Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Anne“ von A. B. Celik

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von A. B. Celik anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Türkische Gedichte“ lesen

nika baum (lyriknika-baum.at) 27.02.2010

Liebe Arzu! Ich kann die Worte nur zum Teil übersetzen, kann jedoch ganz stark die Liebe, die ihnen innewohnt, spüren! Lieben Gruß, Nika

 

Antwort von A. B. Celik (06.05.2011)

Nika, danke! Du hast nicht "nur zum Teil übersetzt", sondern die ganze Aura gefühlt und ausgedrückt. Das Wort "innewohnt", das du benutzt hast, ist ein "instinktives Gefühl". "Instinkt" bedeutet nur ein "Naturtrieb". Also: die schönste und ursprüngliche Emotion zwischen Mutter und Kind. Diese LIEBE ist immer da.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).