Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Vogeluhr“ von Rainer Tiemann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

manana28 (klausheinzlgmx.de) 31.01.2010

Schön und witzig zugleich! Da kommt wahrlich Lebensfreude auf, lieber Rainer! Sehr schön komponiert!

Herzlichst gruesst Dich
Klaus

 

Antwort von Rainer Tiemann (01.02.2010)

Nun, lieber Klaus, warum nicht auch mal witzig?! LG von RT


Bild Leser

hansl (eMail senden) 29.01.2010

Lieber Rainer,

heitere Zeilen, die die Grenzen zwischen Natur und Mensch mit einem Augenzwinkern vermischen...Heinz Erhardt würde sich darüber so freuen wie ich!

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Rainer Tiemann (30.01.2010)

Gut erkannt, Faro. Danke sehr für die Blickrichtung H. Erhardt. Freundliche Grüße von RT.


mkvar (margit.kvardadrei.at) 29.01.2010

Kann nur sagen schön lieber Rainer.
Lieb grüßt eure Margit

 

Antwort von Rainer Tiemann (30.01.2010)

Ich bedanke mich sehr, Margit. Liebe Grüße von RT.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 29.01.2010

Da vergisst man die Kälte und aktuelles Shitwetter!

Lass die Vögel zwitschern
so wir nicht verbittern,
bei Kaffee und Kuchen
dürfen sie´s, gern versuchen!!

Tschib – tschib
Franz mit Boss Herzblatt

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.01.2010)

Danke, Franz, aber bei dem vielen Schnee wagen sich selbst die Vögel nicht ins Vogelhäuschen. Schön, wenn jetzt die Vogeluhr Vorfreude auf den Lenz macht. LG von RT, auch an deinen Boss!


heideli (heideli-mgmx.de) 28.01.2010

Mit Vögeln hast Du`s? Wusst ich`s doch!
Jetzt kannst du jubilieren!
komm aus der kalten Küche hoch,
zu mir! Sollst Doch nicht frieren!
Da kannst du ja, wie schön das wär,
mit all den Vögeln singen,
als Bundeskanzlers Sekrätär,
Hast`s warm vor allen Dingen!
Liebe Grüße sendet dir heide




 

Antwort von Rainer Tiemann (29.01.2010)

Es sind die Vogelstimmen, Heide, die Stimmen!!! Danke und liebe Grüße von RT.


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 28.01.2010

Merkwürdig, lieber Rainer.

Gerade als ich dein Gedicht las, schrie der Kuckuck in unserem Esszimmer.
Zufälle gibt es.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

Bayer 04 sollte am Sonntag mit Freiburg kein Problem haben.

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.01.2010)

Das, Karl-Heinz, ist Telepathie! Danke und liebe Grüße. Ob ich bei dem vielen Schnee Sonntag ins Stadion gehe??? Herzlichst RT


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 28.01.2010

Lieber Rainer,

wer so verzückt lauscht, merkt nicht, wie kalt es geworden ist...lach
Ich höre oft in der Küche: Songbirds at Sunrise...von Don Gibson...herrlich, lieber Rainer.
Liebe Grüße von Margit

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.01.2010)

My sunrise, Margit, when reading your comment! Liebe Grüße von RT.


Anne-Marie Zuther (eMail senden) 28.01.2010

Ich hoffe doch sehr, dass die Küche bei
den augenblicklichen Außentemperaturen
nicht kalt bleibt, lieber Rainer!
Schmunzelgrüße von Anne-Marie

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.01.2010)

Nein, liebe Anne-Marie, meine Frau kocht gerade. Und das eigentlich sehr gut! Danke fürs Lesen. Herzlichst RT


schluesselblume28 (klutzkewitzonline.de) 28.01.2010

Lieber Rainer,

bei mir sind es ganz andere Stimmen,
die durch meine Küche schwimmen.
Und ist diese noch so kalt,
dann vögeln wir halt im Wald.
Ich hoffe, das ist nich zu anstössig.
LG von Ina

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.01.2010)

Na, na, Ina! RT.


sieka (eMail senden) 28.01.2010

Lieber Rainer,ein Ersatz zunächst,strahlen aber wieder die Sonnen,dann setzt man seine Füße vor die Tür. Drum lass die Küche niemals kalt
und wandre lieber durch den Wald.
Es grüßt dich herzlich,sieghild

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.01.2010)

Zur Zeit geht es kaum, Sieghild. Weißes Weiß, wohin man schaut. Danke dir fürs Lesen und einen lieben Gruß! RT


schreibmaus (ChristinaWolf52gmx.de) 28.01.2010

Zu so einer wunderschönen Vogeluhr, kann ich Dich nur beglückwünschen, die würde mir auch gefallen. Falls Du noch meine Kollege im Kabinett werden solltest, könntest Du ja als Gutmensch, mir so eine zwitschernde Vogeluhr in meinem Toilettenvorraum installieren, die mir die anderen Geräusche übertönt und mich bei guter Laune hält, lach, freu!!!! Herzlichst und Danke für dieses so schöne Gedicht, ich wünsche Dir einen frohen Tag Christina

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.01.2010)

Liebe Christina, vielen Dank, dass du gelesen hast. Es freut mich, wenn es dir gefiel. Herzliche Grüße von mir. RT


cwoln (chr-wot-online.de) 28.01.2010

Lieber Rainer,
da merkst du nicht viel vom Winter, wenn die Vögel das ganze Jahr singen oder zwitschern.
Wichtig ist nur, dass die Küche warm ist, und wenn es der dampfende Teekessel ist....
Grüße zu dir v. Chris

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.01.2010)

Danke, Chris. Bei mir ist es eher der Kaffee. LG von RT


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 28.01.2010

WOW, lieber Rainer,
das könntest Du auch bitte für mein Wohnzimmer schreiben, da ruft dauernd der Kuckuck, schmunzel. In meiner Küche tickt nur zusätzlich die Eieruhr, um mich vom PC wegzuholen. Die Eieruhr kommt demnächst von mir.....Dein Gedicht gefällt mir, danke. Ja, das ist Lebensfreude!!
Liebe Schmunzelgrüße schickt Dir Gundel

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.01.2010)

Danke, Gundel, bei dem Schnee kann man eh nicht raus! Herzlichst RT


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 28.01.2010

Dass Du nicht einfrierst, Rainer, doch das Zwitschern bringt Dich bestimmt wieder auf Schwung;-) lG Adalbert.

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.01.2010)

So ist´s, Adalbert! Danke und liebe Grüße von RT.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).