Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Was kann ich nur tun ?“ von Rüdiger Nazar

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rüdiger Nazar anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 18.12.2009

Rüdiger, aufzeigen ist schon der erste Schritt, je mehr das tun, desto schneller kann sich was ändern, die Menschen müssen ihre Unzufriedenheit, dass andere an Hunger sterben, gemeinsam immer wieder kundtun und die Mächtigen in die Knie zwingen;-))) lG Adalbert.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).