine Gundel

 

Antwort von Gisela Segieth (05.12.2009)

Liebe Gundel, das mit den Plätzchen ist Pflicht in diesem Jahr - nur deshalb hat Jörg Schwab die Rubrik "Poetische Weihnachtsbäckerei" eingerichtet. Und auch du hast dort noch ein Plätzchenrezept einzustellen bei einem deiner Gedichte ;-) Ich warte die ganze Zeit schon darauf mit Freude im Herzen ;-) Ich drück dich ganz herzlich, deine Gisela


hansemann (wendelkenonline.de) 04.12.2009

Liebe Gisela.

Den Plätzchenduft kann ich bis hier richen. Lecker und schön zu Lesen.

Liebe Grüße, Helmut

 

Antwort von Gisela Segieth (04.12.2009)

Lieber Helmut, ich werf dir ein paar Plätzchen zu, fang sie nur auf und lass sie dir munden. Danke für deinen lieben Kommi, ich drück dich dafür, deine Gisela


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 04.12.2009

Schön, dich wieder zu lesen, liebe Gisela. Backen kann ich zwar nicht, dafür nasche ich umso lieber. Was die Oma angeht: lies doch einfach mal meine "Unvergessene Großmutter" ... Herzlichst RT

 

Antwort von Gisela Segieth (04.12.2009)

Lieber Rainer, schön, dass auch du wieder da bist. Ich hatte dich schon vermisst. Na, du Naschkatze, dann fang auf, hopp - ich werfe dir gleich mal ein paar Plätzchen zu. Lass sie dir schmecken ;-) Und das von dir angegebene Gedicht werde ich ganz sicher auch noch lesen. Ich drück dich, Gisela


lesezeichen (g.deckerrheinerft24.de) 04.12.2009

Hmmmmm, das schmeckt mir Gisela,
reichte schon, als ich es sah,
wie Du´s im Gedicht beschriebst
und es ebenfalls so liebst!

Ich wünsche Dir mit einem sehr lieben
Drückdichgruß einen schönen 2. Advent
herzlichst
Gerhild

 

Antwort von Gisela Segieth (04.12.2009)

Dein Verslein hier, das freut mich sehr. Ich hoffe doch, es kommen mehr. Die sich daran erfreuen wolln, braucht man mir auch nicht Dank zu zolln. ;-) Hab ganz lieben Dank für deine lieben Worte, über die ich mich von Herzen freue. Ich drück dich ganz herzlich dafür, deine Gisela


cwoln (chr-wot-online.de) 04.12.2009

Liebe Gisela,
der Duft ist sehr verlockend, und der Phantasie sind beim Verzieren keine Grenzen gesetzt.
Grüße herzlich, Chris

 

Antwort von Gisela Segieth (04.12.2009)

Wie gut ist doch der Weihnachsduft, der hier nun schwebet durch die Luft. Er zeiget uns was jetzt geschieht, wenn man nur mit dem Herzen sieht. Hab ganz lieben Dank für deinen netten Gruß, der mich sehr freut. Ich drück dich dafür, deine Gisela


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 04.12.2009

Gisela, da ich selbst nicht backe, habe ich nur für Deine Engelsschwingen eine Vorliebe.

LG Adalbert.

 

Antwort von Gisela Segieth (04.12.2009)

Na, dann pass jetzt mal gut auf, ich werfe dir gleich mal ein paar Plätzchen zu, damit du nicht traurig wirst. Ich drück dich, Gisela


sieka (eMail senden) 04.12.2009

Lecker ,einfach und so unkompliziert,wie halt Uroma zu backen verstand.
Vielen Dank und eine schöne Adventszeit ,liebe Gisela,
wünscht,sieghild

 

Antwort von Gisela Segieth (04.12.2009)

Ach ja, das waren noch Zeiten ... - und wie gerne denke ich doch noch an meine Oma. Meine Uroma durfte ich leider nicht mehr kennenlernen. Doch meine Omi war ein riesengroßes Gottesgeschenk für mich. Umso mehr freut es mich, dass meine Enkelkinder noch alle vier Uromas haben. Hab ganz lieben Dank für deinen lieben Kommi, der mich von Herzen freut. Eine traumhaft schöne Adventszeit wünsche ich auch dir, lg Gisela


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 04.12.2009

Sehr nützlich, Deine Rezepte - aber auch das Gedicht ist schön...

 

Antwort von Gisela Segieth (04.12.2009)

Lieber Paul, hab ganz lieben Dank für deinen lieben Kommi, der mich wie jedes Mal sehr freut. Eigentlich sollte dieser Beitrag in die neue Rubrik von e-stories, doch die habe ich noch nicht gefunden. Ganz liebe Grüße von Gisela


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).