Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Valentinstag“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Valentinstag“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 14.02.2010

Liebe Margit,

dass du diesen Tag mit dem Frühling vermählst und dem Winter die Scheidung einreichst, gefällt mir besosnders gut! :-)

Liebe Nachtgrüße
Faro

 

Antwort von Margit Farwig (15.02.2010)

Lieber Faro, er hat es begriffen, die Sonne scheint, ich sitze im Warmen, der Frühling, er weint...noch...hat nicht ganz geklappt! :-( Liebe Taggrüße von Margit


schreibmaus (ChristinaWolf52gmx.de) 14.02.2010

Liebe Margit,
auch die zarten Schneeglöckchen haben eine ganz liebenswerte Ausstrahlung und berühren die sanfte Seele der Liebe. Ein wunderschönes, träumerisches Valentinsgedicht der Extraklasse. So viele besondere und wunderbare Gedichte durften wir heute zu diesem Tag der Liebe lesen und uns dran erfreuen. Herzliche Abendgrüße und alles Liebe von Christina

 

Antwort von Margit Farwig (14.02.2010)

Liebe Christina, ja, wir könnten all die schönen Gedichte zu einem Valentinsstrauß zusammen binden, er würde klingen aus allen Blüten und duften wie die Veilchen, ach, warten wir noch ein Weilchen, dann pflücken wir sie persönlich im Frühling...schmunzel Herzlichen Dank für Deinen so schönen Kommentar. Auch für Dich die liebsten Grüße von Margit


Seele (gabierbergmx.at) 14.02.2010

Liebe Margit, ganz wundervoll geschrieben.....zum Valentin Eisblumen und Schneeglöckchen...auch eine schöne Abwechslung...dafür sende ich dir jetzt eine Herzensblume mit einem lieben Valentinsgruss von GAbriela.

 

Antwort von Margit Farwig (14.02.2010)

Liebe Gabriela, das habe ich Silvia zu verdanken. Es war mein halber Kommentar bei ihr, den ich erweitert habe. Dann war ich dabei bei der Valentinerei... Die Herzensblume duftet sogar nach Maiglöckchen, ein verkleidetes Schneeglöckchen...lach Danke und liebe Grüße von Margit


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 14.02.2010

Liebe Margit,
Dein Gedicht spiegelt schon Frühlingsfrische.Ich mag die Schneeglöckchen in ihrer zarten, kühlen Schönheit sehr gern, so auch Dein schönes Gedicht.
Liebe Grüße in den Sonntagabend sendet Dir
Ingrid

 

Antwort von Margit Farwig (14.02.2010)

Liebe Ingrid, das habe ich Silvia zu verdanken, ich habe meinen Kommentar bei ihr erweitert und war dabei bei der Valentinerei...;-) Herzlichen Dank und liebe Grüße in den Abend von Margit


Fairy1956 (milbradt56kabelmail.de) 14.02.2010

Ups....,
was seh`ich da,
ich lese, staune, kieke.....,
in Anmerkung steh`... icke!
So schnell wie dies geschah,
ich unterwegs in Kommis war,
doch hol`ich jetzt die Glöckchen rein,
dann wird der Frühling meiner sein....;-))
Liebe Margit,
ein hübsches Werk....., darf jetzt eh nichts anderes schreiben*grins
Allerliebste Poetengrüße*Silvia

 

Antwort von Margit Farwig (14.02.2010)

Juppi, ja, das Schneeglöckchen ist für dich, liebe Silvia. Aber, aber, der Frühling in seiner ganzen Person gehört....allen natürlich. Ja, das mit dem Kommentar ging so schnell, so hatte ich wenigstens heute was hier einzusetzen. Ich hatte kein GEdicht, stell dir das vor...lach Schaunmermal ob ich dich noch einmal anzapfen kann...grins Herzlichen Dank und liebste Poetengrüße auch für dich von Margit


hansemann (wendelkenonline.de) 14.02.2010

Liebe Margit.

Ich sehe Dein Schneeglöckchen vor dem Geistigen Auge.
Wahrlich ein schöner Anblick und das hoffen auf den Frühling. Der sich nun wirklich mal zeigen könnte.;-))

Liebe Valentinsgrüße, Helmut

 

Antwort von Margit Farwig (14.02.2010)

Lieber Helmut, vielleicht habe ich zuviel versprochen, macht ja nix, kommen tut er sowieso...schmunzel Ein Frühlingsgeheimnis wann...lach Herzlichen Dank und liebe Valentinsgrüße von Margit


Traumlandfliegerin (Gabipower03web.de) 14.02.2010

Liebste Margit,

so langsam könnte er wirklich ziehen...mit allem was er dabei hat, seufz.
Wäre dann schon mehr als ein kleines, großes Wunder wenn der Frühling morgen einziehen würde.
Sooooo schöne Zeilen von Dir.

Herzallerliebste Valentinstagsgrüße zu Dir, von mir,Deiner Gabi

 

Antwort von Margit Farwig (14.02.2010)

Oh weia, liebste Gabi, ich habe wohl zuviel versprochen, ach, warten wir bis März, dann hat er für uns ein Herz, versprochen...huii Für Dich allerliebsten Dank mit herzlichen Valentinsgrüßen von Deiner Margit


Ruena (melvin6gmx.de) 14.02.2010

Liebe Margit...wunderschön formuliert...schönen Sonntag noch und liebe Grüße,Rüdiger

 

Antwort von Margit Farwig (14.02.2010)

Lieber Rüdiger, die Silvia hatte mich inspiriert, das war ein halber Kommentar für sie, den ich erweitert habe...lächel Danke und liebe Grüße in den Abend von Margit


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 14.02.2010

Schön wär's, wenn der Frühling bald einziehen würde, Margit;-) lG Adalbert.

 

Antwort von Margit Farwig (14.02.2010)

Ja, das wär schön, Adalbert! Danke und lG von Margit


Night Sun (m.offermannt-online.de) 14.02.2010

Liebe Margit, ich würde sogar das zartblütige Schneeglöckchen den traditonellen Rosen vorziehen, da es in die Jahreszeit passt. Einen schönen Sonntag wünscht dir Inge

 

Antwort von Margit Farwig (14.02.2010)

Liebe Inge, du auch, das habe ich mir gedacht, ich auch... Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 14.02.2010

Liebste Margit,
welch ein verträumtes Valentinstag-Gedicht, wunderschön...ich nehms mir einfach mit! Bei mir steht ein kl. Rosenbäumchen und ich erfreue mich. Abends ist buntes Programm angesagt, Auswertung folgt.
Sei ganz lieb gegrüßt von Deiner Gundel

 

Antwort von Margit Farwig (14.02.2010)

Liebste Gundel, ich freue mich, dass es Dir gefällt, nimm's ruhig mit, ist vervielfältigungsträchtig...onnäh... Für heute Abend viel Freude und für uns Ausbeute in Gedichtform... Herzlichen Dank und liebste Grüße für Dich von Deiner Margit


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 14.02.2010


Zum Valentin ich grüße
in Freundschaft dies bedacht,
mit Rose Tag versüße
bist ehrlich, wahre Pracht.

Grüße Dir der kleine Poet und ja Margit, in Bayern würde man sagen. Bist a Pfundsmad´l Ehrliches Kompliment !!!

Franz und Herzblatt Monika und ja, Eisblumen ein Bijou

 

Antwort von Margit Farwig (14.02.2010)

Ich denk, mich knutscht ein Valentin, schaue ich nun näher hin, es ist der Franz mit lieben Grüßen, will mir den Valentinstag versüßen. Das ist Dir ganz gelungen, bin vor Freude im Carrée gesprungen...schmunzel Lieber Franz, Grüße von der Valentina, auch für Dein Herzblatt Monika, Eure Margit


Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 14.02.2010

Liebe Margit,
einen wunderschönen Guten Morgen wünsche ich Dir. Wie ich sehe, lässt Valentin sich in vielen Dichterherzen nieder, weil er wohl, wie Chris schreibt, nicht durch den Schnee kommt.
Danke Dir für diese schönen Zeilen.
Von Herzen liebe Valentinsgrüße von Simone

 

Antwort von Margit Farwig (14.02.2010)

Liebe Simone, ich muss gestehen, es war die Silvia, die mich inspirierte mit ihrem schönen Gedicht, habe es jetzt auch drunter gesetzt. Es ging so schnell, habe die Gelegenheit gleich am Schopf gepackt...;-)Hier ist der Schnee nicht so hoch, er könnte durch kommen. Dein schöner Kommentar ist wie ein Strauß Blumen vom Valentin. Herzlichen Dank und auch für Dich allerliebste Herzensgrüße von Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).