Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„B e s s e r w i s s e r“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Menschen“ lesen

Bummi (Millozartgmx.de) 06.05.2010

Liebe Ilse,

wir sind umgeben von diesen Menschen.Von Besserwissern, die anderen das Leben schwer machen.
Wo man ständig fragt, warum sie so sind, wie sie sind.
l.g. Monika

 

Antwort von Ilse Reese (06.05.2010)

Liebe Monika! Jedetr Mensch ist anders und alle sind verschieden; damit müssen wir uns abfinden. Ich danke dir für deinen lieben Kommentar und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 23.02.2010

Liebe Ilse,

Nein, sie sind nicht beliebt, sehr unbeliebt. Warum gibt es solche Menschen? Warum kann man nirgendwo in Frieden leben, nicht einmal hier. Ich weiß nicht, wer oder was hier Unmut verbreitet, aber es nervt mich und ich finde es gut, dass Du darüber geschrieben hast.

Euch beiden ganz liebe Herzensgrüße und ein paar Sonnenstrahlen von Simone

 

Antwort von Ilse Reese (24.02.2010)

Liebe Simone! Mein Gedicht ist nicht autobiografisch. Mir tun nur einige eStories-Mitglieder leid, wie mit ihnen umgesprungen wird; besonders wenn sie erst neu hier sind. Es sind teilweise keine Ratschläge, sonder Nackenschläge, die sie bekommen. Der Ton macht die Musik. Vielen Dank für deinen Kommentar und sei herzlichst gegrüßt von Horst + Ilse


Theumaner (walteruwehotmail.com) 22.02.2010

Liebe Ilse, meine vollste Zustimmung zu deinen Zeilen. Ich hoffe die betreffende Person liest es und steigt vom hohen Ross.

Herzlich grüßt Euch Uwe

 

Antwort von Ilse Reese (22.02.2010)

Lieber Uwe! Hab vielen Dank für deinen zustimmenden Kommentar. Es hat mich selbst nicht betroffen; aber ich habe es bei anderen gelesen und konnte nicht schweigen, da mir die Menschen leid tun. Herzliche Grüße schicken dir Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 22.02.2010

Diese meine liebe Ilse erlebe ich jeden Tag, vor allem im Dienst!!! Liebe Grüße Dir und Horst
Franz und Herzblatt, die Monika

 

Antwort von Ilse Reese (22.02.2010)

Lieber Franz! Solche Menschen machen sich sehr unbeliebt und erreichen gar nichts. Ich danke dir für deinen netten Kommentar und seid herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 21.02.2010

Liebe Ilse und lieber Horst,

Es gibt sie vielfach hier auf Erden
sie wohl niemals alle werden.

Wirklich schön euer Gedicht.

Herzlich grüßt
Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (21.02.2010)

Lieber Karl-Heinz! Leider auch in e-Stories, wie ich festgestellt habe und das hat mich sehr empört. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und lasst euch beide herzlich grüßen von Horst + Ilse


Walburga (Wally.Lindlt-online.de) 21.02.2010

Liebe Ilse da musste ich lachen, weil mein Vater immer gesagt hat...halt den Schnabel, wenn du nichts weißt.
Das hab ich mir gemerkt.
Grüße Euch beide herzlich Wally

 

Antwort von Ilse Reese (21.02.2010)

Liebe Wally! Du hast ja so recht. Es wäre wirklich gescheiter, wenn mancher den Schnabel hielte. Ich habe mich sehr gefreut und bedanke mich für deinen zustimmenden Kommentar. Hertzliche Abendgrüße schicken dir Horst + Ilse


sieka (eMail senden) 21.02.2010

Liebe Ilse,wahre Worte,die ich nur
unterreichen kann,denn,nichts ist so lästig,wie einer,der meint, alles besser
wissen.
Liebe Grüße sendet,sieghild

 

Antwort von Ilse Reese (21.02.2010)

Liebe Sieghild! Die Besserwisser sind wirklich ganz primitive Zeitgenossen, denen man soweit wie möglich aus dem Weg geht. Vielen Dank für deine lieben Worte und sei herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 21.02.2010

Liebe Ilse,

An der Anzahl der Kommentare sehe ich, dass viele deine Meinung teilen.
Besserwisser machen sich unbeliebt, aber einen netten Hinweis auf eine nötige Korrektur nehme ich gerne entgegen.
Dazu braucht man Fingerspitzengefühl, dann wird es auch nicht krumm genommen.
Es grüßt am Abend, Chris

 

Antwort von Ilse Reese (21.02.2010)

Liebe Chris! Gegen berechtigte Hinweise hat bestimmt keiner etwas; aber der Ton macht die Musik. Vielen Dank für deine lieben Worte und sei ganz herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Ruena (melvin6gmx.de) 21.02.2010

Liebe Ilse...da hast du vollkommen recht..
manchmal...ja manchmal fühle ich mich auch so.Habe im leben sehr viel mit gemacht. Natürlich erzählt man das auch andere und versucht gute Ratschläge zu geben. Oft wird es falsch verstanden oder man steht als Besserwisser da.Nun gut. Schöne Sonntagsgrüße noch,Rüdiger

 

Antwort von Ilse Reese (21.02.2010)

Lieber Rüdiger! Da können wir uns die Hand reichen; auch mich hat das Schicksal arg gebeutelt. Es hat wiederum mein Leben so geprägt, dass ich manches besser überstehen konnte. Vielen Dank für deinen zustimmenden Kommentar und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Seele (gabierbergmx.at) 21.02.2010

Liebe Ilse, vor der eigenen Türe gibts immer was zu kehren, wenn man es sauber haben will....ganz toll von dir geschrieben...man kann erst über etwas wirklich reden, wenn man es selbst erlebt hat , und selbst dann ist es schwer, weil jeder anders gestrickt ist.... Herzliche Grüße zu dir und Horst von Gabriela.

 

Antwort von Ilse Reese (21.02.2010)

Liebe Gabriela! Das Leben ist reich an Erfahrungen, sowohl positive als auch negative. Man muss nur aufpassen, das man die negativen so schnell wie möglich erkennt und dementsprechend reagiert, damit sie einem nicht schaden. Vielen Dank für deine lieben Zeilen und sei herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


heideli (heideli-mgmx.de) 21.02.2010

Liebe Ilse, bei solchen Zeilen gehe ich immer sofort in mich! Ja, es stimmt, man ärgert sich oft, wenn man an den Kommentaren merkt, dass man sich umsonst Mühe gegeben hat. Aber ich dringe oft darauf, dass man mir ruhig die Pfanne auf den Kopf hauen soll. Aber dann bitte von vorn. Meine Themen sind ja oft nicht ganz von "schlechten Eltern", aber das bin ich: geradeaus, mal überschwenglich mal totunglücklich. Da lass ich mir nicht so gern was sagen. aber wenn ich starke Fehler in den Gesetzen der Poesie mache und mich jemand darauf aufmerksam macht, dann freu ich mich über gutgemeinte Kritik.
Aber zu Deinem Gedicht selbst möchte ich Dir sagen, dass es sehr gut geschrieben ist. Es fehlt, sage ich jetzt mal besserwisserischin den ganzen Versen nur eine einzige fast nicht zu merkende Silbe um es als 100%ig metrisch zu bewerten! Denk aber nicht, dass ich das besser mache. Hauptsache es fließt und hat einen interesanten Inhalt, wie Deines zum Beispiel! Und überhaupt, wir sind hier ja keine Studenten auf der Uni!
(Ohne es zu wissen ahne ich aber, für wen du dieses schöne Gedicht geschrieben hast! ;-))))) lacht Heide und sagt: Klasse!

 

Antwort von Ilse Reese (21.02.2010)

Liebe Heide! Du hast recht; mich betrifft das Ganze nicht. Mir tun nur die anderen Mitpoeten leid, die damit zu kämpfen haben. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und sei herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


hsues (hsues_47web.de) 21.02.2010

Liebe Ilse, stimme dir voll zu!
Ich teile auch voll die Meinung von Ingrid und Rainer. Selber gebe ich auch manchmal Ratschläge an Mitpoeten und -poetinnen, frage aber nach, ob sie erwünscht sind, u. sage dazu, dass auch mir Ratschläge oder Vorschläge willkommen sind, wir sind ja ein Forum, das auch vom Geben u n d Nehmen lebt, eben: Der Ton macht die Musik...
Herzliche Grüße dir und Horst, Heino.

 

Antwort von Ilse Reese (21.02.2010)

Lieber Heino! Nichts gegen Ratschläge; wie du schon sagst, der Ton macht die Musik. Ich bin selbst nicht davon betroffen; mir haben nur Kollegen und -innen leid getan. Vielen Dank für deinen zustimmenden Kommentar und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


ingrid Drewing (ingrid.drewinggmx.de) 21.02.2010

Liebe Ilse,
Deine treffende Typisierung gefällt mir sehr gut.Es kommt ja immer darauf ein, wie jemand sein Wissen kommuniziert.
Der Ton macht auch hier die Musik.
Ganz herzlich grüßt Dich
Ingrid

 

Antwort von Ilse Reese (21.02.2010)

Liebe Ingrid! Mancher Ton hat mir aber nicht mehr gefallen, obwohl ich nicht davon betroffen war. Mir hat nur mancher Mitpoet leid getan. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 21.02.2010

Liebe Ilse,

wahre Worte, weise Worte, treffen an jedem Orte und zu jeder Zeit, naseweis ist nicht unbedingt der Weisheit letzter Schluss...

Liebe Sonntagsgrüße für dich und Horst von Margit

 

Antwort von Ilse Reese (21.02.2010)

Liebe Margit! Vielen Dank, dass du mir zustimmst. Ich meine, es musste mal gesagt werden über die weit verbreiteten Besserwisser. Vielen Dank sagen dir mit herzlichen Grüßen Horst + Ilse


Rainer Grotehen (eMail senden) 21.02.2010

Liebe Ilse,

ich freue mich, dass dieses Thema nun "gesellschaftsfähig" geworden ist. Natürlich kann jeder zu jeder Zeit besserwisserisch wirken. Ich beobachte hier allerdings seit einiger Zeit, dass es Menschen gibt, die anderen ständig sagen, was sie besser machen können/sollten. Woher nehmen sie das Recht? Ich finde dein Gedicht sehr wertvoll und werde auch mich in Zukunft überprüfen.
Einen schönen Sonntag wünsche ich euch!
Lieber Gruß
Rainer

 

Antwort von Ilse Reese (21.02.2010)

Lieber Rainer! Viele Menschen möchten sich auch etwas von der Seele schreíben und das anzuerkennen halte ich für sehr wichtig, weil wir eine e-Stories-Familie sind. Ich danke dir für deine Zustimmung und wir grüßen dich recht herzlich, Horst + Ilse (PS: Auf deine Mail komme ich später zurück. Vielen Dank dafür)


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 21.02.2010

...da gebe ich Dir voll Recht, Ilse, gern gelesen, lG Adalbert.

 

Antwort von Ilse Reese (21.02.2010)

Lieber Adalbert! Wichtig ist, dass es auch der liest, den es betrifft. Es musste mal gesagt werden. Vielen Dank sagen dir mit herzlichen Grüßen, Horst + Ilse


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 21.02.2010

Liebe Ilse,
Dein Gedicht ist ein Volltreffer und meine volle Zustimmung. Die gibt es überall, meist steckt überhaupt auch gar nicht`s dahinter, sie wollen sich nur im Mittelpunkt stellen. Dein dritter Vers sagt es exakt deutlich aus.
Liebe Sonntagsgrüße schicken Euch Gundel

 

Antwort von Ilse Reese (21.02.2010)

Liebe Gundel! Das scheint wohl so zu sein, dass viele gern im Mittelpunkt stehen. Vielen Dank für deine treffenden Worte und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


schreibmaus (ChristinaWolf52gmx.de) 21.02.2010

Liebe Ilse, lieber Horst,
Du sprichst mir voll aus dem Herzen. Hatte gerade auch vor, solche Gedanken umzusetzen. Besserwisser sollten erstmal sich selbst überdenken, ob sie denn überhaupt "besser" sind! Kompliment für Deine ausgesprochenen Worte. Herzliche Sonntagsgrüße von Christina

 

Antwort von Ilse Reese (21.02.2010)

Liebe Christina! Das musste doh nun mal gesagt werden. Manchmal läuft einem doch die Galle über. Ich danke dir für deine zustimmenden Worte und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).