Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Wie die Zeit vergeht“ von Ilse Reese


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Ilse,
ja wo ist die Zeit geblieben,
dies frag ich mich auch
sehr schön dein Gedicht
Sei lieb gegrüßt.maria

Ilse Reese (10.12.2009):
Liebe Maria! Darin ergeht es uns allen gleich. Die Zeit rast dahin und wir müssen mit ihr gehen. Vielen Dank für deine lieben Zeilen und lass dich herzlichst grüßen von Horst + Ilse

Bild vom Kommentator
"Trag` die Jugend doch im Herzen;
äußerlich vermagst du es nicht.
Vieles ist nur halb so wichtig;
Zufriedenheit hat stets Gewicht."!!!

Dies ist´s liebe Ilse! Das hält in Form!!! Liebste Grüße euch beiden
Franz und Monika - Herzblatt

Ilse Reese (09.12.2009):
Lieber Franz! Man sollte sich nicht hinter dem Älterwerden verstecken und sich bemühen, damit umzugehen. Vielen Dank für deinen treffenden Kommentar und seid herzlich gegrüßt von Horst + Ilse

Bild vom Kommentator
Liebe Ilse, Lieber Horst!

Tolle Zeilen!
Gern gelesen, herzlichste Grüße zu Euch
Elke

Ilse Reese (09.12.2009):
Liebe Elke! Ich freue mich, dass du mir zustimmst. Ich danke dir dafür und wir grüßen dich herzlichst, Horst + Ilse

Bild vom Kommentator
Liebe Ilse,

und deine letzte Zeile,
behalt' ich eine Weile! :-)


Liebe Grüße zur Echtzeit
Faro

Ilse Reese (09.12.2009):
Lieber Faro! Damit kommt man immerweiter im Leben. Unmut ist meistens vergeblich. Ich danke dir für deine lieben Worte und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse

Bild vom Kommentator
Liebe Ilse,
die innere Jugend ist kein schwarzes Loch, sie trägt uns und lässt uns jung aussehen. Schöne Worte von dir.
Liebe Grüße für dich und Horst von Margit

Ilse Reese (09.12.2009):
Liebe Margit! So ist es. Es kommt immer darauf an, wie man es einschätzt. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und sei herzlich gegrüßt von Horst + Ilse

Bild vom Kommentator
Liebe Ilse, das Beste am Alter ist, dass man unterscheiden kann zwischen Wichtig und Unwichtig. Hast wieder ein weises Gedicht verfasst.
Ich wünsche Euch beide eine gute Nacht
Wally

Ilse Reese (08.12.2009):
Liebe Wally! Dir möchte ich noch schnell vielen Dank sagen für deine lieben Worte. Solange unsere Ideen nicht verstummen, sind wir auch nicht alt, stimmt es??? Ganz herzliche Grüße und eine gute Nacht wünschen dir Horst + Ilse

Bild vom Kommentator
Liebe Ilse.

Hoffen wir das es auch noch lange so bleibt. Ich bin im Herzen gerne noch jung.

Liebe Grüße an Euch, Helmut

Ilse Reese (08.12.2009):
Lieber Helmut! Ich meine, es liegt doch an uns selbst, was wir aus unserem Leben machen. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und sei herzlich gegrüßt von Horst + Ilse

Bild vom Kommentator
Liebe Ilse, das ist das Wichtigste...schön hast du das geschrieben....ganz liebe Grüße in den Adventabend zu dir und Horst von Gabriela.

Ilse Reese (08.12.2009):
Liebe Gabriela! Nicht das Alter ist entscheidend, sondern das, was wir daraus machen. Hab vielen Dank für deinen lieben Kommentar und sei herzlichst gegrüßt von Horst + Ilse

Bild vom Kommentator
Liebe Ilse, du bringst es auf den genauen Punkt in deinem schönen Gedicht, ich fühl genau so!
Liebe Grüße dir+Horst, herzl., Heino.

Ilse Reese (08.12.2009):
Lieber Heino! Wie heißt es so schön: "Nicht die Jahre, sondern die Untätigkeit macht uns alt"(Cicero). Also nutzen wir unsere Ideen. Vielen Dank für deinen treffenden Kommentar und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse

Bild vom Kommentator
Liebe Ilse, die Jugend im Herzen zu tragen, kann viele andere Beschwerlichkeiten mindern.
Mit lieben Grüßen an Dich und Horst
Gerhild und Werner

Ilse Reese (08.12.2009):
Liebe Gerhild! Genauso ist es. Man ist so alt, wie man sich fühlt. Vielen Dank sagen dir mit herzlichen Abendgrüßen zu euch, Horst + Ilse

Bild vom Kommentator
Liebe Ilse, lieber Horst,
Älter bin ich auch geworden,
aber alt fühl' ich mich nicht.

Das kann ich nur bestätigen.
Wir machen das Beste daraus.
Deine Gedichte sind so lebensnahm.
Gefallen mir.
Herzlich grüßt Chris

Ilse Reese (08.12.2009):
Liebe Chris! Man ist so alt, wie man sich fühlt. Solange wir noch fröhlich sein können, sind wir nicht alt. Ich danke dir für deine treffenden Zeilen und lass dich herzlich grüßen in einen schönen Abend von Horst + Ilse

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).