Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„NÄRRISCHES AKROSTICHON“ von Jürgen Stengler

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Stengler anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Karneval, Fastnacht und Fasching“ lesen

Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 16.02.2010

Nicht nur im Schwabenlande,
gibt's diese Faschingsbande,
auch hier im Land Österreich
klopfen uns die Narren weich.

Jürgen, einen schönen Ausklang und lG, Adalbert.

 

Antwort von Jürgen Stengler (17.02.2010)

Ich danke Dir sehr dafür, lieber Adalbert man feiert auch bei Euch ganz unbeschwert... Die Narretei kennt halt keine Schranken, wir kommen alle dabei kaum ins Wanken...! Ebenso LG und schönen Aschermittwoch wünscht Dir der närrische Jürgen ;-))


hansemann (wendelkenonline.de) 16.02.2010

Lieber Jürgen.

Somit habe ich diese Tage wieder unbeschadet überstanden.Ich kann mit diesem Närrischen Treiben nichts anfangen, aber Dein Akrostichon habe ich gerne gelesen.

Liebe Grüße in den Tag, Helmut

 

Antwort von Jürgen Stengler (17.02.2010)

Vielen Dank für Dein Lob + Kommentar, lieber Helmut! Vorbei ist nun das närrische Jahr...! :-)) Mich hat´s in dieser Zeit auch "gut" erwischt, eine starke Erkältung wurd mir da "aufgetischt"! So konnte ich das Treiben nur am TV erleben, und mein Teeglas zum närrischen Gruße heben! ;-)) Ebenso LG und einen schönen Aschermittwoch wünscht Dir, Jürgen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).