Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Überzeugend“ von Uwe Walter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Uwe Walter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Der gereimte Witz“ lesen

Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 24.01.2010

Lieber Uwe!
Das könnte gut als Ostfriesenwitz
gewertet werden.
Dummer geht nimmer!!!
Gern geschmunzelt sagen dir mit herzlichen
Abendgrüßen
Horst + Ilse


schreibmaus (ChristinaWolf52gmx.de) 24.01.2010

Lieber Uwe,
ein ganz tolles Gedicht und köstlicher Schmunzler, mit großer Freude und Lachen gelesen. Herzliche Morgengrüße in einen schönen Sonntag, sei ganz lieb gegrüßt von Christina


Bild Leser

hansl (eMail senden) 24.01.2010

Lieber Uwe,

laut habe ich mitten in der Nacht lachen müssen..und nun gehe ich schnell Füße zählen ;-)))

Liebe Nachtgrüße
Faro


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 23.01.2010

Lieber Uwe,
das ist umwerfend einleuchtend. Kann ich nur zustimmen. Ein klasse Gedicht!
Liebe Grüße von Margit


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 23.01.2010

Lieber Uwe,

Ein ganz köstlicher Schmunzler. Sie konnte ihm schwarz für weiß vormachen.

Herzlich grüßt dich
Karl-Heinz


Rehmann (Rehmann.Horstt-online.de) 22.01.2010

Er war kein Wilhelm Tell , er war ein Trott tel !!!!!
Ich lach mich weg !
Klasse !!!!!!!
LG
H. Rehmann


hsues (hsues_47web.de) 22.01.2010

Lieber Uwe, den kannte ich noch nicht, prima Gedicht hast du draus gemacht, herzl., Heino.


Heinz Saering (hesaering1-at-aim.com) 22.01.2010

Recht lustig, dein Gedicht,lieber Uwe.
Am schönsten finde ich das mit den Füße zählen, das ist doch wirklich sehr überzeugend. Ich habe für mein heutiges Gedicht auch einen guten Witz erwischt.
Liebe Grüße von Heinz


schluesselblume28 (klutzkewitzonline.de) 22.01.2010

Lieber Uwe,

das ist wirklich sehr niedlich, aber
wie doof muß ein Mann sein?

Liebe Grüße von Ina


Kristallklar (irishcoffeelive.de) 22.01.2010

Lieber Uwe,

die liebe Mathematik :-)) Man(n) sollte sie schon beherrschen. Genial umgesetzt. Wäre schon froh, mir Witze zu merken, deshalb, mein Respekt. Ganz liebe Herzensgrüße von deiner Iris


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 22.01.2010

Ein schwarz-gelbes Gedicht, lieber Uwe. Was sonst? Herrlich schmunzelnd grüßt RT.


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 22.01.2010

Treffsicher und überzeugend, besser geht es nicht und dabei zum Schmunzeln gekommen, lieber Uwe. Gut geschrieben und gern gelesen. herzliche Grüße schickt Dir Gundel


heideli (heideli-mgmx.de) 22.01.2010

Liebert Uwe, eben hjab ich ersat mal Dein echt witziges Gedicht den anwesenden Gästen zum Besten gegeben. Wir lachen gerade! Und finden es super!
Herzlich Heide


cwoln (chr-wot-online.de) 22.01.2010

Lieber Uwe,
gern gelesen und geschmunzelt. Das tut einfach gut an einem so trüben Tag.
Grüße herzlich, Chris


manana28 (klausheinzlgmx.de) 22.01.2010

Spitze geschrieben, lieber Uwe. Einfach spitze. Ich liebe diese Form der Dichtung!
Sehr gern gelesen!

Herzlichst Klaus


wimo (jowimothesgmx.de) 22.01.2010

Ja so kanns gehn, lieber Uwe,
herzlich geschmunzelt über deine Zeilen.
LG Wiltrud


Sonnenfisch (sonnenfischlive.de) 22.01.2010

Lieber Uwe! Vielleicht war dieses Weib die Göttin Aphrodite,
über welche ich bei dtv im "Lexikon der antiken Mythen und Gestalten" folgendes fand:
"A. ist die Göttin der Liebe, der Fruchtbarkeit und Schönheit -
und eher der sinnlichen Leidenschaft
als der Treue in der Ehe.
Daher war sie ihrem Gatten Hephaistos
(dem Schmied und Metallgießer der Götter)
keine treue Gattin.
So hatte sie auch Kinder mit Ares, Dionysos, Hermes
und mit sterblichen Männern.
Aphrodite hatte auch eine Leidenschaft mit Adonis ..."
Wie auch immer: sehr amüsant finde ich deinen dreifachen gereimter Witz -
und zudem sehr lehrreich:
wie man versucht, uns für dumm zu verkaufen - und wie anfällig wir dafür sind!
Meine Anerkennung!
Mit herzlichen Grüßen vom August.


Arachova (lotharsemmt-online.de) 22.01.2010

Hallo Uwe.

Ihr süßes Kind, sagte Frau Mater,
sieht ganz so aus wie der Vater.

Ich bitte Sie bei Gott zu schwören,
das darf mein lieber Mann nicht hören.

Herzlichst Arachova


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 22.01.2010

Hihihih! Sehr gelacht!
Manche Männer sind eben mathematisch nicht so gut drauf...
Herrlich!


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 22.01.2010

Sehr überzeugend Uwe, super, dass es am Freitag wieder mehr Lustiges gibt, so startet man beschwingter ins WE;-))lg vom Adalbert.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 22.01.2010

Manchen Männern mit Bedacht,
ein Kuckuckskind sehr schnell verschafft,
bekundend ist auch nicht gelogen
hat´s, unterm Arsch geschoben!!!

Ja Uwe, Schmunzelgrüße Dir und es war köstlich es lesen zu dürfen

Franz mit Herzblatt Monika


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).